Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

  • Beiträge: 304
  • Dank erhalten: 95

chadroxx antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

@Konfuzius Ohne Messi hätten wir in den letzten 11 Jahren keinen Ligatitel geholt. Aber wir haben Messi.
Man kann und sollte auch einen Messi kritisieren dürfen, wenn es angebracht ist.
5 Monate 2 Wochen her
#231
Folgende Benutzer bedankten sich: Geyron
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 422
  • Dank erhalten: 321

Hamid antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Eigentlich brauchen wir uns alle wirklich nicht wundern, dass wir Rom 2.0 erlebt haben:

Valverde = Angsthase = 0 Leidenschaft = Schlaftablette= Überträgt sich auf die Mannschaft

Klopp = Mutig = Poweful = Leidenschaft pur = Überträgt sich auf die Mannschaft



Dieses passive Verwalten, welches wir im Camp Nou zeigten, gab LFC das Gefühl: Hey, die sind nicht so stark wie sie gemacht werden und gab ihnen den Glauben ans Weiterkommen.


Offensivfußball und Defensivfußball kann den Gegner dann eben doch demoralisieren oder erst richtig heiß machen. Psychologie spielt dann eben doch mit.


Valverde muss einfach zurücktreten. Er holt nicht das maximale aus den Spielern raus.
5 Monate 2 Wochen her
#232
Folgende Benutzer bedankten sich: Alexis93, Cule777, ElChapo
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 7

ConRabia antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Bin immer noch angefressen, aber ich gönne Liverpool den Sieg, da sie von Anfang an auch so aufgetreten sind, mit diesem unglaublichen Siegeswillen.
Die Niederlage wäre etwas leichter zu ertragen wenn unsere Jungs sich heute zerissen hätten.
Wenn sie gekämpft hätten und ein tolles Spiel geliefert hätten.
Aber das heute war viel zu wenig.
Da gehört ein radikaler Umbruch her.
5 Monate 2 Wochen her
#233
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 191
  • Dank erhalten: 81

Paul2678 antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Ich hab mir soviele Gurken spiele gegeben, habe das alles akzeptiert weil es in allen 3 Wettberwerben super aussah. Um am Ende doch enttäuscht zuwerden. Nachdem 3:0 im Hinspiel war ich der Meinung das es doch fürs Finale reicht. Gerade wegen dem Rom Debakel, aber dann kam man heute auf den Platz und hat wieder von anfang an geschlafen und die Quittung nach 7 Minuten bekommen. Das ist übringend jedes Spiel so das die ersten Minuten komplett verschlafen werden. Danach dann Robertos fast Fehlpass. Ich hatte noch nie zuvor so ein schlechtes Gefühl. Wir hätten dann das Tor machen müssen, aber auch da sehen wir die Unsicherheit unserer Spieler (Alba steht frei vorm Tor legt zurück auf Messi). Nach der Halbzeit das gleiche wieder geträumt und sofort die Quittung bekommen. Es hat einfach dieser Mentalitätsspieler gefehlt der alle immer wieder nach vorne treibt. Es war nicht so das Liverpool heute die absolute Übermanschaft gewesen ist, wir sind vorallem wieder an uns selbst gescheitert. Die Wunden aus dem Rom Spiel haben sich wieder gezeigt (Suarez Gesicht nach dem 4:0) und am Ende bleibt nur noch zu sagen das Valverde sich vercoacht hat. Das 3:0 war keine Machtdemonstration, deswegen verstehe ich nicht warum er wieder das Missmatch Roberto Mane zulässt oder Coutinho spielen lässt der keinerlei Impulse bringt. Am Ende ist das wohl der enttäuschendste Tag dieses Jahres.

Nocheinmal Glückwunsch an Liverpool. Ihr habt heute verdient gewonnen
5 Monate 2 Wochen her
#234
Folgende Benutzer bedankten sich: ConRabia
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 32

ElChapo antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Ich gebe Geyron vollkommen Recht. Messi trägt dieses Team mit Mats im Alleingang quasi.. Wie viele Saisontore hat er bereits gemacht ~50?! Wo ist Suarez der nur in der Liga den Kasten trifft? Bei ~25? Wo sind Dembele und Coutinho ?? Bei ~12 Toren? Also wirklich ohne Messi hätte sich schon längst grundlegend etwas verändert..
5 Monate 2 Wochen her
#235
Folgende Benutzer bedankten sich: Geyron, Konfuzius
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 192
  • Dank erhalten: 76

Cule777 antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Nicht Liverpool hat Barcelona besiegt sondern Barcelona hat sich selber besiegt alle Tore enstanden durch "Unforced Error" vermeidbare Fehler unfassbar dämlich...
Diese Leistung von Barcelona ist mit einem Wort zu beschreiben "WERTLOS"

Eines muss man sagen es war ein Fehler Roberto spielen zu lassen wenn man weiß man hat das erste Spiel 3-0 gewonnen dann nimmt man die Defensive sicherer Variante und die ist einfach Semedo...
Dennoch ehrlich hand aufs Herz egal was Valverde aufgestellt hätte unser unsicherheit diese extrem unvermeidbaren Fehler die waren ein Witz..
Und eines hat sich heute gerächt hätte "EV" nicht die gesamte Saison Malcolm so versauern lassen auf der Bank wäre der um einiges sicherer und wertvoller gewesen vor allem weil Coutinho ein Totalausfall war..
Ehrlich ich war immer dafür ihm noch ne Saison zu geben aber sorry Coutinho hat einen schwächeren Abschluss als Pique das ist sinnbefreit so ein teurer Transfer und der kriegts nicht hin gefühlte 1000 mal wenn er alleine vorm Tormann steht den Ball einzulochen...
Unfassbar...

