Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

  • Beiträge: 686
  • Dank erhalten: 134

Patolona antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Valverde hat keinerlei Neuerungen zu uns gebracht beide Neuverpflichtungen die wir anstelle von Neymar gekauft haben stehen in ihrer zweiten Saison und beide sind weder angekommen weder eine Bereicherung für uns!!

Bei Dembele wartet man immer noch auf den Hallo Wow Effekt und bei Coutihno dürfte jeden klar sein das es kein Happy End gibt!

Valverde hat quasi die Positionen die offen waren neu besetzt aber taktisch oder mental uns keinen Schritt weiter gebracht wir fahren die Ergebnisse in Liga Pokal und CL doch nur ein weil wir phasenweise unsere Spielstärke durchbringen und auch Suarez natürlich seine Geniestreiche hat..
Messi auf Alba scheint teilweise das einzige was einstudiert ist und das Messi aus jeder Situation ein Tor einleiten kann ist doch seit einem Jahrzehnt bekannt!!

Hätten wir ein 2:0 verbockt würde die Kritik von mir genau so ausfallen wir machen vieles gut aber eben nicht sehr gut wir verteidigen quasi 20 Ecken von LFC ohne Probleme und fangen uns das alles entscheidende auf eine Art und Weise wo man sich denkt ob uns jemand was ins Getränk gemischt hätte..

Der Doppelschlag zum 2 bzw 3:0 sollte doch alle wach gerüttelt haben und ich bin immer noch der Meinung das Arthur auf der Bank zu lassen genau der selbe spielerische Fehler gewesen ist wie letztes Jahr in Rom Dembele sitzen zu lasern Valverde nimmt eben 1-2 Sicherheitsspieler ins Team und lässt spielerische Qualität auf der Bank!!

Er stellt so auf das du keine Absicherung mehr bringen kannst sondern eher die spielerische Lösung omg

Vidal hau ich ab der 75 min in Spiel das er alles wegflankt beginne mit Arthur hab mehr Kontrolle im Spiel und wenn es brennt kann ich Roberto für Semedo bringen aber bis dahin ist Semedo sicher die bessere Lösung schneller und geht tief.

Also klarer Verzicht auf Tempo und Technik
5 Monate 1 Woche her

Barca since 1998
#291
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 3

Alinablaurot antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Also Spiele werde ich mir dennoch angucken aber jetzt muss ich auch was anderes loswerden. Mir ist schon die ganze Saison etwas aufgefallen, so als ob unsere „alten Herren“ einfach nicht mehr richtig spielen wollen, was sehr schade ist, in vielen Spielen hat man ihnen einfach angesehen das sie kein Blut, kein Schweiß, keine Knochen, weder Power, noch Willen und die Motivation jetzt was zu reißen aufbringen wollten. Deshalb bin ich wirklich mal gespannt wie es weiter geht, denn theoretisch und praktisch sollte der Umbruch mindestens nach der, mit dem CL-Spiel, verkorksten Saison, beginnen. Und vor allem muss eine Lösung dafür her für dieses andauernde „zu Messi passen - er würd schon eine Lösung finden“. Das hat man ja in diesem Spiel ganz genau gesehen.
Auch bin ich mal gespannt ob Valverde denn nochmal in dieser Saison die „Profis“ auflaufen lässt oder ob er die Saison mit den Jugendspielern beendet und die „Altherrenmannschaft“ schon in den vorzeitigen Urlaub schickt - das wäre doch mal was.
Trotzdessen bin ich auch der Meinung das ein neuer Coach die beste Lösung wäre aber nicht nur das, auch die immer gesetzten Stammspieler, die für mich die größte Schuld an dem Debakel haben, sollten überlegen wie lange sie denn noch mithalten können, so mit den 22-jährigen und Co. Für mich haben die jungen Spieler der Mannschaft die wenigste Schuld, was soll man auch den Jungen ankreiden, bei denen hab ich ja sogar ein wenig Motivation gesehen obwohl sie ja nicht oft spielen, nur wie sollen sie sich richtig entfalten wenn die schon alteingesessenen Fußballmillionäre nicht vom Thron gehen wollen (oder es nicht einsehen wollen) und der Trainer lieber auf Erfahrung setzt. Ich finde jetzt sollte total umgedacht werden, es zeigt doch gerade in ganz Europa das die jungen Spieler Chancen kriegen sollten und zwar mehr als die in nur noch unbedeutenden Ligaspielen. Wir haben da auf der momentanen Ersatzbank und der zukünftigen großes Potenzial und in der eigenen Jugend sind da auch schon so einige Rohdiamanten die nur noch stark geschliffen werden müssten.
Alles in allem herzlichen Glückwunsch an Liverpool, die bessere Mannschaft gewinnt eben.
5 Monate 1 Woche her
#292
Folgende Benutzer bedankten sich: Carmwen
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 2

HalaMadrid#13 antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]



Was hält ihr von seinen Aussagen? Würde mich mal interessieren. So haben sich wohl die meisten Barca Anhänger beim Live schauen gefühlt
5 Monate 1 Woche her
#293
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 15

Messias antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Ich wünschte Valverde würde jetzt sein Rücktritt bekannt geben...

