Real Madrid 0:3 FC Barcelona [27.02.2019]

  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 38

Giuliano antwortete auf das Thema: Real Madrid 0:3 FC Barcelona [27.02.2019]

@ Fifasuchtie96

@ Punkt 1: Ich habe niemals von Tiki Taka gesprochen. Ich denke an spielerisch starken dynamischen Fußball, der durch unser derzeitiges Mittelfeld und Suarez nur bedingt möglich ist.

@2: Aufjedenfall sehe ich die Chance bei Spielern wie Arthur, deJong und Alena höher, den Fans wieder attraktivem Fußball zu bieten.

@3: Die Aussage eines Kollegen als lächerlich abzustempeln ist weit mehr als lächerlich. Außerdem hört sich deine Suarez-Verteidigung bei weitem nicht nach einem Stammplatz an, sondern eher nach einem guten Backup, der in heißen Phasen eingewechselt werden sollte. Mehr ist er für mich auch nicht. Nur ist er dafür zu teuer.
Wenn man mal einen Etoo als Stammspieler hatte, kann man nicht mit einem Suarez (seit 1,5 Jahren) zufrieden sein. Vor allem als Barcafan nicht, da wir ja doch noch immer für attraktiven Fußball stehen - und nein ich meine nicht Tiki Taka
7 Monate 3 Wochen her
#111
Folgende Benutzer bedankten sich: Safettito
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 437
  • Dank erhalten: 208

fcb2811 antwortete auf das Thema: Real Madrid 0:3 FC Barcelona [27.02.2019]

Einige reden hier alles viel zu schlecht.
Ich bin auch kein Fan von Valverde und sein Fußball geht mir auf den Sack, jedoch wurde das Spiel heute mit 3-0 gewonnen und das ist nun mal Fakt. Wenn Busquets, Rakitic und alle anderen so schlecht sind, wieso demütigen wie Real jedes Jahr aufs Neue? Heute war viel Glück bzw Unfähigkeit auf Seiten Reals dabei, doch wir gewinnen fast immer gegen die. Ich frage mich einfach nur wieso ein Rakitic z.B. gegen Real sein Leistungsmaximum erreicht und gegen andere es nicht schafft..

Gegen Real hat das Team eine komplett andere Körpersprache. Diese will ich unbedingt diese Saison in den CL k.o Spielen sehen.

Wenn wir nicht die gleichen Fehler wie die Jahre davor begehen und endlich mal in den K.o Spielen zeigen was wir können, dann riecht es nach einem Triple!
7 Monate 3 Wochen her
#112
Folgende Benutzer bedankten sich: Iramo111
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1636
  • Dank erhalten: 672

Konfuzius antwortete auf das Thema: Real Madrid 0:3 FC Barcelona [27.02.2019]

Man muss Erfolge genießen können.

Und noch eine entscheidende Message an die Skeptiker. Nach Messi wird es Barca so oder so schwer haben, ob sie vorsorgen oder nicht, spielt keine Rolle. Denn egal wer kommt, das Team wird stehen und fallen lernen müssen. Arthur, de Jong und wie sie alle heißen - es wird auch schwer werden, wenn sie demnächst schon gemeinsam viele Minuten gesammelt haben. Manchen ist nicht klar, wer hier für die meisten Titel in den letzten Jahren am meisten Anteil hat - LIONEL MESSI! Und davor, dabei und danach gab es, gibt es und wird es keine Konsellation geben, wo man einen Cheat hat! Dieser Cheat war ein Segen Gottes für BARCA! Und genau das sollte uns allen bewusst werden.

Denn manche ticken so, als ob Barca seit 50 Jahren en masse Titel sammeln würde mit stets bestem Fußball! Soll ich euch mal sagen, was der Grundtenor bei Real Madrid Fans ist? Ich sag es mal in deren Worten "wenn dieser Gnom aufhört, haben wir wieder eine Chance, die LaLiga zu gewinnen"...Ich denke, mehr Anerkennung geht nicht. Damit ist alles gesagt.

