FC Barcelona 1:1 Real Madrid [06.02.2019]

  • Beiträge: 1387
  • Dank erhalten: 905

Tical antwortete auf das Thema: FC Barcelona 1:1 Real Madrid [06.02.2019]

Rumbero schrieb: Mir persönlich ist der Pokal wurscht, aber Madrid muss ihn auch nicht gewinnen :)


Können damit sowieso nicht umgehen :)
8 Monate 1 Woche her

Rumbero schrieb: Jetzt lasst doch erstmal EV abtreten

#171
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 2792
  • Dank erhalten: 2345

Herox antwortete auf das Thema: FC Barcelona 1:1 Real Madrid [06.02.2019]

Real wollte gestern nicht verlieren, das hat man sehr gut gesehen. Das war ihr Hauptziel. Wirklich Chancen herausgespielt haben sie nicht. Eher profitierten sie von den 5-6 fatalen Fehlern, die Barcelona produzierte und dadurch Real mit 3 vs 1 oder 4 vs 2 auf das Tor zulaufen konnte. Auf Anhieb kann ich mich an 4 Szenen erinnern, wo sich unsere Spieler (unter anderem Busquets, Coutinho und Rakitic) zu gemütlich und zu sicher sind und sich deshalb viel zu spät vom Ball trennen wollen, was zur Folge hatte, dass mehrere Real-Spieler quasi fast schon auf Ter Stegen zulaufen konnten.

Auf der anderen Seite war die Intensität bei Real höher. Solari wusste ganz genau, dass sie nur dadurch defensiv stabil sein können. Alleine Vasquez ist so viel gerannt wie wahrscheinlich Rakitic und Coutinho zusammen. Letzterer war sowieso komplett abwesend, sodass wir quasi mit einem Mann weniger gespielt haben. In den nächsten Spielen gehört er leistungstechnisch eigentlich auf die Bank, wenn nicht sogar die Tribüne.

Dumm ist halt nur bei Real, dass sie so eine Spielweise und Intensität nicht durchgehend aufrecht erhalten können, vor allem nicht im Hinblick auf deren Spielplan. Am Wochenende wartet schon Atletico und das im Wanda. Gestern hat der Plan funktioniert, dafür werden sie aber in den kommenden Spielen Abnutzungserscheinungen spüren, da bin ich mir sicher. Insofern ist das 1:1 gar nicht mal so schlecht, vor allem da im Rückspiel Messi und Dembele komplett fit sein werden.
8 Monate 1 Woche her

Misserfolge sind oft notwendige Umwege zum Erfolg
#172
Folgende Benutzer bedankten sich: Iramo111
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1595
  • Dank erhalten: 651

Konfuzius antwortete auf das Thema: FC Barcelona 1:1 Real Madrid [06.02.2019]

Es war ein ausgeglichenes Spiel, was auch laut Statistik gut zu belegen ist. Beide Parteien 11 Schüsse auf das Tor, verhinderte Schüsse jeweils 5 auf beiden Seiten, beide Mannschaften jeweils 19 Freistöße, 3 Eckbälle jeweils. Barca hat 16 Fouls begangen, Real Madrid 17.

Spielerisch wirkte Barca vom Gesamteindruck her leicht überlegen, aber Real Madrid hat taktisch gut dagegengehalten.

Ich bin allerdings der persönlichen Meinung, dass Barca das gestrige Spiel dominiert hätte, wenn Coutinho funktioniert hätte. Immerhin war er ohne Messi mit mehr Freiheiten bewappnet. Aber leider hat er mich zumindest jedes Mal irritiert, als er den Ball bekam und eine wirre Ballbehandlung nach der anderen ablegte. Das Komische - ich dachte, dass bei jedem erneuten Versuch der Knoten gelöst werden würde, aber vergebens.

Suarez ist für mich nach wie vor der beste Stürmer, aber man merkt eben auch an, wie verschlissen er momentan ist. Diese Ballverluste und Fehlpässe macht er meiner Meinung nach immer, wenn er überspielt ist oder unzufrieden ist. Auf dem Feld habe ich ihn zweimal in Richtung Mitspieler kritisch gestikulieren sehen - ging wohl um Stellungsspiel und Laufwege.

Für mich hat Messis Wechsel nur einen Vorteil gebracht, dass Real Madrid sich prompt zurückgezogen hat und lieber auf Konter konzentriert war. Ansonsten fand ich Messis Einwechsel aus anderen Gründen wegen nicht sinnvoll. Er war nicht wirklich fit, das sah man.
Ich hoffe nur, dass er wegen den paar Minuten jetzt nicht Schlimmeres erleiden wird. Unsere Versicherung ist nun mal Messi. Irgendwann nicht mehr, aber Stand jetzt schon.

Ansonsten bleibt nicht viel zu sagen. Bin auf das Rückspiel sehr gespannt. Würde mich freuen, wenn sich Barca durchsetzt.
8 Monate 1 Woche her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#173
Folgende Benutzer bedankten sich: ElChapo
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1115
  • Dank erhalten: 227

Schmid Patrick antwortete auf das Thema: FC Barcelona 1:1 Real Madrid [06.02.2019]

Semedo war für mich der beste Mann gestern am Platz.
Er hat viele Meter gut gemacht mit seinen Vorstößen,und defensiv war er ebenfalls sehr wichtig,auch wenn das Tor durch Vinicius Flanke von seiner Seite ausging,hat Semedo mit Abstand die beste Leistung gezeigt.
Pique war auch sehr gut und ist seit einigen Spielen wieder ein Fels in der Abwehr.
Rakitic fand ich von Anfang an sehr schwach.
Cou hat auch kaum eine Rolle gespielt,was aber ein eigenes Thema ist bei ihm momentan.
Suarez haben sie aus dem Spiel genommen,aber bei der einen Chance,hat er den Ball echt blöd verstolpert als Malcom rechts frei war.
Das hätte durchaus ein Tor sein können.
Malcom war seht mutig und sein Tor sehr wichtig.
Seine Leistung steht der von Semedo in nichts nach.
Die Wechsel von Valverde waren genau richtig.
Vidal hat viel gekämpft und Alena gefällt mir sowieso sehr gut.
Auch wenn Real in HZ1 viel stärker war,bin ich mir sicher das mit Messi und Dembele das Spiel ganz anders ausgegangen wäre.
Ich hoffe zum Rückspiel sind wir wieder vollzählig und bei voller Stärke,dann seh ich kein Problem ins Finale zu kommen sofern alle Fit sind.
8 Monate 1 Woche her
#174
Folgende Benutzer bedankten sich: Iramo111, ElChapo
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: kilam
Ladezeit der Seite: 0.259 Sekunden
Powered by Kunena Forum