FC Barcelona 5:1 Real Madrid [28.10.2018]

  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 12

DerNeuko antwortete auf das Thema: FC Barcelona 5:1 Real Madrid [28.10.2018]

Real Madrid am Boden. Sergio Ramos am Boden. Wir schlagen Real Madrid 5-1, ich wiederhole FÜNF zu EINS. Genießt diesen Moment und wünsche euch allen noch einen wunderschönen Sonntag.
11 Monate 3 Wochen her

Grafiker & Social Media Manager für Barçawelt.
#81
Folgende Benutzer bedankten sich: Rumbero, Carmwen
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1636
  • Dank erhalten: 672

Konfuzius antwortete auf das Thema: FC Barcelona 5:1 Real Madrid [28.10.2018]

Ja, ich hätte nicht mit so einer Dominanz gerechnet, auch wenn mir die gegenwärtige Schwäche um Real Madrid bekannt ist. Besonders freut es mich für Sergi Roberto, der nach langer Zeit wieder eine starke Leistung gezeigt hat. Und im Clasico scheint Sergit Roberto gesonderte Cheats zu besitzen. Denn egal, was er macht, es fruchtet.

Dembele fand ich heute gut, in dem Sinne, dass er rechtzeitig und bescheiden abgespielt hat. Dies hatte zur Folge, dass er nicht in unnötigen Zweikämpfen die Bälle verliert. Ich denke, das hat er zumindest für den Clasico beherzigt. Seine Entscheidungspfindung ist sichtlich mehr mannschaftsdienlich gewesen als risikofreudig. Das ist zumindest ein Schritt in die richtige Richtung.


Zu Suarez sage ich nur - DER BESTE STÜRMER! Dieser Typ ist einfach der Wahnsinn und ein großes Vorbild, was den Kampfgeist angeht.
11 Monate 3 Wochen her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#82
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 4128
  • Dank erhalten: 2044

Rumbero antwortete auf das Thema: FC Barcelona 5:1 Real Madrid [28.10.2018]

Zwei Fragen, die über den Freudentag hinausweisen:
1) Mourinho für Lopetegui - ist zu erwarten.
2) Barças Zukunft ohne Messi - macht Hoffnung, wenn Arthur und Dembélé ihre Fehler in den Griff kriegen, was ich Stand jetzt durchaus erwarte. Mit Ter Stegen und davor Lenglet - Umtiti sieht die Defensive schon ganz gut aus.
11 Monate 3 Wochen her
#83
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 802
  • Dank erhalten: 456

Johann antwortete auf das Thema: FC Barcelona 5:1 Real Madrid [28.10.2018]

Rumbero schrieb: Endlich mal wieder Friede, Freude, Eierkuchen!
Barça nahe am 2-2 und dann die richtigen Wechsel, Dembele mit dem Pass auf Sergi und Vidal mit dem Tor.
Was mir schon vorher klar war: wenn wir wollen, schlagen wir jeden. Auch im CL-Finale. Hoffentlich gehört der defensive Hühnerhaufen mit Umtiti der Vergangenheit an.

Manchmal glaube ich Rumbero, du läßt hin und wieder leichten Zynismus aufblitzen! :-) :-) :-)
Nach dem Seitenwechsel hatte Reals Trainer ein gute Idee mit Marcelo und Offensive. Das hat Barca ganz schön ins Schwimmen gebracht. Ich wartete auf die Reaktion Valverdes. Der Wechsel / Reaktion kam ziemlich spät. Ich hätte auch anders gewechselt. Aber deswegen ist er ja Trainer und ich nur Zuseher.
Alles gut gegangen! Ich freue mich!
11 Monate 3 Wochen her
#84
Folgende Benutzer bedankten sich: Rumbero
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 128
  • Dank erhalten: 90

zwerg77 antwortete auf das Thema: FC Barcelona 5:1 Real Madrid [28.10.2018]

Die 1. HZ war fantastisch! Die ersten 10 Minuten der 2. HZ einfach ein Albtraum, das haben sie komplett verschlafen - "Hühnerhaufen" trifft es ziemlich gut. Das Abwehrverhalten jenseits von Gut und Böse. Glück gehabt, dass das nicht schlimmer bestraft wurde. Nach dem Anschlusstor von Real und 2 weiteren hochkarätigen Chancen (die sie zum Glück vergeben haben) kam wohl doch noch der "Hallo-Wach-Effekt".

