Inter Mailand 1:1 FC Barcelona [06.11.2018]

  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 9

OD11 antwortete auf das Thema: Inter Mailand 1:1 FC Barcelona [06.11.2018]

Will der Twitter Admin Inter verwirren oder was geht hier ab? :lol:
Rein, raus und jetzt wieder rein einmal entscheiden bitte...
11 Monate 2 Wochen her
#11
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 4128
  • Dank erhalten: 2044

Rumbero antwortete auf das Thema: Inter Mailand 1:1 FC Barcelona [06.11.2018]

@FCBarcelona_cat tweetete gestern 14 Uhr den Kader mit "Messi*", und darunter dem Satz "Leo #Messi viatja a Milà sense l'alta mèdica" = Leo reist ohne Gesundschreibung. Weiß nicht, was die Admins des englischen Twitter-Accounts verstanden haben.
11 Monate 2 Wochen her
#12
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 483
  • Dank erhalten: 161

kilam antwortete auf das Thema: Inter Mailand 1:1 FC Barcelona [06.11.2018]

Wenn man unentschieden spielt, ist man sicher weiter. Ein Sieg gegen Inter Mailand wäre noch hilfreicher, da damit der erste Platz hundertprozentig sicher ist. So könnte man gegen PSV und Tottenham auch mal rotieren und Spieler wie Alena und Miranda (Entlastung Alba) reinbringen.

Ich hoffe, die Motivation ist da. Mir stößt etwas sauer auf, dass seit dem Tottenham-Spiel eigentlich immer die gleiche Elf gespielt wird (außer die Messi-Position und der RV - und das auch nur verletzungsbedingt). Gegen Inter könnte ich diese Stammelf ertragen. Gegen Betis etwas rotieren und danach ist eh Länderspielpause.
11 Monate 2 Wochen her
#13
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1121
  • Dank erhalten: 229

Schmid Patrick antwortete auf das Thema: Inter Mailand 1:1 FC Barcelona [06.11.2018]

Hab ehrlich gesgt kein gutes Gefühl.
Das Stadion in Mailand wird zum Hexenkessel und ich befürchte eine ähnliche Leistung von Inter wie die von Rom und wir haben bei Rayo gesehen wie wir plötzlich zusammenbrechen wenn der Gegner extrem Druck macht.
Keine Ahnung ob Messi jetzt dabei ist oder nicht aber vor kurzem habe ich gelesen das er aus dem Kader gestrichen wurde.
Rakitic Coutinho Busquets und Arthur wirken etwas überspielt und wenn wir so wie gegen Rayo kein fittes MF haben siehts düster aus.
Ich hoffe mein Gefühl ist falsch und wir können auch in Mailand gewinnen!
11 Monate 2 Wochen her
#14
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Barcelo86
  • Barcelo86s Avatar

Barcelo86 antwortete auf das Thema: Inter Mailand 1:1 FC Barcelona [06.11.2018]

Ja gut,holen wir 1 Punkt ist es auch OK.
Auf biegen und brechen müssen wir da morgen nicht gewinnen.
Alle Türen stehen doch noch offen.
11 Monate 2 Wochen her
#15
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 12

DerNeuko antwortete auf das Thema: Inter Mailand 1:1 FC Barcelona [06.11.2018]

Ich habe exakt zwei Wünsche für das morgige Spiel im San Siro bzw. Giuseppe-Meazza-Stadion. Ein souveränen Auftritt unserer Jungs über 90 Minuten, welcher uns nicht nur drei Punkte bringt, sondern auch den Gruppensieg und das Leo Messi nicht zum Einsatz kommt. Meinetwegen kann er gegen Betis Sevilla am WE erste Minuten sammeln, aber für Inter Mailand kommt ein Einsatz meiner Meinung nach noch zu früh und nicht zu vergessen, bei Inter ist auch der ein oder andere Holzhacker unter Vertrag *hust* Nainggolan *hust*.
11 Monate 2 Wochen her

Grafiker & Social Media Manager für Barçawelt.
#16
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 465
  • Dank erhalten: 175

DonDan antwortete auf das Thema: Inter Mailand 1:1 FC Barcelona [06.11.2018]

