LaLiga – Spieltagkonferenz 2017/18

  • Beiträge: 1305
  • Dank erhalten: 641

Safettito antwortete auf das Thema: LaLiga – Spieltagkonferenz 2017/18

Das zweite Tor von Asensio war ein Witz, der Torwart konnte ja gleich das Tor leer lassen. Die Tore von Valencia waren sehr gut herausgespielt worden, die kamen auch recht häufig hinter die Abwehr von Real, ein weiteres Merkmal wie wichtig es ist schnelle AV´s zu haben. Valencia scheint wieder auf Spur und hätten wir lieben diesen Parejo geholt als Paulinho, aber das schreibe ich bereits seit 2-3 Jahren.
2 Jahre 1 Monat her
#11
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 5

Novum antwortete auf das Thema: LaLiga – Spieltagkonferenz 2017/18

Der Torhüter ist aber auch wirklich sehr amateurhaft gewesen beim Freistoß.

Er stellt die Mauer auf und erwartet den Ball auch auf der Seite, wo die Mauer ist und bewegt sich sogar zur Mauer, als dieser Ball genau auf die andere Seite kommt. Irgendwie wirkte das so, als ob er nicht situativ gehandelt hat, sondern enfach nur etwas einstudiertes runtergefahren ist.

Valencia hatte viele sehr gute Konterchancen, aber die Klasse fehlte vorne. Die hätten gewinnen können, Real war wirklich schwach gestern. Die gefielen mir gar nicht.

Benzema ist wohl das Lieblingskind von Perez. Anders kann ich es mir nicht vorstellen, warum der spielt. Spielerisch sehr gut, aber als Stürmer eher schlecht als gut.
2 Jahre 1 Monat her
#12
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Nessi
  • Nessis Avatar

Nessi antwortete auf das Thema: LaLiga – Spieltagkonferenz 2017/18

Da kann man doch froh sein, dass er der Liebling ist und Morata stattdessen verkauft wurde.
2 Jahre 1 Monat her
#13
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1305
  • Dank erhalten: 641

Safettito antwortete auf das Thema: LaLiga – Spieltagkonferenz 2017/18

Bei Benzema ist das so eine Sache, der spielt 10 Spiele einfach schlecht und spielt dann bei den wichtigen Games einen starken Part, damit erkauft er sich dann wohl genug Kredit für die schlechten Spiele. Beispielsweise gegen Atletico letztes Jahr oder gegen die Bayern, legte er 2-3 mal für Tore auf, dann haben den alle wieder lieb. Bale, Benzema selbst Ronaldo hätten einen superschweren Stand, wenn der Gesamterfolg nicht wäre.

Real spielte auch letztes Jahr oft sehr schlecht, holte viele Siege sehr spät, sobald aber am Ende der Erfolg und die Pokale stimmen ist alles vergessen, hoffe das läuft mal endlich anders bei denen.
2 Jahre 1 Monat her
#14
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 5

Novum antwortete auf das Thema: LaLiga – Spieltagkonferenz 2017/18

Ja, aber das war schon immer so. Erfolg gibt eben Recht. Natürlich ist ein CR kein feiner Techniker mehr, schon lange nicht mehr und natürlich spielt er nicht so einen impact aufs Spielfeld runter wie ein Modric oder ein Asensio derzeit. Aber das sind halt die Stars und wenn ein Team dann was gewinnt, werden solche Stars mehr gefeiert.

Beispiel- CR ist Europafussballer. Aus meiner Sicht NULL Berechtigung, denn spielerisch nicht gut, scorertechnisch gesehen in der CL Torschützenkönig und das war es dann schon. Portugals EM Titel und Real Madrids LaLiga - und CL Titel aber sind dann eben die Gründe dafür, dass er zum besten Spieler gewählt wird.

Leider ist das so und leider wird das in Zukunft auch nicht anders werden.

Heutzutage entlastet man Stars und baut Spieler um sie herum auf, damit sie noch mehr glänzen können und im besten Fall keine Defensivarbeiten machen müssen. Und am Ende werden sie dann zu besten Spielern gewählt, wenn die Mannschaft gewinnt.

Ohne Modric ist Real nicht so stark, ohne CR ist Real immer noch stark. Dennoch hat Modric bislang nicht einmal irgendwas gewonnen, was seine individuellen Leistungen ehren würde.
2 Jahre 1 Monat her
#15
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 2036
  • Dank erhalten: 1905

Falcon antwortete auf das Thema: LaLiga – Spieltagkonferenz 2017/18

Benzema ist ein Systemspieler. So sehr seine individuelle Leistung untergeht so wichtig war er dennoch für den Erfolg Madrids der letzten Jahre. Er erledigt unheimlich viel Drecksarbeit und schafft Räume für seine Mitspieler. Er sichert die stärkeren Scorer, allen voran Cristiano Ronaldo, oft ab und ist technisch was Ballverarbeitung und Weitergabe angeht sehr gut. In diesen Bereichen ist er mit ganz vorne dabei und ich denke das schätzen die Trainer auch an ihm. Da sieht man dann schon mal an seinen Schwächen als Scorer vorbei.
2 Jahre 1 Monat her

cYa,

Falcon
#16
Folgende Benutzer bedankten sich: Rainer
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 323
  • Dank erhalten: 411

Rainer antwortete auf das Thema: LaLiga – Spieltagkonferenz 2017/18

Wobei man in Fankreisen immer öfter vernimmt, dass dieser Systemnutzen mit Ancelotti's Abgang deutlich zurückgegangen und man eher unzufrieden ist, dass er, abgesehen von den "schwachen" Scorerwerten, Einsatz vermissen lässt und für mehrere Spiele in Folge abtaucht.

Nachdem ich meistens nur die Spiele gegen uns sehe und er da eigentlich immer für Gefahr gut ist, kann ich dazu jedoch keine Meinung abgeben.

Außerdem solange Asensio so in Form ist, können sie das Fehlen von Ronaldo durchaus überbrücken. Der Bursche spielt einfach nur geil. Schusstechnik, Dribbling/Ballbehandlung und spielerische Reife sind zum Zunge schnalzen.
2 Jahre 1 Monat her
#17
Folgende Benutzer bedankten sich: R10_ViscaElBarca
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1249
  • Dank erhalten: 174

bruce83 antwortete auf das Thema: Real Madrid C.F.

Real spielte unentschieden!
2 Jahre 1 Monat her
#18
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1032
  • Dank erhalten: 132

*** Gesperrt *** antwortete auf das Thema: Real Madrid C.F.

Jaaaaaa! Real spielt nur 1-1!
2 Jahre 1 Monat her
#19
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 6581
  • Dank erhalten: 3335

Mühsam antwortete auf das Thema: Real Madrid C.F.

Bitte löschen
2 Jahre 1 Monat her
#20
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 0.301 Sekunden
Powered by Kunena Forum