Olympique Lyon 0:0 FC Barcelona [19.02.2019]

  • Beiträge: 418
  • Dank erhalten: 316

Hamid antwortete auf das Thema: Olympique Lyon 0:0 FC Barcelona [19.02.2019]

Ich kenne kein Topteam-Mittelfeld, dass schlechter ist als die Kombination Rakitic und Vidal.

Es muss immer entweder Rakitic oder Vidal sein, aber niemals beide zsm. Unser Mittelfeld ist dann einfach zu langsam, langweilig, unkreativ und berechenbar. Die Schwächen dieser Konstellation wurden uns schon zu oft zu klar aufgezeigt.

Außerdem werden wir es morgen sicher mit einem agressiven Pressing zu tun bekommen. Rakitic ist sowieso nicht der pressingresistente Mittelfeldspieler, aber wenn wir diesem Vidal noch daneben stellen, dann werden sich die flinken Franzosen nur die Hände reiben.

Sowohl taktisch als auch leistungstechnnisch wäre die Entscheidung Contra Alena und Pro Vidal nicht nachzuvollziehen.

Ist Alena schon ein geschliffener Diamant ? Sicher nicht.
Wird er dem Team morgen mehr geben als Vidal ? Bestimmt.

Alena > Sergi > Cou > Vidal




Ich hoffe natürlich auf einen Sieg und hoffe, dass unser Team morgen nach den enttäuschenden Partien Vollgas gibt, aber sollte dem nicht so sein, dann soll wenigstens ein Auswärtstor her. Wie schwierig es ohne Auswärtstor in der Cl wissen wir nur zu gut.
7 Monate 3 Wochen her
#21
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 373
  • Dank erhalten: 123

Chris_culers antwortete auf das Thema: Olympique Lyon 0:0 FC Barcelona [19.02.2019]

Arthur ist ja bald wieder mit von der Partie, dann erübrigt sich das philosophieren über Stärken und Schwächen der einzelnen MF Spieler! Denn dann geht es rein um den Platz neben Arthur und Sergio!
Und da kann man meiner Meinung nach alle MFs aufstellen.
7 Monate 3 Wochen her
#22
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 465
  • Dank erhalten: 175

DonDan antwortete auf das Thema: Olympique Lyon 0:0 FC Barcelona [19.02.2019]

Rumbero schrieb: Das Wichtigste ist wohl das Pokalrückspiel, das muss gewonnen werden.

Ich glabe, das sehen sowohl Valverde als auch die Spieler anders. Vielleicht wäre es ihnen sogar recht gewesen, gegen Sevilla rauszufliegen, um sich jetzt 100 % auf die CL zu konzentrieren.
Ich habe das Gefühl, die Mannschaft ist sehr fokussiert auf diesen Wettbewerb. Da passt es gut, dass die Konkurrenten in der Liga schwächeln und unsere Leistungsschwankungen nicht bestrafen.
Wegen dieser Fokussierung erwarte ich heute die Gala-Elf und auch ein starkes Spiel, vor allem von Messi, aber auch anderen, wie Rakitic und Busi, die in letzter Zeit teils überspielt wirkten.
Wird schwer genug gegen Lyon, ein schlechtes Hinspielergebnis wäre bei der Zielsetzung dieses Jahr eine Katastrophe. Der Druck ist hoch, aber Barça hat dieses Jahr in fast allen wichtigen Spielen (außer Copa Clasico) herausragend gespielt.
7 Monate 3 Wochen her
#23
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 315
  • Dank erhalten: 130

barcaa1899 antwortete auf das Thema: Olympique Lyon 0:0 FC Barcelona [19.02.2019]

Ich habe ein Problem. Ich wohne in der Schweiz und da hat DAZN keine CL rechte. Im freetv kommt heute auch keine CL und im Teleclub wird nur das Bayernspiel übertragen. Ich habe früher häufig acestream oder auf ronaldo7 die Spiele geschaut. Jedoch waren da die Streams gerade bei CL Spiele nicht gerade gut. Weiss jemand wo man gute Streams für CL Spiele findet?