Schlussendlich möchte ich damit zum Ausdruck bringen, dass wir jeden erdenklichen Titel gewinnen müssen, solange Messi da ist. Danach wird es verdammt schwer, sehr schwer. Denn ich kenne das Barca vor Messi! Es gab ungemein schöne Spiele, aber wenig Titel. Und wie wichtig letzten Endes Titel sind, zeigt doch die Aufmerksamkeit der Weltpresse für Barca. Die schreiben nicht über Barca, weil sie toll spielen, eben weil ein Messi Dinge vollbringt, die sonst keiner kann.

Also hören wir doch auf, uns gegenseitig zu depremieren und lasst uns weiterhin mitfiebern. Denn wir sind im Copa Finale und die LaLiga Spiele nähern sich auch bald dem Ende zu. Die CL ist eh ein Fall für sich. Da dürfen wir aber auch noch entschieden mitfiebern.
7 Monate 3 Wochen her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#113
Folgende Benutzer bedankten sich: Johann, Kev, Chris_culers, Iramo111, Carmwen, pangaea75
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 15

Marioo antwortete auf das Thema: Real Madrid 0:3 FC Barcelona [27.02.2019]

@fifasucht,
Ich hoffe Mal du hast du hast dir durch deine Fifasucht nicht deine Wahrnehmung verändern lassen.

Real war.teils haushoch überlegen..
Das waren viele Chancen dabei.
Ter Stegen war mehr als Weltklasse.

Barca Effektivität in Ehren, aber in der Ko Runde der CL werden die Gegner glaube ich nicht so viel Erbarmen haben ..
7 Monate 3 Wochen her
#114
Folgende Benutzer bedankten sich: Safettito, zwerg77
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 379
  • Dank erhalten: 124

Chris_culers antwortete auf das Thema: Real Madrid 0:3 FC Barcelona [27.02.2019]

Safettito schrieb:

Grunu schrieb:

Konfuzius schrieb: .....


Wie gut Semedo ist hat man heute auch gesehen, der hat sich von dem Vinicius und dem jungen Reguillon teilweise vorführen lassen, daß das ohne Elfer ausging war auch ein Wunder. Im großen und Ganzen spielen hier 3-4 Spieler in der ersten Mannschaft die nicht das Zeug dazu haben gegen die besten zu bestehen und das wird uns irgendwann das Genick brechen.


Leider stimmt das. Semedo wurde hier in den Himmel gelobt, dass sollte man spätestens nach dem Spiel gestern relativieren.
Gegen vermeintlich kleine hat er wahrlich toll ausgesehen, auch gegen Lyon machte er ein super Spiel.
Was gestern auf unserer rechten Abehrseite passiert ist, ist bedenklich.
Semedo wurde teilweise vorgeführt, sowohl von Vinicius als auch von Reguilon.
Und seine Zweikampfführung war teilweise sehr plump.
Da muss dringend eine Leistungssteigerung her.

7 Monate 3 Wochen her
#115
Folgende Benutzer bedankten sich: Safettito
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 305
  • Dank erhalten: 95

chadroxx antwortete auf das Thema: Real Madrid 0:3 FC Barcelona [27.02.2019]

Weil Bayern, Liverpool, Real oder Atlético so eiskalt vor dem Tor waren und so gute Spiele abgeliefert haben. Nicht. In der CL sind wir neben City der größte Favorit.
7 Monate 3 Wochen her
#116
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 11

koyaotao antwortete auf das Thema: Real Madrid 0:3 FC Barcelona [27.02.2019]

Warum hacken so viele auf Semedo herum? Er machte speziell in der zweiten Hälfte ein gutes Spiel und hatte Vinicius gut im Spiel.
7 Monate 3 Wochen her
#117
Folgende Benutzer bedankten sich: zwerg77
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 81
  • Dank erhalten: 67

barçafan78 antwortete auf das Thema: Real Madrid 0:3 FC Barcelona [27.02.2019]

Meine Gedanken zu dem Spiel gestern:

Ich sehe dieses Spiel nicht so negativ wie andere hier.
Wir hatten sicher nicht unseren besten Tag, das vorab. Das Real uns haushoch überlegen war und das Spiel gestern den Schluss nahelegen soll, dass man uns in der CL abschießt - no way!
Real hatte sicher mehr Spielanteile, deutlich mehr Torschüsse und auch einige Chancen, aber glasklare Dinger waren kaum dabei.
Ich hatte unentwegt das Gefühl, dass Barca zuschlagen würde.
Dembele hat beide Tore klasse vorbereitet, ihn fand ich neben Ter Stegen am Stärksten. Obwohl Ter Stegen nun aus meiner Sicht nicht die Weltklasseparaden zeigen musste, strahlte er in dieser Atmosphäre eine unfassbare Gelassenheit und Selbstsicherheit aus.

