Real Madrid C.F.

  • Beiträge: 4128
  • Dank erhalten: 2044

Rumbero antwortete auf das Thema: Real Madrid C.F.

Laut MD versucht gerade Ramos seinen kostenlosen Abgang nach China zu erzwingen. Ich habe ihn gemocht, als er seine Nationalmannschaftskollegen von Barcelona damals gegen die ekligen Attacken seines Trainers Mourinho in Schutz genommen hat. Insgesamt aber wäre ich heilfroh, wenn er endlich aus Spanien verschwindet. Nicht erst seit dem letzten CL-Finale ist er das Symbol für unfairen Fußball. Madrid verlöre mit ihm nach der Tormaschine auch den mentalen Motor des Spiels. Fragt sich nur, wer dann die Kopfballtore in der letzten Sekunde der Verlängerung macht ;-)
4 Monate 3 Wochen her
#5431

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1401
  • Dank erhalten: 921

Tical antwortete auf das Thema: Real Madrid C.F.

Die Rekorde für die meisten Gelb-Roten und Roten sprechen ja schon eine deutliche Sprache (waren ja bei weitem nicht wichtige Grätschen oder unglückliche Fehlentscheidungen der Schieris, sondern auch haufenweise übermotivierte, dumme und hässliche Aktionen seinerseits), doch nach der Aktion gegen Salah im CL-Finale + sich danach noch hinzustellen und von sportlichem Ehrgeiz und Siegermentalität zu phantasieren, muss ich wirklich sagen: "Hoffentlich geht er!"
4 Monate 3 Wochen her

Rumbero schrieb: Jetzt lasst doch erstmal EV abtreten

#5432

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1620
  • Dank erhalten: 664

Konfuzius antwortete auf das Thema: Real Madrid C.F.

Real Madrid wird Barca auseinander nehmen. Barca schläft. Real Madrid hat bereits Hazard, der mehr als genug Mehrwert mitbringt. Die werden die neue Saison brennen und abgehen. Ich habe bisschen Bange, um ehrlich zu sein. Denn mit Bartomeu, dem Frühstücksdirektor, werden wir nichts auf die Reihe kriegen außer MESSI ins Mittelpunkt zu stellen. Traurig!
4 Monate 1 Woche her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#5433
Folgende Benutzer bedankten sich: Johann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 377
  • Dank erhalten: 124

Chris_culers antwortete auf das Thema: Real Madrid C.F.

Als ich vor ein paar Wochen geschrieben habe, dass ich Angst vor Real Madrid habe, wurde ich hier im Forum ausgelacht!
Jetzt haben sie innerhalb einer Woche Jovic und Hazard verpflichtet! Dazu noch Talente wie Militao und Rodrygo! Vl kommt noch Mendy und Eriksen/Pogba.
Die werden sowas von brennen die nächsten Jahre!
Und wir haben de Jong für unser Rentnermittelfeld. Niemanden für unseren Rentnersturm und nicht mal einen vernünftigen RV, der es mit Hazard aufnehmen kann. Dazu noch einen Trainer, der schwer angeschlagen in den Seilen taumelt und einen Superstar der die ganze Saison nicht geliefert hat.
Ich denke, wenn man es realistisch betrachtet ist die Sorge berechtigt, dass Real Madrid uns auf Jahre hinweg enthronen könnte.
4 Monate 1 Woche her
#5434
Folgende Benutzer bedankten sich: Johann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 802
  • Dank erhalten: 456

Johann antwortete auf das Thema: Real Madrid C.F.

Chris_culers schrieb: Als ich vor ein paar Wochen geschrieben habe, dass ich Angst vor Real Madrid habe, wurde ich hier im Forum ausgelacht!