Ich kann´s nicht oft genug sagen: Jordi Alba ist der beste LV der Welt! Suárez war heute auch in Top-Form! Und was ich schon seit Jahren sage: Sergi Roberto gehört einfach ins Mittelfeld! Das liegt ihm viel mehr, wie man heute wieder gesehen hat. Und wie viel schneller alles ohne Messi geht! Ist nicht böse gemeint - Messi ist ein Genie. Aber wenn er dabei ist, ist er teilweise zu dominant und läuft meistens nach einem Ballverlust nicht mit zurück. Ohne ihn werden die Stafetten endlich mal zügig zu Ende gespielt.

Auch wenn das Ergebnis vielleicht nicht zu 100 % den Spielverlauf widergibt - es war in Summe eine Wahnsinnsleistung der Jungs und hat alle meine Erwartungen übertroffen! Weiter so!!!

:barca:
11 Monate 3 Wochen her
#85
Folgende Benutzer bedankten sich: Johann, Konfuzius
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 2813
  • Dank erhalten: 2365

Herox antwortete auf das Thema: FC Barcelona 5:1 Real Madrid [28.10.2018]

Das Problem ist, dass Busquets und Alba nur Augen für Messi haben, wenn er spielt. Heute z.B. bei Alba. Ich bin mir 100% sicher, dass er nach der Ballannahme sofort in die Mitte zu Messi in den Rücken gespielt hätte, statt - wie es absolut richtig war - weiterzulaufen, sodass ein Spieler rausrücken muss zu ihm und erst dann den Ball spielt.
11 Monate 3 Wochen her

Misserfolge sind oft notwendige Umwege zum Erfolg
#86
Folgende Benutzer bedankten sich: yofrog, Rumbero
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 128
  • Dank erhalten: 90

zwerg77 antwortete auf das Thema: FC Barcelona 5:1 Real Madrid [28.10.2018]

Herox schrieb: Das Problem ist, dass Busquets und Alba nur Augen für Messi haben, wenn er spielt. Heute z.B. bei Alba. Ich bin mir 100% sicher, dass er nach der Ballannahme sofort in die Mitte zu Messi in den Rücken gespielt hätte, statt - wie es absolut richtig war - weiterzulaufen, sodass ein Spieler rausrücken muss zu ihm und erst dann den Ball spielt.


Genau das meinte ich! Bin mir allerdings nicht sicher, ob Messi das nicht "fordert" - denn ob man es wahrhaben will oder nicht, Messi hat da ziemlich viel zu melden. Früher (als noch gewisse andere Größen bei Barca gespielt haben) hatte er da nicht so viel zu sagen wie jetzt....
11 Monate 3 Wochen her
#87
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 4128
  • Dank erhalten: 2044

Rumbero antwortete auf das Thema: FC Barcelona 5:1 Real Madrid [28.10.2018]

Tja, mit Messi gibt es eben auch Probleme, nur dass unter dem Strich immer noch ein dickes Plus steht!
11 Monate 3 Wochen her
#88
Folgende Benutzer bedankten sich: Konfuzius
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 128
  • Dank erhalten: 90

zwerg77 antwortete auf das Thema: FC Barcelona 5:1 Real Madrid [28.10.2018]

Rumbero schrieb: Tja, mit Messi gibt es eben auch Probleme, nur dass unter dem Strich immer noch ein dickes Plus steht!


Da kann ich beim besten Willen nicht widersprechen :lol:
11 Monate 3 Wochen her
#89
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 4674
  • Dank erhalten: 1797

Austrokatalane antwortete auf das Thema: FC Barcelona 5:1 Real Madrid [28.10.2018]

Ich finde, nach so einem Spiel muss auch ich als Valverde-Kritiker eine Lanze für ihn brechen. Die Wechsel kamen alle zur richtigen Zeit und in der richtigen Situation.

