Was läuft falsch in der Jugendarbeit?

  • Beiträge: 6581
  • Dank erhalten: 3335

Mühsam erstellte das Thema Was läuft falsch in der Jugendarbeit?

Hier das neue Thema. Alle vorherigen Posts wurden eingefügt.

Diskussion über: Was in unserer Jugendarbeit falsch läuft. Wieso können sich La Masia Spieler nicht mehr so leicht integrieren? Wer oder was ist Schuld?





Die 6 Millionen sind da ja ein Schnäppchen. (ok, Barca wäre froh sie bekommen zu haben) Sandro hat sich diese niedrige AK halt bei Malaga reinschreiben lassen können, wenn man ablösefrei von Barca wechseln darf geht das halt. Da wären jetzt auch ganz andere Summen gezahlt worden, so wie Sandro diese Saison bei Malaga aufgetrumpft hat. Angeblich waren ja eine ganze Reihe von prominenten Clubs hinter ihm her, u.a. auch Atletico. Den Mehrwert, den Barca mal wieder in einem 30 Millionen + Alcacer gegenüber Sandro ( und auch Munir) gesehen hat ist mir unergründlich. Barca und seine Transferpolitik, man hat sich ja bei den älteren Spielern daran gewöhnt, aber wenigstens bei seinen eigenen Talenten aus La Masia sollte man doch etwas besser aufpassen.

Gut, ist jetzt hier OT. Trotzdem mal kurz hier rein . Ich hoffe wenigstens, dass man jetzt noch bei Cucurella was retten kann. Riesengroßes LV-Talent, dummerweise läuft sein Vertrag am 30.Juni aus. Andere Clubs stehen bereits Schlange. Sowas darf eigentlich nicht passieren.
Wer ihn nicht kennt, hier mal ein Video , da hat er noch bei Juvenil B gespielt. Erinnert mich ein wenig an Marcelo, aber nicht nur wegen der Frisur.
2 Jahre 5 Monate her
#1
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr.Doofenshmirtz, Austrokatalane, R10_ViscaElBarca, Maxim, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 4128
  • Dank erhalten: 2044

Rumbero antwortete auf das Thema: Was läuft falsch in der Jugendarbeit?

Wie bitte soll man denn für einen Spieler, der nicht an MSN vorbeikommen kann, der 4 Spiele im Jahr macht und natürlich kaum Bindung zum Rest des Teams hat, 6 Mio oder mehr erlösen? Klar steigt der Wert, sobald der Bursche regelmäßig spielt und zeigt, was er kann (aber immer noch nicht für Barça-Niveau reicht). Das ist ein verdammtes Strukturproblem und keine Blödheit!
2 Jahre 5 Monate her
#2
Folgende Benutzer bedankten sich: Herox

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 2285
  • Dank erhalten: 947

Dr.Doofenshmirtz antwortete auf das Thema: Was läuft falsch in der Jugendarbeit?

MMn ist es sehr wohl Blödheit, wenn man zwei Eigengewächse so verscherbelt, um dann jemanden für 30 Mio zu verpflichten, der der Mannschaft einfach nichts gegeben hat, zumindest nichts, was Sandro oder Munir hätten geben können. Und bevor es heißt im Nachhinein kann man das so behaupten, ich war vom Tag 1 hier im Forum gegen diese Transfer und seh mich nach dieser Saison bestätigt.
2 Jahre 5 Monate her
#3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 465
  • Dank erhalten: 175

DonDan antwortete auf das Thema: Was läuft falsch in der Jugendarbeit?

Ist ein schwieriges Thema. Sowohl Sandro als auch Munir haben in der letzten Saison von Lucho relativ viel Einsatzzeit bekommen.
Diese konnten sie nicht in der Art nutzen, dass man sie behalten hätte (zurecht wie ich finde).
Deswegen ist die Ausleihe die logische Konsequenz. Sie bekommen Einsatzzeit und können sich so woanders bewähren.
In der Zeit braucht Barca natürlich andere Spieler auf dieser Position und die kosten halt. Paco hatte bei Valencia schon gezeigt, was er drauf hat und ist aufgrund seines Alters auch von der Perspektive eine gute Option gewesen. Leider hat er (noch nicht) so eingeschlagen, wie man es sich erhofft hatte.