Ich habe Dich nicht ausgelacht!
@Konfuzius
So träge wie der Vorstand/Sportdirektor in Sachen Trainer agiert, so schlafmützig agiert er auch am Transfermarkt.
Dazu kommt natürlich auch unser beschränktes Budget (gegenüber den englischen Vereinen und PSG) und unser überlastetes Gehaltsschema.
Real zaubert immer etwas aus dem Hut!
Um wirklich wieder an die Spitze zu kommen, bedarf es aber ohnehin mehr als eine Verpflichtung eines Wunderwuzis.
Da gehört vieles an der Struktur im Verein geändert.
4 Monate 1 Woche her
#5435
Folgende Benutzer bedankten sich: Iramo111

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 2291
  • Dank erhalten: 1698

Fifty antwortete auf das Thema: Real Madrid C.F.

Sehe absolut keinen Grund sich jetzt vor Real so in die Hose zu machen. Ja, die beiden Transfers von Jovic und Hazard sind wirklich klasse, heißt aber noch lange nicht das Real nun unschlagbar wird.

Ich mein, wo war Hazard in den BigGames? Außer im EL Finale gegen Arsenal, wenn man das wirklich als BigGame bezeichnen kann habe ich nie wirklich viel von ihm gesehen. Der muss mit dem Druck auch erstmal klar kommen und viel Zeit zur Eingewöhnung hat er mit 28 Jahren auch nicht mehr.

Und Jovic, hat zweifellos Talent, ob er die Klasse für die Königlichen hat bleibt abzuwarten. Überspitzt gesagt war Boateng auch ziemlich gut bei der Eintracht.

Und Zidane ist jetzt auch nicht gerade dafür bekannt der Taktiker vor dem Herren zu sein, glaube kaum das sich das Spiel großartig verändern wird.
Vom Spielermaterial her selbst, steht unser Kader dem von Real in nichts nach. Nur haben wir halt einen Trainer & Vorstand, die die Idee von Cruyff nicht teilen. Das ist unser Problem, nicht unsere Spieler. Geb denen einen Trainer der wirklich die Barca DNA hat und wir würden zu 100% ansehnlichen Fußball sehen. Ob er dann erfolgreich wäre, weiß ich nicht. Aber wir hätten auf jeden Fall wieder Spaß an den Spielen.
4 Monate 1 Woche her

And here he is again, here he is again...
Thats astonishing, it´s absolutely world class...
#5436
Folgende Benutzer bedankten sich: Iramo111

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 377
  • Dank erhalten: 124

Chris_culers antwortete auf das Thema: Real Madrid C.F.

Fifty schrieb: Sehe absolut keinen Grund sich jetzt vor Real so in die Hose zu machen. Ja, die beiden Transfers von Jovic und Hazard sind wirklich klasse, heißt aber noch lange nicht das Real nun unschlagbar wird.

Ich mein, wo war Hazard in den BigGames? Außer im EL Finale gegen Arsenal, wenn man das wirklich als BigGame bezeichnen kann habe ich nie wirklich viel von ihm gesehen. Der muss mit dem Druck auch erstmal klar kommen und viel Zeit zur Eingewöhnung hat er mit 28 Jahren auch nicht mehr.

Und Jovic, hat zweifellos Talent, ob er die Klasse für die Königlichen hat bleibt abzuwarten. Überspitzt gesagt war Boateng auch ziemlich gut bei der Eintracht.

Und Zidane ist jetzt auch nicht gerade dafür bekannt der Taktiker vor dem Herren zu sein, glaube kaum das sich das Spiel großartig verändern wird.
Vom Spielermaterial her selbst, steht unser Kader dem von Real in nichts nach. Nur haben wir halt einen Trainer & Vorstand, die die Idee von Cruyff nicht teilen. Das ist unser Problem, nicht unsere Spieler. Geb denen einen Trainer der wirklich die Barca DNA hat und wir würden zu 100% ansehnlichen Fußball sehen. Ob er dann erfolgreich wäre, weiß ich nicht. Aber wir hätten auf jeden Fall wieder Spaß an den Spielen.