Was wir für Chancen liegen lassen haben 1-2 Tore wäre das K.o gewesen für Liverpool...

Aber jeder Barca Fan muss verstehen wir sind selber Schuld wenn du mit so einer Moral bei LIVERPOOL auftauchst dann wirst du nunmal zerlegt..
Egal ob Dembele in Form gewesen wäre oder nicht ein Formschwacher Dembele ist noch immer gefährlicher als dieser Coutinho wir haben quasi mit nem Mann weniger gespielt..
5 Monate 2 Wochen her
#236
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 422
  • Dank erhalten: 321

Hamid antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Messias schrieb: Coutinho ist zu 100% gesetzt!!
Verstehe garnicht wie einige hier denken dass barca ohne coutinho startet... haha

Ruft er einmal seine volle Leistung ab und hat ein paar Blitz Momente kann er uns genau so hilfreich sein wie messi...



Bist du eigentlich immer noch dieser Meinung oder warst du beim Verfassen dieses Beitrags einfach nur stark angetrunken?

Bist du nun aufgewacht und siehst ein, dass Cou bei Barca nur Mittelklasse ist oder bist du einer dieser Coutinho-fanboy-Romantiker, die Cou auch nach solchen Spielen verteidigen?
5 Monate 2 Wochen her
#237
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 192
  • Dank erhalten: 76

Cule777 antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Dieser Kommentar von dem User kann nur Satire gewesen sein..
Mich wunderte sowieso der hatte ein durchschnittliches Spiel und schon haben ihm alle gehyped und nen dembele der gefährlicher ist als dieser überbewertete Kicker wurde in Frage gestellt...
LOGIK ? HALLO ? KEINER DA !
5 Monate 2 Wochen her
#238
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 304
  • Dank erhalten: 95

chadroxx antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Wäre Coutinho nur mal Mittelklasse...die Ballverluste und Fehlpässe in diesem Spiel waren schon unterstes Kreisliganiveua. Ich habe mich letztes Jahr wirklich gefreut, als Coutinho kam aber die Freude ist nach 4-5 Spielen verflogen. Wenn man Malcolm schon nicht die Chance gibt sich zu beweisen, sollte man ihn im Sommer verkaufen. Coutinho gleich dazu. Für das Geld könnte man sich einen Lukaku oder Rashford kaufen. Würde auch gerne Dybala bei uns sehe aber das ist eher unwahrscheinlich, solange es Messi gibt.
5 Monate 2 Wochen her
#239
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 9

Schwuppdiwupp antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Also Jungs
Seit ich ein Kleinkind bin, bin ich Barca Fan. Viele Jahre habe ich erlebt in denen nichts mehr ging. Jahre in denen hohe Erwartungen geschaffen wurden und nichts dabei herauskam. Jedes Mal brach für mich eine Welt zusammen. So auch dieses Jahr. Aber mit einem Unterschied. Es ist das erste Mal das ich zugestehen muss; Der Gegner hat es schlichtweg verdient. Das tut weh. Das zerstört schöne Fußball Abende und das zerstört meine Einschätzung von diesem Team. Valverde - er war eine Figur an die ich immer geglaubt habe. Ich dachte der Typ er packt das schon. Aber er scheitert so bitter in der CL. Zum zweiten Mal. Liverpool war komplett überlegen. Das Barca letztes Jahr und dieses Jahr überhaupt zu so vielen Titeln kam ist Messis Schuld. Ich erinnere mich an Spiele in der Liga die er alleine gedreht hat, per Freistoß Tor oder mit einem Dribbling. Spielerisch hat Barca in der gesamten Saison vielleicht 2 Tore gemacht die wirklich den Stempel "EXZELLENT HERAUSGESPIELT" verdient haben. Valverde muss gehen. Barca muss wieder Cruyff'isch spielen lassen. Mit dem Ball am Fuß sind wir am stärksten, nicht zurückgedrängt im eigenen Sechzehner. Ich schäme mich für diese Leistung und nein ich werde nicht mehr so viel Hoffnung auf den CL Titel haben nur um dann wieder enttäuscht zu werden. Davor müsste viel passieren. Aber um diesen Beitrag zu einem Abschluss zu bringen. Seit ich Kleinkind bin, bin ich Fan vom FCB. Auch dieses Ereignis macht uns stärker. Auch dieses Ereignis bringt mich noch näher an diesen Club. Real gewinnt durch günstige Schiedsrichter Entscheidungen CL Titel, wir verlieren verdient in der CL. Ich wähle lieber letzteres. Irgendwann werden wir wieder dort oben stehen. Vielleicht nicht in den nächsten 2Jahren aber irgendwann. Einfach durchschnaufen und dran bleiben. Visca Barca. Visca Catalunya.
5 Monate 2 Wochen her
#240
Folgende Benutzer bedankten sich: chadroxx
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: kilam
Ladezeit der Seite: 0.301 Sekunden
Powered by Kunena Forum