Ich hoffe ich verstosse gegen keine Forumsregel mit diesee Frage:)
7 Monate 3 Wochen her
#24
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 4126
  • Dank erhalten: 2042

Rumbero antwortete auf das Thema: Olympique Lyon 0:0 FC Barcelona [19.02.2019]

DonDan schrieb: Vielleicht wäre es ihnen sogar recht gewesen, gegen Sevilla rauszufliegen, um sich jetzt 100 % auf die CL zu konzentrieren.

Deswegen haben sie Sevilla dann mit 6-1 aus dem Camp Nou gefegt? Klar steht die CL im Mittelpunkt, es gibt aber auch keinen Hinweis darauf, dass man die Copa verschenken will und gerade an den Erzrivalen! Wir haben zwei harte Wochen vor uns mit vier wichtigen Spielen, da will der Spielereinsatz wohl geplant sein. Bin gespannt!
7 Monate 3 Wochen her
#25
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1595
  • Dank erhalten: 651

Konfuzius antwortete auf das Thema: Olympique Lyon 0:0 FC Barcelona [19.02.2019]

Ja gut, Barca hat Sevilla weggefegt, um dann gegen Real Madrid die Bude wieder einzustauben. Sehr inkonsequente Haltung, wenn man der Konkurrenz den Titel nicht schenken möchte.

Denke, heute wird man sehen, ob Barca sich für die Copa oder eher für die CL mehr motivieren kann. Im Übrigen läuft man auch hier Gefahr, der großen Konkurrenz den Titel zu schenken. Denn Real Madrid ist dreimal CL Sieger in Folge und amtierender CL Sieger.

So oder so ist es ein sehr leidiges Unterfangen für die Jungs. Denke, dass der Leisungsdruck in Vielerlei Hinsicht extrem groß ist. Ein weiterer CL Sieg der Madrilenen würde wohl mehr Wunden reißen als ein Copa Sieg der Madrilenen.

Nichtsdestotrotz möchten die Jungs, denke ich mal, das Triple gewinnen.
Gut, gegen Real Madrid in der Copa hätte man zumindest im Hinspiel eine Teilweiche dafür stellen können, aber dazu fehlte der Leistungsabruf. Es ist eben eine sehr undurchsichtige Angelegenheit, weil die Performance auch sehr oft von vielen anderen Faktoren abhängt.
7 Monate 3 Wochen her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#26
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 543
  • Dank erhalten: 506

technoprophet antwortete auf das Thema: Olympique Lyon 0:0 FC Barcelona [19.02.2019]

Konfuzius schrieb: Denke, heute wird man sehen, ob Barca sich für die Copa oder eher für die CL mehr motivieren kann. Im Übrigen läuft man auch hier Gefahr, der großen Konkurrenz den Titel zu schenken. Denn Real Madrid ist dreimal CL Sieger in Folge und amtierender CL Sieger.


Ich glaub da brauch man nicht erst das heutige Spiel abwarten um zu sehen, für welchen Wettbewerb man die grössere Motivation hat. Sowohl Valverde als auch die Spieler haben oft genug betont, dass der Fokus in dieser Saison klar auf CL und Liga gerichtet ist. Und wo läuft man zum jetzigen Zeitpunkt denn bitte "grosse Gefahr Real den Titel zu schenken" ? Bisher ist doch überhaupt nichts passiert ? Wir haben nicht mal das Achtelfinalhinspiel gespielt, Real sah im Übrigen alles andere als sattelfest aus gegen Ajax. Mit mehr Spielglück für Ajax und weniger dubiosen Schirientscheidungen pro Real hätte das ein ganz schönes Fiasko für real werden können, nach der absolut peinlichen ersten Hälfte sogar fast schon müssen. Ich glaub dieses Jahr gibt es andere Teams, die deutlich ernst zu nehmender sind als Real. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Real im Viertelfinale von nem Team wie z.B. Liverpool die Hucke vollkriegt. Die Jungs sollen einfach gucken, dass man die mentale Schärfe und spielerische Intensität des Tottenhamspiels über die ganze CL Saison hinweg an den Tag legt und dann gibt es niemanden vor dem man sich fürchten muss, schon gar nicht Real Madrid.
7 Monate 3 Wochen her
#27
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1272
  • Dank erhalten: 1004

MesqueunClub antwortete auf das Thema: Olympique Lyon 0:0 FC Barcelona [19.02.2019]

Wunschdenken für heute Abend:

Die Spieler sind hochmotiviert und haben bock zu kicken. Wir treten als geschlossene Mannschaft auf, das heisst KEIN Ich-spiele-den-Ball-nur-zu-meinem-Buddy, sondern jeder wird in das Spiel miteingebunden.