Sandro und Munir wiederum haben eine gute Saison gespielt. Also was macht man? Auf jeden Fall sollte es bei einem Verleih die Möglichkeit geben, den Spieler bei guter Entwicklung wieder zu Barca zu holen, das ist klar.
So spart man geld und hat Spieler, die unser System verinnerlcht habe und sich mit dem Verein identifizieren.
Ob die Leistungen bei den beiden ausreichen, sie zurückzuholen? Abgesehen davon, dass jetzt natürlich Paco schon da ist...
2 Jahre 5 Monate her
#4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1275
  • Dank erhalten: 967

PedroRodriguez antwortete auf das Thema: Was läuft falsch in der Jugendarbeit?

Man könnte sich aber auch die Frage stellen, wieso es keinem gelingt, sich im Sturm hinter Messi, Neymar und Suárez zu positionieren und auf sich aufmerksam zu machen. Das hat bisher ausnahmslos nicht funktioniert. Üblicherweise sollte es möglich sein, auch hinter diesen Offensivstars Spieler in ihren ersten 1-2 Jahren bei Barça entwickeln zu können, um sie danach (wenn es sein "muss) immerhin für eine angemessene Summe zu verkaufen. Das ist schon einzigartig, wie es der FC Barcelona schafft, alle Talente zum Spottpreis und unrühmlich loszuwerden.

Im Falle Sandro Ramírez kann man dies ja auch feststellen. Der hatte aber noch das "Glück", dass er aufgrund der Transfersperre und der allgemeinen Planungsunfähigkeit des Vereins tatsächlich im A-Kader landete und dort zu Einsätzen kam. Ich möchte an dieser Stelle gar nicht beurteilen, ob und inwiefern er das Potenzial für Barça gehabt hätte. Viel mehr hat es der FC Barcelona wieder einmal geschafft, ein Eigengewächs zu verjagen ohne daraus auch noch Kapital zu schlagen. Das ist äußerst besorgniserregend und ich kann es mir auch nur sehr schwer erklären, wieso das vom Präsidium so durchgewunken wird. Das macht doch auch aus Sicht von Bartomeu&Co auch keinen Sinn!?

Ich schwenke hier ja nicht gern in Richtung Madrid, aber mittlerweile verfährt Barça mit seinen Talenten so, wie das Real über viele Jahre getan hat. Im Gegensatz zu den Katalanen konnten die aber in der Regel mächtig Profit aus dem einen oder anderen Verkauf schlagen. Aktuell muss man sich aber die Augen reiben, ist es doch mittlerweile ganz klar der Hauptstadtverein, der es momentan schafft, einzelne junge Spieler zu integrieren und aufzubauen.

Und Mühsam hat uns bereits ein nächstes Beispiel gegeben (Cucurella), der nun natürlich von halb Europa gejagt wird. Ganz ehrlich, das sind düstere Entwicklungen, die mich fassungslos zurücklassen. Unglaublich, dass dieser Weg unbeirrt weitergegangen wird.
2 Jahre 5 Monate her
#5
Folgende Benutzer bedankten sich: Johann, Austrokatalane, Falcon, Fifty, R10_ViscaElBarca, Maxim, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 4674
  • Dank erhalten: 1797

Austrokatalane antwortete auf das Thema: Was läuft falsch in der Jugendarbeit?

Man kann sich für einen Beitrag leider nur einmal bedanken, aber das ist so ziemlich genau das, was mich am aktuellen Präsidium am allermeisten schockiert. Es scheint 0 Plan dahinter zu geben, wie man mit unseren Talenten verfahren soll. Alleine durch das regelmäßige Training lernt man von unseren drei Magiern so viel, dass man sich weiter entwickeln kann. Weiter gäbe es ja genug strategische Möglichkeiten, die jungen Spieler einzusetzen. Messi hat oft gezeigt, dass man vor ihn auch drei Stürmer stellen kann, wenn man ihn im Mittelfeld ausreichend absichert. Es kann mir beim besten Willen auch niemand erklären, dass Masche, Gomes oder Rakitic auf der Sechs auch nur irgendetwas besser gemacht hätte, als es Samper hätte tun können. (Gut, Rakitic hat noch am ehesten überzeugt). Wieso also holt man sich diverse Mittelfeldspieler, gibt massig Geld für Durchschnittsfußballer aus, anstatt Samper hinter bzw. neben Busquets Erfahrung sammeln zu lassen. Gerade mit Messi hätte man die Möglichkeit, einen Lehrmeister als 6er zu haben und einen Schüler direkt daneben. Dass Busquets ausbessern kann, hat er oft genug gezeigt, insofern kann er Samper auch direkt Anweisungen geben, sich so und so zu positionieren (wie es Puyol einst mit Piqué gemacht hat) bzw. ihn gar durch Pässe in die richtige Position schicken (Xavi war damals ein Meister darin, Mitspieler einfach durch Pässe richtig zu stellen und somit das Feld zu sortieren). Wir hätten die Möglichkeit, dass Spieler neben anderen Granden wachsen können, weil es gerade für den Sechser zwei Positionen in einem neuen System gäbe, ebenso wie innen. Dann setze eben Samper dort ein. Im ersten Jahr lasse ihn primär Erfahrungen sammeln und im zweiten schau, ob es für einen Stammplatz reicht. Wenn nicht, dann kann man immer noch über einen Verkauf nachdenken.

