Diese Seite drucken
Donnerstag, 28 Februar 2019 23:02

Finalgegner bekannt: Valencia setzt sich gegen Betis Sevilla durch

Finalgegner bekannt: Valencia setzt sich gegen Betis Sevilla durch Bildquelle: JOSE JORDAN/AFP/Getty Images

Nachdem der FC Barcelona gestern schon als erster Finalist im Endspiel der Copa del Rey 2019 feststand, wurde am Donnerstagabend der zweite Finalteilnehmer ermittelt. Der FC Valencia konnte sich hierbei mit einem 1:0 im heimischen Stadion Mestalla durchsetzen. Für Betis Sevilla ist damit der Traum von einem Heimfinale vorbei.

 Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften mit einem 2:2, sodass der FC Valencia dank der zwei Auswärtstore eine etwas bessere Ausgangslage vor dem Rückspiel hatte. In diesem sprechen die Statistiken für Betis Sevilla, denn die Mannschaft von Quique Setién hatte mit 69 % Ballbesitz und elf Schüssen, davon fünf Torschüsse, zwar diesbezüglich mehr vom Spiel. Dass solche Statistiken jedoch nicht viel wert sind, zeigte sich auch im Clásico. So kam es auch im zweiten Halbfinale, dass Valencia in der 56. Minute mit dem einzigen Schuss aufs Tor im gesamten Spiel durch Rodrigo in Führung ging. Nach einem gut herausgespielten Angriff legte Kevin Gameiro für den Spanier vor, der dann frei zum Abschluss kam. Sevilla stand hiernach unter Druck und brauchte zwei Treffer, um doch noch ins Endspiel einzuziehen. Die Mannschaft rund um den ehemaligen Barcelona-Spieler Marc Bartra schaffte es allerdings nicht mehr und verpasst so das Finale, welches im eigenen Stadion, dem Benito Villamarín, am 25. Mai stattfinden wird.

Außenseiterrolle für Valencia?

Die sogenannten Fledermäuse gehen angesichts des Umstands, wie erfolgreich der FC Barcelona in den vergangenen Spielzeiten im Pokalwettbewerb war, als Außenseiter ins Finale. Da aber das Endspiel nur in einem einzigen Spiel ausgetragen wird, ist auch für Valencia alles möglich. In der Liga endete die Partie zwischen beiden Mannschaften Anfang Februar mit einem Unentschieden. Im Pokal trafen beide Teams bisher drei Mal in einem Finale aufeinander (1952, 1954, 1971), zwei Mal ging der FC Barcelona als Sieger hervor.

bet365: Jetzt anmelden und bis zu 100 € Neukundenbonus erhalten!

Karl Bukpiev

Fan seit 2012. Großer Bewunderer von Xavi und Iniesta, vor allem wegen ihres vorbildlichen Verhaltens auf und neben dem Platz. Name im Forum: abai97.

Kontakt: karl.b[at]barcawelt.de