Ich hoffe auf einen Trainer der weiß wie man einen dembele und coutinho in ein Team integriert und nicht so einen Anti Fußball spielen lässt...

Man hat heute einfach gemerkt wie sehr Neymar uns noch fehlt...
5 Monate 1 Woche her
#294
Folgende Benutzer bedankten sich: Cule777
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 355
  • Dank erhalten: 232

Illuminator antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Ich verstehe die Herangehensweise des Trainers und die Mentalität des Teams nicht. Wie kann sich eine Startelf mit zusammen über 750 CL-Spielen so einkacken? Vom falschen taktischen Ansatz mit Abwarten und Defensive mal abgesehen, hat man beide Halbzeiten sämtliche Sicherheiten im Passspiel vermissen lassen. Die waren dem enormen Druck wohl nicht gewachsen endlich wieder international abzuliefern. Welt- und Europameister, mehrfacher Weltfussballer, Spieler die alles gesehen haben im Kader erstarren angesichts einem starken Liverpool und der Kulisse von Anfield.

Gefühlt landete jeder Kurzpass unter Bedrängnis, jeder Befreiungsschlag und auch jeder umkämpfte zweite Ball beim Gegner. Liverpool machte das sehr gut und trotzdem führten vor allem Unsicherheiten und Unkonzentriertheiten zu den Gegentoren. Nachdem man sich in der 1.HZ nach dem Gegentor einigermaßen gefangen hatte, startete die 2.HZ mit derselben Passivität und Ohnmacht bis zu den nächsten 2 Gegentoren. Wieso nicht rausgehen und auf die Kacke hauen? Man war doch ausgeruht! Wieso nicht schon zur Halbzeit Arthur und Malcom? Das 4. Gegentor ist dann in der Art auf diesem Niveau wohl noch nie gefallen. In einer Situation wo man eigentlich hellwach sein müsste weil die Gefahr eklatant ist auszuscheiden, schalten alle komplett ab und wollen nur verschnaufen.

Dann kam wie letztes Jahr in Rom der erste richtig offensive Wechsel, als es natürlich schon viel zu spät war, mit Malcom. Es war genau dasselbe, letztes Jahr brachte Valverde in Panik Dembele und Alcacer in d Minute 85 als man mit 3:0 hinten liegt und draußen ist. Heute wartete er bis der Gegner 4 Tore geschoßen hat und man so was von gefühlt draußen ist, bis er endlich einen Stürmer bringt... Es ist quasi die Blaupause von letztem Jahr, nur noch schmerzhafter für mich, weil man so kurz vor dem CL Finale stand.

Ich glaube, dass diese Truppe wenn man sie ordentlich heiß gemacht hätte, mit Semedo und Malcom in der Startelf, und ihnen klar gemacht hätte: MACHT EIN TOR! Wir MÜSSEN EIN TOR MACHEN! Denkt an ROM! anders aufgetreten wäre. Stattdessen sagte er wahscheinlich: Steht mal hinten sicher, der Rest wird sich schon ergeben, die sind müde und wenn ihr nur ständig auf Messi spielt wirds schon klappen. Ich weiß, sehr viel Mutmaßung, aber so empfinde ich das jetzt gerade...
5 Monate 1 Woche her

Ride like the Wind
#295
Folgende Benutzer bedankten sich: Iramo111, Hamid
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 63
  • Dank erhalten: 10

koyaotao antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Ist doch echt lächerlich mit den ganzen Kommentaren. Kann man nicht einfsch akzeptieren, dass Liverpool besser war? Es war ein Ausscheiden wie jedes andere auch, Reals Ausscheiden war aber noch peinlicher nachdem man auswärts sogar gewonnen hatte. In Anfield unterzugehen ist jetzt nicht DIE Sensation. Ich war auch nie der Meinung, dass es ein Wunder für Liverpool brauchte.
5 Monate 1 Woche her
#296
Folgende Benutzer bedankten sich: Carmwen
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 23

Carmwen antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

koyaotao schrieb: Ist doch echt lächerlich mit den ganzen Kommentaren. Kann man nicht einfsch akzeptieren, dass Liverpool besser war? Es war ein Ausscheiden wie jedes andere auch, Reals Ausscheiden war aber noch peinlicher nachdem man auswärts sogar gewonnen hatte. In Anfield unterzugehen ist jetzt nicht DIE Sensation. Ich war auch nie der Meinung, dass es ein Wunder für Liverpool brauchte.


VIELEN DANK. Endlich mal auch ein normaler Kommentar.