Samper ist jetzt nur ein Beispiel dafür, aber ich verstehe auch bis heute nicht, wieso man Digne holen musste, obwohl ich jetzt per se nichts gegen ihn habe, anstatt irgendwann einmal Grimaldo und Konsorten eine Chance zu geben. Ich meine, wie pervers ist es, wenn man im B-Team einen top RV als Kapitän hat und stattdessen Digne auf rechts spielen lässt, aber gut.
2 Jahre 5 Monate her
#6
Folgende Benutzer bedankten sich: Johann, Maxim, DonDan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 6581
  • Dank erhalten: 3335

Mühsam antwortete auf das Thema: Was läuft falsch in der Jugendarbeit?

DonDan schrieb: Deswegen ist die Ausleihe die logische Konsequenz. Sie bekommen Einsatzzeit und können sich so woanders bewähren.


Nur mal kurz zur Klarstellung. Bei Munir und Sandro handelt es sich keineswegs um normale Ausleihen. Da hätte auch wohl keiner was dagegen. Sandro ist vertraglich ablösefrei gewechselt zu Malaga (die 6 Millionen Ablöse jetzt erhält Malaga) und Munir wird (so wie man es aus Andalusien vernimmt) ab 1.7. auch fest verpflichteter Spieler von Valencia. Barca hat auf beide Spieler überhaupt keinen unmittelbaren Zugriff mehr.
2 Jahre 5 Monate her
#7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 355
  • Dank erhalten: 234

Illuminator antwortete auf das Thema: Was läuft falsch in der Jugendarbeit?

Unnötige Transfers und niedrige Ablösesummen sind eine Sache, aber junge Spieler mit großem Potenzial einfach zu verschenken ist einfach unfassbar. Hat sich Barca einem karitativen Zweck auf dem Transfermarkt verschrieben? Sandro und Munir hatten immerhin ihre Momente im 1.Team und dann lässt man sie ablösefrei weg ohne Rückkaufklausel? Ich frage mich langsam wie dieser Club wirtschaftlich überlebt.
2 Jahre 5 Monate her

Ride like the Wind
#8
Folgende Benutzer bedankten sich: Maxim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 543
  • Dank erhalten: 506

technoprophet antwortete auf das Thema: Was läuft falsch in der Jugendarbeit?

Naja, bis auf die mehr als hirnlose Tatsache, dass man Sandro bei mehrerer Jahre vertraglicher Restlaufzeit ablösefrei gehen lassen hat, find ich kann man Barca nicht wirklich viel vorwerfen. Konnte kein Schwein ahnen, dass der auf ein mal so ausrastet, hat sich meiner Meinung nach auch nie wirklich bei seinen Auftritten angedeutet. Der Tatsache bezüglich des Verscherbelns und Nichteinsetzens von eigenen jungen Spielern kann ich nur beipflichten, lässt mich desöfteren leider absolut fassungslos zurück wenn ich drüber nachdenke..
2 Jahre 5 Monate her
#9

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 2285
  • Dank erhalten: 947

Dr.Doofenshmirtz antwortete auf das Thema: Was läuft falsch in der Jugendarbeit?

Im Sommer Paco dann ablösefrei gehen lassen und dann Sandro für 30 Mio kaufen.
2 Jahre 5 Monate her
#10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.209 Sekunden
Powered by Kunena Forum