Da kann ich dir nicht zustimmen! Hazard war derjenige, der Chelsea die ganze Saison getragen hat. Daher hatte er auch Spiele, im denen er abgetaucht ist! Ähnlich wie Messi bei uns. Hast in als Gegner Messi/Hazard im Griff läuft sonst nicht allzuviel zusammen. Ich hab fast alle Chelseaspiele, die DAZN übertragen hat gesehen und muss sagen, der Typ spielt in einer ähnlichen Liga wie CR7, Neymar, Messi! Also richtig top!
Bei Real kommt er in ein Team, welches viel mehr Qualität als Chelsea mitbringt. Du kannst als Gegner Hazard mit 2 oder 3 Mann ausschalten, bekommst es aber dann mit freien Spielern wie Jovic, Benzema, Vinicius zu tun.
Von dem her ist dieser Transfer eine brutale Waffe!
Und ich wette, die Eingewöhnungszeit von Hazard bekommen wir nicht mal mit. Der wird vom ersten Pflichtspiel an ob Point sein, gerade wegen seiner 28 Jahre!
Wenn die noch ein MF Kaliber wie Eriksen oder Pogba verpflichten, sehe ich den Kader, was MF und Ofensive anbelangt, mindestens ebenbürtig wenn nicht gar besser. Denn wir alle wissen, wie unser MF und unserer Offensive aussieht, nämlich MESSI!!!!
Und noch was, so traurig es klingt! Schönes Spiel, keine Siege und keine Titel stehen nicht unbedingt für Spaß!!!
4 Monate 1 Woche her
#5437
Folgende Benutzer bedankten sich: Konfuzius

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1620
  • Dank erhalten: 664

Konfuzius antwortete auf das Thema: Real Madrid C.F.

@FIFTY

Ich lebe nicht in der Vergangenheit, sondern in der Gegenwart. Ich halte nichts von diesen Schönredereien a la Bartomeu! Was war, ist Vergangenheit. Real Madrid hat Stand jetzt ein Team, was Hunger auf die LaLiga hat und der Vorstand samt Trainerteam ebenso. Und dies signalisieren sie mit den bisherigen Transfers. Was daran nicht zu verstehen ist, ist mir ein Rätsel.

Und ich finde, selbst wenn sie keine weiteren Transfers leisten, haben sie jetzt schon einen heftigen Kader. Mittelfeld Modric, Hazard und Isco, wenn die harmonieren? Dann gute Nacht.
Und vorne Jovic, der zwar keine Jahre hinter sich hat, aber ein starker Stürmer ist, verheißt auch viel Gutes. Benzema ist sowieso sehr stark am Ball.

Hier zeichnet sich eine klare Idee ab - Zidane möchte das Mittelfeld beherrschen und Fußball spielen lassen. Und das ist zumindest nicht verkehrt. Ob Zidane dafür überdurchschnittlich gut sein muss als Trainer? Waren es denn Luis Enrique und Valverde auch, als sie die LaLiga gewonnen haben? Glaube, nicht.

Wenn Barca also so in die neue Saison geht, wird es vermutlich ab der 7-8 Spielwoche erhebliche Probleme geben - vermutlich wird Valverde während dieser Phase dann auch entlassen werden. Die Tendenz dazu ist definitiv vorhanden. Denn ein Rakitic und Busquets im Mittelfeld, was schläft und Dembele, der immer schaut, als sei er gerade vom Mond oder auf dem Mond gelandet und ein Coutinho, der immer noch nicht weiß, was er tut, können wir uns nicht viel erhoffen. Vor allem dann nicht, wenn Real Madrid uns nicht mehr so gehörig in die Karten spielt mit den schlechten Leistungen.

In der kommenden Saison wird der König nackt sein, wenn sie so in die Saison gehen!
4 Monate 1 Woche her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#5438
Folgende Benutzer bedankten sich: Hamid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 2291
  • Dank erhalten: 1698

Fifty antwortete auf das Thema: Real Madrid C.F.

