Xavi Hernández

  • Beiträge: 4674
  • Dank erhalten: 1797

Austrokatalane antwortete auf das Thema: Xavi Hernández

Nur kann man auch in dieser Zeit professionell arbeiten und das tun sie halt mMn überhaupt nicht. Die Transferpolitik finde ich nach wie vor mehr als fragwürdig und man sieht ja, wie viel unser Geldverbrennen seit dem Neymar-Abgang gebracht hat. Dembélé kann den Durchbruch schaffen, hat aber immer das Preisschild kleben, wobei der seinem Preis noch gerecht werden kann. Der Coutinho-Zug hingegen scheint abgefahren ... 160 Mio. für einen Spieler, der zwar weltklasse ist, aber wo man keinen Plan hatte, wie man ihn einsetzen soll etc ... Sorry, aber das ist einfach nicht professionell.

Davon, wie ausländische Members behandelt werden und wie furchtbar die technologische Infrastruktur ist, möchte ich erst gar nicht anfangen. Wählen nur vor Ort usw.

Das Problem ist nicht nur die Kommerzialisierung des Fußballs, denn genau dann sollte man eigentlich die Infrastruktur etc. haben, die einem Top-Club entspricht. Aber no offense, deren OAB-Online programmiere ich denen betrunken besser, ohne Framework ...
9 Monate 1 Woche her
#331
Folgende Benutzer bedankten sich: Konfuzius

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1619
  • Dank erhalten: 664

Konfuzius antwortete auf das Thema: Xavi Hernández

Aus meiner Sicht würde es nichts ausmachen, wenn Xavi schon gestern käme. Mourinho war auch seiner Zeit Assisten von Van Gaal und Zidane stieg auch als Assistent ein.

Denn nach dieser Ära mit Messi wird es umso schwieriger werden für Xavi. Warum? Ich erläutere es mal kurz. Man darf nicht vergessen, dass mittlerweile mehr als 10 Jahre vergangen sind. Neue Generationen an Fans, neue Sichtweisen zum Fußball, neue Gewohnheiten und neue Standards der Erwartungshaltungen haben sich entwickelt.

Wenn also Messi aufhört und vielleicht auch der ein oder andere Spieler (Suarez) aufhört, heißt das nicht, dass Barca sich zurücklehnen darf. Allen voran Projekte, die laufen werden, möchte man respektive muss man aufrechterhalten.

Diesbezüglich kann ich mir kaum vorstellen, dass ein Xavi es dann besonders leicht haben wird, wenn Leistungserwartungen erfüllt werden müssen, egal ob mit oder ohne Umbruch - diese Erwartungen werden existent sein beim Verein wie FC Barcelona.

Daher würde ich es für angebrachter halten, wenn der Xavi so schnell wie möglich als Co.Trainer einsteigen würde. Ich meine, schaut mal rüber nach Real Madrid. Zidane wäre bereits nach einer Saison geflogen, denn kein Mensch war zufrieden (Fans). Wie vom Himmel gefallen, hat er aber diese CL Titel geholt. Ich frage mich heute noch, wie der das mit dem Fußball geschafft hat, was er bei Real Madrid spielen lassen hat!

Und schauen wir nur paar Monate nach den 3(!) CL Siegen von Real Madrid rüber, herrscht dort Totenstimmung. Loptegui wurde geholt, flog bereits inmitten der Hinrunde(!). Nun wird der neue, wenn auch als Interimlösung gedacht, Trainer massiv unter Druck gesetzt von den Fans.
Die Heimspiele werden immer schlechter besucht.

Barca und Real Madrid sind so groß geworden in den letzten Jahren, besonders Barca für seine Verhältnisse sogar noch mehr, dass man da keine Rücksicht von den Fans erwarten darf/kann.
Ja, von mir aus kann man es Modefans nennen - Fakt ist aber, diese Modefans haben für Wirtschaftsbooms in beiden Vereinen gesorgt. Und ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Barca solch einen Zustand eintauschen möchte.

Ja, der Umbruch wird kommen, aber auch der ist vermutlich schon angebrochen - siehe die vielen Einkäufe für das Mittelfeld. Das Projekt hat längst begonnen. Man möchte besonders nach Messi und Co. einen nahtlosen Übergang schaffen. Und Coutinho wird vermutlich genau dann weitaus wichtiger sein. Coutinho erinnert mich bisschen an die Situation von Xavi oder Iniesta. Auch mit genialen Anlagen kannst du Bankspieler sein, um dann im nächsten Schritt eine Legende zu werden. Hier spielt aber die Interaktion der Parteien eine große Rolle.

Fazit: Xavi kann dem Umbruch ( findet schon statt) so schnell wie möglich beiwohnen!
9 Monate 1 Woche her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#332
Folgende Benutzer bedankten sich: Teddy0872, Iramo111

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 315
  • Dank erhalten: 130

barcaa1899 antwortete auf das Thema: Xavi Hernández

6 Monate 1 Woche her
#333

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1273
  • Dank erhalten: 1004

MesqueunClub antwortete auf das Thema: Xavi Hernández

Der Maestro hat nun Offiziell einen 2 Jahresvertrag als Cheftrainer bei Al Sadd unterschrieben. Werde mir in Zukunft definitiv mal ein Spiel von seiner Mannschaft ansehen. Viel Erfolg Meister!!!
4 Monate 3 Wochen her

6racias Xavi
Coutinho > Bartomeu
Coutinho > Valverde
Dani Alves (L)
#334
Folgende Benutzer bedankten sich: Haba

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 2291
  • Dank erhalten: 1698

Fifty antwortete auf das Thema: Xavi Hernández

Unser alter Maestro macht doch eine gute Figur an der Seitenlinie :)
Kann ihn mir wirklich gut bei uns vorstellen. Wäre spannend zu sehen wie er sich als Coach macht...
Am besten Puyi noch als Co-Trainer falls mal jemand aus der Reihe tanzt.

2 Monate 5 Tage her

And here he is again, here he is again...
Thats astonishing, it´s absolutely world class...
#335

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 18

domessesta10 antwortete auf das Thema: Xavi Hernández

Bitte, bitte komm so schnell wie möglich zu uns, wir brauchen dich mehr denn je.
2 Monate 4 Tage her
#336

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: kilam
Ladezeit der Seite: 0.278 Sekunden
Powered by Kunena Forum