Bei Ballbesitz generieren wir mehr Räume und Anspielstationen durch mehr Bewegung ohne Ball. Messi lässt sich nicht in der Häufigkeit fallen, sondern bleibt mehr auf dem rechten Flügel bzw in den Halbräumen und ist vorne eine weitere Anspielstation und kann im letzten Drittel für mehr Gefahr sorgen.

Zu guter letzt nehmen wir ein gutes Ergebnis aus Lyon mit und machen das Ding dann im Rückspiel klar.

(Traum) Wunschelf:
MAtS
Semedo - Piqué - Lenglet - Alba
Roberto - Busquets - Coutinho
Messi - Suarez - Dembele
7 Monate 3 Wochen her

6racias Xavi
Coutinho > Bartomeu
Coutinho > Valverde
Dani Alves (L)
#28
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 465
  • Dank erhalten: 175

DonDan antwortete auf das Thema: Olympique Lyon 0:0 FC Barcelona [19.02.2019]

[/quote] Die Jungs sollen einfach gucken, dass man die mentale Schärfe und spielerische Intensität des Tottenhamspiels über die ganze CL Saison hinweg an den Tag legt und dann gibt es niemanden vor dem man sich fürchten muss, schon gar nicht Real Madrid.[/quote]

Das ist leider nicht zu schaffen so eine Intensität eine ganze Saison beizubehalten, aber mit dem Dosieren klappt es diese Spielzeit ja ganz gut. Auch wenn das für uns Fans manchmal hart ist. Solange sie die Schlüsselspiele, wie heute, noch ne Schippe drauflegen können, bin ich schon sehr zufrieden.

Bin gespannt, wieviel Risiko Valverde und Barça heute gehen werden. Lyon wird sich bestimmt zurückziehen und auf Konter lauern mit ihren schnellen Außenspielern. Könnte mir sogar vorstellen, dass Valverde wieder auf ein 442 zurückgreift, um im Mittelfeld nicht zu offen zu sein. Das könnte dann natürlich eine zähe Angelegenheit werden nach dem Motto: Alle warten, dass Messi einen Geniestreich macht... Mal gucken
7 Monate 3 Wochen her
#29
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 543
  • Dank erhalten: 506

technoprophet antwortete auf das Thema: Olympique Lyon 0:0 FC Barcelona [19.02.2019]

DonDan schrieb:

Das ist leider nicht zu schaffen so eine Intensität eine ganze Saison beizubehalten, aber mit dem Dosieren klappt es diese Spielzeit ja ganz gut. Auch wenn das für uns Fans manchmal hart ist. Solange sie die Schlüsselspiele, wie heute, noch ne Schippe drauflegen können, bin ich schon sehr zufrieden.
[/quote]

Bei den ganzen Parolen die rausgehauen worden sind und bei der Schmach, die wir in der Champions League die letzten Jahre immer wieder über uns ergehen haben lassen müssen, erwarte und fordere ich als Fan aber genau das. Im besten Fall spielt man 7 Spiele und in diesen 7 Spielen will ich sehen, dass unsere Spieler ans absolute Limit gehen und falls notwendig, auch mal "Dreck fressen" , um zu gewinnen. Wenn's dann immer noch nicht reicht, dann ist es zwar extrem schade, aber deutlich erträglicher als des Vereins absolut unwürdige Komplettaussetzer, wie
gegen Rom.
7 Monate 3 Wochen her
#30
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: kilam
Ladezeit der Seite: 0.293 Sekunden
Powered by Kunena Forum