Villarreal 4:4 FC Barcelona [02.04.2019]

  • Beiträge: 1387
  • Dank erhalten: 905

Tical antwortete auf das Thema: Villarreal 4:4 FC Barcelona [02.04.2019]

Ja, also es ist müßig, jetzt wieder darüber zu reden, wie das Spiel verlaufen wäre wenn Messi begonnen hätte. Dass Umtiti, Lenglet, Alba und Busquets/Rakitic bei gegnerischem Ballbesitz pennen und sich nicht absprechen, darauf hätte auch Messi keinen positiven Einfluss gehabt. Habe mir gerade die Zusammenfassung angesehen, die Gegentore entstanden u.a. weil Lenglet dachte, der Ball ist im Seitenaus, weil ter Stegen sich einmal verschätzte und weil Umtiti alles andere als fit wirkte. Villarreal machte eben aus ihren Mitteln das Allerbeste und heute war so ein Tag, an dem alles lief. Ich sehe das auf jeden Fall nicht so tragisch, man hat sich dann doch noch einen Punkt erkämpft und das direkte Duell mit Atletico steht ja nach wie vor noch aus.

Kleine Randnotiz: Suarez ist jetzt der torgefährlichste Uru in der Ligageschichte mit 129 Treffern in 159 Spielen. In der ewigen Torschützenliste ist er Platz 35. Das nach 4,5 Spielzeiten finde ich ziemlich krass, vor allem wenn man sich an seine Torflauten erinnert und wie oft er deswegen nach der Saison ersetzt werden sollte. :lol:
6 Monate 1 Woche her

Rumbero schrieb: Jetzt lasst doch erstmal EV abtreten

#81
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 373
  • Dank erhalten: 123

Chris_culers antwortete auf das Thema: Villarreal 4:4 FC Barcelona [02.04.2019]

Ich weiß nicht wie genau ich diesen Punkt einschätzen soll. Auf der einen Seite ist es, meiner Meinung nach, ein durch eigenes Unvermögen hergeschenkter Sieg, auf der anderen Seite ein, durch unglaublichen Willen erzwungener Punkt.
Jedoch hat man sich durch diesen "Patzer" in eine unangenehme Situation vor dem Duell gegen Atletico gebracht. Am Samstag muss Barcelona fast gewinnen, um das Ding nicht noch mal spannend zu machen.
Und mit Schonung vor dem/den Duellen in der CL wird es auch eher nichts.
6 Monate 1 Woche her
#82
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 4126
  • Dank erhalten: 2042

Rumbero antwortete auf das Thema: Villarreal 4:4 FC Barcelona [02.04.2019]

Du musst gegen Atlético so oder so Vollgas geben.
ManU hat übrigens gegen die Wolves 2-1 verloren
6 Monate 1 Woche her
#83
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 920
  • Dank erhalten: 454

lukasfroehli antwortete auf das Thema: Villarreal 4:4 FC Barcelona [02.04.2019]

Chris_culers schrieb: Ich weiß nicht wie genau ich diesen Punkt einschätzen soll. Auf der einen Seite ist es, meiner Meinung nach, ein durch eigenes Unvermögen hergeschenkter Sieg, auf der anderen Seite ein, durch unglaublichen Willen erzwungener Punkt.
Jedoch hat man sich durch diesen "Patzer" in eine unangenehme Situation vor dem Duell gegen Atletico gebracht. Am Samstag muss Barcelona fast gewinnen, um das Ding nicht noch mal spannend zu machen.
Und mit Schonung vor dem/den Duellen in der CL wird es auch eher nichts.


Naja ein Punkt würde auch reichen finde ich. 8 Punkte über 7 Spiele wo der schwerste Gegner der zu Zeit Tabellen 19. glaube ich, ist. Eine Niederlage würde hingegen echt unnötig Spannung rein bringen. Atletico kann alle Spiele gewinnen, sie haben aber noch Sevilla und Valencia, also einfach wäre es auch für sie nicht.
6 Monate 1 Woche her
#84
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1595
  • Dank erhalten: 651

Konfuzius antwortete auf das Thema: Villarreal 4:4 FC Barcelona [02.04.2019]

Es war eher ein schlechtes Spiel, was die Technik angeht - viele Ballverluste, schlechte Pässe etc.. Aber durch individuelle weltklasse Aktionen hat man das Spiel mit sehr viel Glück ins Unentschieden retten können. Hat mich bisschen an Rom damals erinnert. Nur hatten wir nicht das Glück, 2-4 Treffer zu erzielen durch individuelle Leistungen. Als Mannschaft war das gestern wirklich sehr durchschnittlich bis mangelhaft.

