PSV Eindhoven 1:2 FC Barcelona [28.11.2018]

  • Beiträge: 279
  • Dank erhalten: 78

Alaba412 antwortete auf das Thema: PSV Eindhoven 1:2 FC Barcelona [28.11.2018]

Austrokatalane schrieb: Die einzige Hoffnung, die Argentinien für 2022 haben kann, ist, dass Pep nicht sehen will, wie sein Lieblingsspieler die Karriere ohne einen WM-Titel beendet ...


Das wäre einfach nur historisch, aber wird leider nie passieren.
10 Monate 2 Wochen her
#71
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1620
  • Dank erhalten: 664

Konfuzius antwortete auf das Thema: PSV Eindhoven 1:2 FC Barcelona [28.11.2018]

:woohoo: Meint ihr diesen Pep Guardiola? :)


10 Monate 2 Wochen her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#72
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1121
  • Dank erhalten: 229

Schmid Patrick antwortete auf das Thema: PSV Eindhoven 1:2 FC Barcelona [28.11.2018]

Alaba412 schrieb:

Austrokatalane schrieb: Die einzige Hoffnung, die Argentinien für 2022 haben kann, ist, dass Pep nicht sehen will, wie sein Lieblingsspieler die Karriere ohne einen WM-Titel beendet ...


Das wäre einfach nur historisch, aber wird leider nie passieren.


Naja ganz so abwegig ist das nicht.
Pep hat vor kurzem erst in einem Interview gesagt,das er gerne eine Nationalmannschaft trainieren möchte.
Da er bekennender Katalane ist wird die Spanische wohl ausfallen.
10 Monate 2 Wochen her
#73
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 630
  • Dank erhalten: 244

Tiburon antwortete auf das Thema: PSV Eindhoven 1:2 FC Barcelona [28.11.2018]

Alaba412 schrieb:

Austrokatalane schrieb: Die einzige Hoffnung, die Argentinien für 2022 haben kann, ist, dass Pep nicht sehen will, wie sein Lieblingsspieler die Karriere ohne einen WM-Titel beendet ...


Das wäre einfach nur historisch, aber wird leider nie passieren.


Ich sehe auch nicht, wie Pep Argentinien zum Weltmeister machen sollte. Das ist kein Veriensfussball. Die letzten Turniere wurden auch nicht gerade von Übertrainern gewonnen.
10 Monate 2 Wochen her
#74
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 147
  • Dank erhalten: 63

Grunu antwortete auf das Thema: PSV Eindhoven 1:2 FC Barcelona [28.11.2018]

@konfuzius

Hat meine Frage nicht beantwortet. Ich habe nämlich nichts festgestellt. Als messi spielte gab es gute und schlechte Spiele und als er verletzt war auch.
10 Monate 2 Wochen her
#75
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 4128
  • Dank erhalten: 2044

Rumbero antwortete auf das Thema: PSV Eindhoven 1:2 FC Barcelona [28.11.2018]

Inter am 24.10. war sehr gut (2-0)
Real am 28.10. herausragend (5-1)
Rayo am 3.11. war Krampf (3-2)
Inter am 6.11. war gut (1-1)
(10 Punkte)

Betis am 11.11. mit Leo war grausam (3-4)
Atlético am 24.11. habe ich nicht gesehen, scheint aber auch nicht toll gewesen zu sein (1-1)
(1 Punkt)

Hoffe, die Frage ist beantwortet :)
10 Monate 2 Wochen her
#76
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 147
  • Dank erhalten: 63

Grunu antwortete auf das Thema: PSV Eindhoven 1:2 FC Barcelona [28.11.2018]

Rumbero schrieb: Inter am 24.10. war sehr gut (2-0)
Real am 28.10. herausragend (5-1)
Rayo am 3.11. war Krampf (3-2)
Inter am 6.11. war gut (1-1)
(10 Punkte)

Betis am 11.11. mit Leo war grausam (3-4)
Atlético am 24.11. habe ich nicht gesehen, scheint aber auch nicht toll gewesen zu sein (1-1)
(1 Punkt)

Hoffe, die Frage ist beantwortet :)


Und was ist mit den restlichen Spielen vor seiner Verletzung wo das Team und die Leistungen in vielen spielen hier hoch gelobt wurde. Wie zb gegen tottenham oder Sevilla? Deportivo. Warum klammert ihr diese Spiele aus bei dieser Frage? Es gab zu jedem Zeitpunkt, egal ob mit messi oder ohne, gute und motivierte spiele oder eben spiele wo wir die Mannschaft kaum wieder erkennen.

Das Problem ist nicht Messi, sondern an der Seitenlinie und in der Kabine allgemein.
10 Monate 2 Wochen her
#77
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: kilam
Ladezeit der Seite: 0.204 Sekunden
Powered by Kunena Forum