Nach dem schlussendlich doch souveränen 4:2-Erfolg gegen Valencia äußerten sich Trainer Luis Enrique, Andrés Iniesta sowie Gerard Piqué zum Sieg gegen einen Gegner, der für die Katalanen in den letzten Jahren immer ein sehr ungemütlicher war. Außerdem waren unter anderem das erste Tor von Neuzugang André Gomes, aber auch die Pfiffe gegen jenen, das System und der unglaublich schwere bevorstehende April Thema der Fragerunden.

Freigegeben in Primera División

Nach der enttäuschenden Niederlage gegen Deportivo La Coruña am letzten Spieltag stehen die Katalanen vor einem weiteren wichtigen Heimspiel gegen Valencia CF. Nachdem der größte Ligakonkurrent Real Madrid das Auswärtsspiel gegen Athletic Club für sich entscheiden konnte, stehen die Katalanen heute unter Zugzwang. Im Folgenden die wichtigsten Aussagen von Luis Enrique vor dem Spiel gegen Valencia. 

Freigegeben in Primera División

Irgendwie fällt es schwer zu glauben, dass Barça nach dem legendären 6-1 gegen PSG jetzt gegen den Tabellenfünfzehnten der spanischen Liga verloren hat. Gut, nun ist man wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen und weiß, dass der Rest der Saison nicht zwangsläufig genauso wundervoll wie die Partie des vergangenen Mittwochs verlaufen wird. Schauen wir, was die Spieler rund um Luis Suárez und Gerard Piqué dazu zu sagen haben.

Freigegeben in Primera División

Nach der historischen Aufholjagd gegen Paris Saint-Germain mit einem 6:1-Sieg geht es für den FC Barcelona morgen Abend weiter in der Primera División. Die Katalanen treffen am 27. Spieltag auswärts auf Deportivo La Coruña. Im Folgenden die wichtigsten Aussagen von Luis Enrique aus der Pressekonferenz vor dem Spiel.

Freigegeben in Primera División

Was war das für ein Spiel?! Was für ein geiles Match?! Auch einen morgen nach dem legendärsten Comeback der Champions-League-Geschichte kann man es immer noch kaum glauben, aber der FC Barcelona hat das Unmögliche möglich gemacht. Die Kommentare der Kommentatoren zum Tor von Sergi Roberto wird allen, die das Spiel gesehen haben, noch im Kopf bleiben, als der La-Masia-Absolvent in der 95. Minute den Treffer zum 6:1 und Barça damit ins Viertelfinale schießt. Was haben die Spieler und Luis Enrique dazu zu sagen?

Freigegeben in Champions League

Für den FC Barcelona steht heute Abend das alles entscheidende Rückspiel des Champions-League-Achtelfinales gegen Paris Saint-Germain an. Dabei müssen die Katalanen einen Rückstand von 0:4 aus dem Hinspiel aufholen und auf so etwas wie ein Wunder hoffen. Dass dieses Team Wunder bewirken kann, glaubt auch Barça-Coach Luis Enrique. 

Freigegeben in Champions League

Der FC Barcelona empfängt heute Abend mit Celta Vigo eine Mannschaft, die in den letzten Jahren immer wieder in der Lage war, dem FC Barcelona wehzutun. Vor dem Spiel sprach Barça-Trainer Luis Enrique unter anderem über die Stärken des Gegners und seinen Abschied von den Katalanen. 

Freigegeben in Primera División

Nach dem Sieg gegen Gijón gab Luis Enrique seinen Rücktritt mit Saisonende bekannt. Barçawelt hat für euch die Reaktionen auf diese Entscheidung und das Spiel zusammengefasst.

Freigegeben in Primera División

Nach dem wichtigen Auswärtssieg gegen Atlético Madrid empfangen die Spieler vom FC Barcelona heute Abend die Gäste von Sporting Gijón und werden wie schon zuletzt die Gelegenheit haben, mit einem Sieg vorzulegen und zwischenzeitlich die Tabellenführung zu übernehmen. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Aussagen aus der Pressekonferenz von Luis Enrique vor dem Spiel gegen Sporting Gijón. 

Freigegeben in Primera División

Mit 2:1 bezwang der FC Barcelona Atlético Madrid. Lionel Messi erzielte in der finalen Phase der Partie den Treffer zum Sieg gegen Atlético. Ein Sieg, der wichtiger kaum sein könnte, um die Motivation der Mannschaft hoch zu pushen. So sehen es auch die Akteure des FC Barcelona namentlich: Luis Enrique, Neymar Jr., Andrés Iniesta, Rafinha und Sergi Roberto.

Freigegeben in Primera División
Seite 1 von 32