Nur hoffe ich, dass auch die Spieler und der Trainer sich dessen bewusst sind. Denn Gegen Manchester United im Auswärtsspiel wird es eine Klatsche geben, wenn man so auftritt. Denn Rashford, Pogba und Co. können auch kicken.
6 Monate 1 Woche her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#85
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 4126
  • Dank erhalten: 2042

Rumbero antwortete auf das Thema: Villarreal 4:4 FC Barcelona [02.04.2019]

lukasfroehli schrieb: Naja ein Punkt würde auch reichen finde ich. 8 Punkte über 7 Spiele wo der schwerste Gegner der zu Zeit Tabellen 19. glaube ich, ist. Eine Niederlage würde hingegen echt unnötig Spannung rein bringen. Atletico kann alle Spiele gewinnen, sie haben aber noch Sevilla und Valencia, also einfach wäre es auch für sie nicht.

Die gefährlichen Spiele sind schon während der ganzen Saison die Auswärtsauftritte bei Mannschaften mit zweistelligem Tabellenplatz wie eben gestern. Das hat sich nicht geändert. Also Vorsicht bei Huesca (13.4.), Celta de Vigo (5.5.), und Eibar (19.5.). Gegen die Großen stimmt dann auch die Motivation und Dembélé ist ja auch bald zurück.
6 Monate 1 Woche her
#86
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 920
  • Dank erhalten: 454

lukasfroehli antwortete auf das Thema: Villarreal 4:4 FC Barcelona [02.04.2019]

@Rumbero Bei allem Respekt aber wär gegen Eibar (Auch wenn die 3:0 gegen Real gewonnen haben) und Huesca nicht gewinnen kann, der sollte dann halt auch nicht Meister werden. Aber ich glaube, das man dort gewinnen wird.
6 Monate 1 Woche her
#87
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 4126
  • Dank erhalten: 2042

Rumbero antwortete auf das Thema: Villarreal 4:4 FC Barcelona [02.04.2019]

Injensta schrieb: Zu Cou möchte ich erst nach dem Spiel eine Meinung abgeben.

Bin immer noch sehr gespannt darauf :)
6 Monate 1 Woche her
#88
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 802
  • Dank erhalten: 456

Johann antwortete auf das Thema: Villarreal 4:4 FC Barcelona [02.04.2019]

Tical schrieb: die Gegentore entstanden u.a. weil Lenglet dachte, der Ball ist im Seitenaus, weil ter Stegen sich einmal verschätzte und weil Umtiti alles andere als fit wirkte. Villarreal machte eben aus ihren Mitteln das Allerbeste und heute war so ein Tag, an dem alles lief. Ich sehe das auf jeden Fall nicht so tragisch, man hat sich dann doch noch einen Punkt erkämpft und das direkte Duell mit Atletico steht ja nach wie vor noch aus. e. :lol:

Gebe Dir Recht Tical. Was ich nicht verstehe,ist, wenn der schnellere Stürmer, 2 x den Verteidiger überläuft ,
beim dritten und vierten Mal immer noch mit ihm auf gleicher Höhe wegstartet. Der Verteidiger, keine Chance hat auf Abseits zu spielen (was eine Möglichkeit wäre) , kein Mittelfeldspieler ihm zur Seite steht (ja das gibt's), Einer der beiden Innenverteidiger, ihm Zeichen gibt und der Trainer noch dazu stoisch schaut! Manche Trainer geben von der Seite Kommandos (ja das gibt's ).
Aber vergessen wir das Spiel und hoffen auf Samstag
6 Monate 1 Woche her
#89
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: kilam
Ladezeit der Seite: 0.272 Sekunden
Powered by Kunena Forum