Konfuzius schrieb: ch lebe nicht in der Vergangenheit, sondern in der Gegenwart. Ich halte nichts von diesen Schönredereien a la Bartomeu! Was war, ist Vergangenheit. Real Madrid hat Stand jetzt ein Team, was Hunger auf die LaLiga hat und der Vorstand samt Trainerteam ebenso. Und dies signalisieren sie mit den bisherigen Transfers. Was daran nicht zu verstehen ist, ist mir ein Rätsel.


Äh, wo habe ich denn Schönrederei betrieben? Ich habe lediglich nur gesagt das man nicht die Hose so voll haben muss, weil niemand weiß wie sich die Mannschaft entwickelt. Ist ja schon fast so eine Loser-Mentalität wie einige von unseren Spielern haben. Wenn die auch so denken, wird das sicher nichts.

Konfuzius schrieb: Mittelfeld Modric, Hazard und Isco, wenn die harmonieren? Dann gute Nacht.

Okay, wusste nicht das du dann die Aufstellung machst für Real, aber gut.
Hazard im Mittelfeld? Hat soweit ich weiß bei Chelsea meist auf dem linken Flügel agiert. Ach und Isco im Mittelfeld, gerne! Da kommen dann sogar unsere Alt Herren Fußballer hinterher bei seiner Tempoverschleppung.

Konfuzius schrieb: Hier zeichnet sich eine klare Idee ab - Zidane möchte das Mittelfeld beherrschen und Fußball spielen lassen.

Ja stimmt, an den Transfers von Hazard und Jovic sieht man auf jeden Fall ganz deutlich das Zidane den Fokus auf Kontrolle für das Mittelfeld legt. Wenn die jetzt noch Mendy verpflichten,puh.

Konfuzius schrieb: Wenn Barca also so in die neue Saison geht, wird es vermutlich ab der 7-8 Spielwoche erhebliche Probleme geben

Wette ich dagegen, kann das jemand festhalten?

Ich sehe Real trotz der Transfer noch lange nicht da wo sie viele sehen. 2009 haben sie auch starke Transfer getätigt, CR7, Kaka, Benzema usw. Wirklich viel kam dabei auch nicht rum. Fifa Mode ist das eben nicht.

Einfach mal den eigenen Frust nicht ummünzen. Der Verein durchlebt aktuell sicher eine schwierige Zeit aber das Real uns die kommende Saison auseinander nimmt, sehe ich absolut nicht.
4 Monate 1 Woche her

And here he is again, here he is again...
Thats astonishing, it´s absolutely world class...
#5439
Folgende Benutzer bedankten sich: Iramo111, Haba

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1620
  • Dank erhalten: 664

Konfuzius antwortete auf das Thema: Real Madrid C.F.

@Fifty

Hazard ist kein Stürmer. In dem Sinne hebt sich dein Einwand für mich sowieso auf.
Er hält sich mehr im Mittelfeld auf, auf dem Flügel, aber auch im Offensivbereich des Mittelfelds.

Ich interpretiere ein offensiv spielendes Mittelfeld mit Isco, Hazard und vorne Benzema, der auch im Offensivbereich des Mittelfelds viel mitarbeiten kann, um dann eventuell Jovic mehr oder weniger in Szene zu setzen oder gar zusammen zu agieren auf den letzten Metern.

Absichern dann mit Modric und Valverde/Lorente oder Eriksen/Pogba, falls einer von denen kommt?

Finde schon, dass sich das alles exakt so machen lässt. Zumal hält Zidane ja auch nicht minder von Isco, hat ihn öfter eingesetzt als seine Vorgänger.


Wenn Real Madrid sich leistungstechnisch steigert, wird es Barca sowieso extrem schwieirg haben. Denn Barca funktioniert momentan nur über Messi.

Und zu guter Letzt, die Wette gilt, wenn Barca die Saison unverändert beginnt. Also immer piano. Noch ist alles möglich, wenn auch ich wenig hoffnungsvoll bin.
4 Monate 1 Woche her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#5440

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.327 Sekunden
Powered by Kunena Forum