Das Hinspiel sollte uns doch ordentlich Respekt verschafft haben. Ich sehe die Chancen heute abend gut. Inter wird mehr kommen müssen, Platz für uns zum Kontern. Hauptsache, die Defensive steht mal sauber, ist eine gute Prüfung. Messi soll auf jeden Fall pausieren, aber das wird er auch, da bin ich mir sicher, Valverde ist nicht der Trainer, der Spieler nach Verletzungen verheizt und sooo entscheiden ist das Spiel durch die bisherigen Siege ja auch nicht.
Dembèlè sollte von Anfang an spielen, hoffe, er kriegt die Motivationskurve. Busquets wird in so einem Spiel sicher nicht fehlen, vielleicht zeigt er eine Reaktion nach der schlechten Leistung.
Hinten hat mir Semedo ehrlich gesagt besser gefallen als Sergi Roberto. Arthur finde ich einen der stärksten Spieler in letzter Zeit, ich liebe es, ihm zuzugucken. Und Coutinho wird in Mailand wohl auch spielen, lieber dann gegen Betis pausieren.
Alles in allem bin ich optimistisch, weil die Mannschaft auf großer Bühne konstant gute Lesitung gezeigt hat und tippe auf ein 2:1 (Suárez und Piqué ;-)
11 Monate 2 Wochen her
#17
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 889
  • Dank erhalten: 267

Iramo111 antwortete auf das Thema: Inter Mailand 1:1 FC Barcelona [06.11.2018]

Ein sehr spannendes Fußballspiel steht uns bevor. Inter möchte angreifen und gewinnen um den Aufstieg in die nächste Runde möglichst schnell zu schaffen.
Barca kann hingegen schon mit einem Sieg fix 1. Platz in der Gruppe werden, was Motivation genug sein sollte.

Wünsche mir die Topelf:
Ter stegen
Semedo-Pique-Lenglet-alba
—————Busi—————-
—-Arthur———-Rakitic——
Dembele—Suarez—Coutinho

Wird höchstwahrscheinlich eh Roberti spielen, wobei ich Semedo lieber sehen würde.
Rafinhas Leistung im letzten Spiel war eher nicht überzeugend. Sollte eine kleine Pause bekommen. Das selbige gilt eigentlich für Coutinho, aber er ist trotzdem wichtiger als ein Rafinha.
Dembele hätte es definitiv verdient zu spielen, obwohl er im Pokal nicht gerade gut spielte, aber genau heute könnte er aufspielen.

Messi wird eher auf der Bank Platz nehmen und in Hälfte 2 kommen.
11 Monate 2 Wochen her
#18
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 2874
  • Dank erhalten: 3241

R10_ViscaElBarca antwortete auf das Thema: Inter Mailand 1:1 FC Barcelona [06.11.2018]

Und jetzt sollte mir jemand diese Art von Argumentation erklären, ohne dass ich explizit Partei weder für Dembélé, noch Rafinha ergreife:

Iramo111 schrieb:

Rafinhas Leistung im letzten Spiel war eher nicht überzeugend. Sollte eine kleine Pause bekommen


Iramo111 schrieb:

Dembele hätte es definitiv verdient zu spielen, obwohl er im Pokal nicht gerade gut spielte


Rafinhas Leistung im letzten Spiel war nicht gut -> Bank
Dembélés Leistung im letzten Spiel war nicht gut -> Verdient es definitiv zu spielen

Muss man nicht verstehen.
11 Monate 2 Wochen her
#19
Folgende Benutzer bedankten sich: Fifty
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 688
  • Dank erhalten: 272

Kev antwortete auf das Thema: Inter Mailand 1:1 FC Barcelona [06.11.2018]

R10_ViscaElBarca schrieb: Muss man nicht verstehen.

Ich vermute er spielt darauf an, dass Rafinha in den letzten Spielen von Anfang an spielen durfte und Dembélé es deshalb mal wieder verdient hätte, ein Chance von Beginn zu bekommen.

Von Messi erwarte ich noch keine Einsatzminuten, ist mir ehrlich gesagt auch lieber. Nur nichts überstürzen, sind ja bereits mit einem Bein weiter.
11 Monate 2 Wochen her
#20
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: kilam
Ladezeit der Seite: 0.318 Sekunden
Powered by Kunena Forum