Wir befinden uns wie Real ja auch in einem Umbruch. Die jungen Spieler, die zunehmend Spielzeit bekommen werden, sind bekannt.
Die Vergleiche mit unserer Elf vor 10 Jahren habe ich für mich jedenfalls abgelegt. Der Spielstil von damals war nun mal einzigartig. Ich bin zufrieden mit den Spielern, die uns zukünftig tragen werden (Arthur, Ter Stegen, De Jong, Dembele z.B.).
7 Monate 3 Wochen her
#118
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 2036
  • Dank erhalten: 1905

Falcon antwortete auf das Thema: Real Madrid 0:3 FC Barcelona [27.02.2019]

Semedo hatte ganz sicher nicht seinen besten Tag, er sah nicht Ansatzweise so Sattelfest aus als noch im ersten Spiel. Man muss aber auch dazu sagen, dass er speziell in der zweiten Hälfte ganz häufig zwei Gegenspieler gegen sich hatte. Da kam einfach zu wenig Unterstützung von vorne. Sergi Roberto orientierte sich zentraler wieder rein um das Zentrum mit zu zu machen und Messi war ohnehin fast nie auf rechts. Das ist ein undankbarer Job. Damit hatte Real auf dem Flügel viel Platz und Real, speziell Vinicius, der auch einen 1.5km/h höheren Top Speed hatte, konnte eigentlich immer mit Geschwindigkeitsvorteil auf ihn drauf gehen.
Ich glaube da würden wenige AV in der Situation gut aussehen.

Real bespielte auch diesen Raum gezielt. Warum hier nicht reagiert worden ist kann ich mir nur vorstellen, dass das vielleicht sogar gewollt war nachdem Vinicius in Hz1 eigentlich am gefährlichsten war, wenn er zentral aufgetaucht ist. Man hat also gezielt das Zentrum zu gemachen und Real, speziell Vinicius, diesen Flügel als Spielwiese angeboten, so dass es für den 18 Jährigen attraktiver war diesen freien Platz zu nutzen als in das dichte Zentrum zu gehen.
Ich vermute man dachte sich Vinicius Flanken zu gewähren sei besser als ihn in Abschlusspositionen kommen zu lassen. Bei seinen Mitspielern sah man wohl weniger Gefahr.
Größtenteils ist das dann auch eh relativ gut gelungen, mit Ausnahme des Kopfballs. Da sah dann Semedo halt häufig schlecht aus, was aber (wenn diese These stimmen sollte) ein kalkuliertes Bauernopfer war. Anders kann ich mir nicht erklären warum Valverde Sergi Roberto nicht zur Unterstützung in der Rückwärtsbewegung auf den Flügel beordert hat.
7 Monate 3 Wochen her

cYa,

Falcon
#119
Folgende Benutzer bedankten sich: Rumbero, Rafinho, barçafan78
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 379
  • Dank erhalten: 124

Chris_culers antwortete auf das Thema: Real Madrid 0:3 FC Barcelona [27.02.2019]

Wie habt ihr eigentlich die Elferalarme auf beiden Seiten gesehen.
Der Tritt von Ramos auf den Spann von Rakitic war glasklar, unverständlich dass der VAR nicht eingeschritten ist.
Bin jedoch der Meinung, dass Vinicius ebenfalls einen Elfer hätte bekommen müssen. Er wird klar von Semedo getroffen.
Hat jemand vl ein Interview gesehen oder gehört, in dem dazu Stellung bezogen wird?
7 Monate 3 Wochen her
#120
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: kilam
Ladezeit der Seite: 0.315 Sekunden
Powered by Kunena Forum