Wenn ich lese, dembele sollte endlich integriert werden. da lach ich. EV will ihn ja. aber wann? der ist ja die halbe Zeit verletzt. der ist mehr mit Aufbau beschäftigt als mit integrieren.
Ich bin der Meinung EV hatt nichts verbockt gestern. er hat ja auch all die geforderten spieler gebracht. was haben sie bewirkt? nichts. es ging gleich weiter wie das ganze spiel. man dominiert ein wenig. aber zwingende Chancen waren zu wenig da.
Cou hatte noch eine der besten in der 1. HZ.
Messis Schüsse waren, sorry, nichts wert. kein Präzision, zu schwach.

und ach ja. es war das HALBFINALE der CL. nicht ein Gruppenspiel, oder 1/8 F. wo sind denn all die anderen grossen teams geblieben?

das war gestern Emotion pur im Stadion, das war Fussball. so ist halt der Sport.
und sind wir ehrlich. das Hinspiel war glücklich und zu hoch.

gestern war Ausgleich.

ach ja, der gute dembele ... tia hätte der das 4.0 geschossen, was ev. ein F Jun eher geschafft hätte, wäre es leichter gewesen.

Guido
5 Monate 1 Woche her
#297
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 23

Carmwen antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Gerade gesehen:

"Lionel Messi Fans Club on FB"
Barcelona in their last 8 KO games in the UCL away from home: only 1 win and 2 goals

2-0 vs Atletico
4-0 vs Paris SG
3-0 vs Juventus
1-1 vs Chelsea
3-0 vs AS Roma
0-0 vs Lyon
0-1 vs Man Utd
4-0 vs Liverpool
5 Monate 1 Woche her
#298
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 23

Carmwen antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Illuminator schrieb: .... Die waren dem enormen Druck wohl nicht gewachsen endlich wieder international abzuliefern. Welt- und Europameister, mehrfacher Weltfussballer, Spieler die alles gesehen haben im Kader erstarren angesichts einem starken Liverpool und der Kulisse von Anfield.

Weil sie halt einfach auch nur Menschen sind und nicht maschinen. Auch diese Leute haben Emotionen und Ängste die gestern wohl einfach zu erdrückend waren.

Illuminator schrieb: ... Wieso nicht schon zur Halbzeit Arthur und Malcom? Das 4. Gegentor ist dann in der Art auf diesem Niveau wohl noch nie gefallen. In einer Situation wo man eigentlich hellwach sein müsste weil die Gefahr eklatant ist auszuscheiden, schalten alle komplett ab und wollen nur verschnaufen.

Wieso? es war zur HZ erst 1:0 und da hatte man das Spiel einigermassen wieder im Griff und nicht weit entfernt eines Tores. Also wollte man doch so weiterspielen, was nicht gelang.

Illuminator schrieb: ... bis er endlich einen Stürmer bringt... Es ist quasi die Blaupause von letztem Jahr, nur noch schmerzhafter für mich, weil man so kurz vor dem CL Finale stand.

beim 3:0 war es erst einsatand. Und der Trainer wollte sicher auch noch abwarten wegen einer Möglichen Verlängerung. er reagierte aber dann schnell. das 4:0 war komisch ok. ich glaibe da wartete jeder auf den Pfiff oder der war untergegangen der schamlos ausgenutzt wurde mitd er art von einer ecke.

Illuminator schrieb: Ich glaube, dass diese Truppe wenn man sie ordentlich heiß gemacht hätte, mit Semedo und Malcom in der Startelf, und ihnen klar gemacht hätte: MACHT EIN TOR! Wir MÜSSEN EIN TOR MACHEN! Denkt an ROM! anders aufgetreten wäre. Stattdessen sagte er wahscheinlich: Steht mal hinten sicher, der Rest wird sich schon ergeben, die sind müde und wenn ihr nur ständig auf Messi spielt wirds schon klappen. Ich weiß, sehr viel Mutmaßung, aber so empfinde ich das jetzt gerade...

Denkste das wurde denen nicht gesagt? denkste das mussste man denen noch sagen?
ev. war es ja genau diese wissen im Hinterkopf was sie gelähmt hatte voll zu speilen. da kann der trainer noch wechseln um umbauen nach wünschen der fans, auch das hätte nichts gebracht.
5 Monate 1 Woche her
#299
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1142
  • Dank erhalten: 490

yofrog antwortete auf das Thema: Liverpool 4:0 FC Barcelona [07.05.2019]

Bis auf Messi liefert dann eben keiner
Dembele
Alba
Coutinho

Alle Großchancen, keiner schließt einmal mustergültig ab

Messi anscheinend der einzige der Barça schleppen darf

Und Coutinho wurde wieder und wieder aufgestellt ohne Leistung
5 Monate 1 Woche her
#300
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: kilam
Ladezeit der Seite: 0.320 Sekunden
Powered by Kunena Forum