Semedo für Rafinha zu bringen war der richtige Schritt. Der Brasilianer war nämlich nach dem Ballverlust und auch generell in der zweiten Halbzeit relativ verunsichert. Defensiv war das dann eine ganz andere Hausnummer und das war auch so ein bisschen der Wendepunkt, weg von der kurzen dominanten Phase Madrids. Dembélé für einen platten Coutinho zu bringen hat sich ebenfalls als richtig herausgestellt. Auch positiv zu erwähnen, dass Dembélé heute wirklich fehlerlos gespielt hat und den Ernst der Lage erkannt hat. Über den Vidal-Wechsel am Ende kann man streiten und ich bin nie ein Fan davon, Arthur, der nebenbei bemerkt großartig gespielt hat, vom Platz zu nehmen, aber er war offensichtlich müde, wie auch in vergangenen Spielen. Bei dem Engagement ist das aber auch kein Wunder.

Suárez hat heute einmal mehr seinen unfassbaren Wert für das Team bewiesen. Klar hat er auch heute wieder ein paar Offensivaktionen verschleppt, aber ich finde, man lässt bei ihm immer ein wenig außer Acht, in welch schwierigen Situationen er oft Bälle verarbeiten muss. Natürlich sieht er dann manchmal tollpatschig aus, gerade, wenn man Messi als Referenzwert für die Ballverarbeitung nimmt. Die zwei Abschlüsse, die heute nicht zum Tor geführt haben, waren aber einmal mehr der helle Wahnsinn.

Sergi Roberto, sehe ich tendenziell nur dann gerne im Mittelfeld, wenn drei weitere Mittelfeldspieler neben ihm sind und er auf die Seite gehen kann und bei Bedarf von dort nach innen arbeiten kann. Wenn er auch dauerhaft gestalterische Elemente übernehmen muss, sah er oft etwas überfordert und unbeholfen aus. Er ist einfach auf der Außenbahn so vielseitig einsetzbar bzw. dann am besten, wenn er keine "dominante" Rolle übernehmen muss. Das heute war wieder großartig.

Alba muss man auf der anderen Seite mindestens genauso loben, was der heute gearbeitet hat, war beeindruckend und vor allem welche Gefahr er dabei ausstrahlte. Auch Piqué und Lenglet müssen meiner Meinung nach gelobt werden, die haben insgesamt einen soliden Job gemacht.

Trotz seines Tores, so ehrlich muss ich sein, war heute fast Coutinho, derjenige, der mich im Verhältnis zu den Erwartungen, die ich an ihn hatte am meisten enttäuscht hat. Dembélé hat nach seiner Einwechslung genau die Wege gemacht, die ich mir von Coutinho gewünscht hätte. Bei Rafinha war viel Licht und Schatten. Als Backup ist er sehr solide, aber ob es für mehr reicht, weiß ich nicht und vor allem, ob er damit zufrieden ist.

Über ter Stegen kann man heute nicht viel sagen, Spielaufbau war grundsätzlich wieder sehr fein. Aber: Busquets, Rakitić und Arthur will ich an dieser Stelle noch einmal gesondert erwähnen. Ersterer war ganz klar der Chef auf dem Platz und hat das Mittelfeld sogar für seine Verhältnisse überragend dirigiert. Rakitić war zwar in ein paar Aktionen zu überhastet, war aber für die Stabilität enorm wichtig und bei Arthur muss man sagen, auch wenn vielleicht der ein oder andere Fehler dabei war, ist das schon beeindruckend, mit dieser Ruhe in seinen ersten Clásico zu gehen. Mit frischen 22, in der ersten Saison in Europa, in der ersten Saison bei einem Top-Team und noch dazu bei Barça, das hat schon imponiert.

Insgesamt eine wirklich großartige Mannschaftsleistung. Es geht auch ohne Messi, aber man muss sich schon fragen, was da heute mit ihm gegangen wäre. Ich behaupte, das hätte noch eindeutiger werden können.
11 Monate 3 Wochen her
#90
Folgende Benutzer bedankten sich: Simon, Kev, Feips, Rumbero, domessesta10, technoprophet, Tiburon, Schmid Patrick, Grunu
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: kilam
Ladezeit der Seite: 0.312 Sekunden
Powered by Kunena Forum