Deportivo Alavés 0:2 FC Barcelona [23.04.2019]

  • Beiträge: 2036
  • Dank erhalten: 1905

Falcon antwortete auf das Thema: Deportivo Alavés 0:2 FC Barcelona [23.04.2019]

Ich habe nur die 2. Hz. so nebenbei verfolgen können, aber die Wechsel waren unter gewissen Umständen für mich durchaus nachvollziehbar. Dieser Umstand ist, dass am Wochenende wieder die "C-Mannschaft" spielt ungeachtet des Ergebnisses von Atletico. Dann hat Suarez ein ganzes Spiel Pause davor, Dembele wird wohl wieder mit der Mannschaft mitspielen und hat jetzt noch ein wenig Pause erhalten. Die eingewechselten haben somit nicht fast 2 Wochen kein Spiel mehr in den Beinen. Die Praxis haben sie, sofern ich das aus dem Augenwinkel beurteilen konnte, gegen einen Gegner erhalten; der nicht besonders agressiv agiert hat, weshalb auch nur ein sehr geringes und vorallem ein kalkulierbares, Verletzungsrisiko bestand im Gegensatz zu einem noch Spiel bei dem man noch nicht weiß wie die Gegner womöglich einsteigen werden.
Bitter für Malcom, aber wenn es so kommen sollte, mMn absolut kein Fehler.
5 Monate 3 Wochen her

cYa,

Falcon
#31
Folgende Benutzer bedankten sich: Paul2678
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1620
  • Dank erhalten: 664

Konfuzius antwortete auf das Thema: Deportivo Alavés 0:2 FC Barcelona [23.04.2019]

Ich verstehe die Wechselgedanken von Valverde. Nur hätte ich anstelle Messi den Malcom eingewechselt. Denke, dass Messi wegen den 30 Minuten weniger Spielzeit jetzt nicht vom Rhythmus abkommen würde. Das wäre die einzige Sache, was ich beanstande bei den Wechseln.

Zum Spiel allgemein: Es war ein souveräner Sieg, der auch höher hätte ausfallen können. Coutinho hat auch einige Male gezeigt, was er kann. Er ist am Ball sehr gut, nur hält er ihn in vielen Fällen zu lange am Fuß, sodass es dann unbeholfen und chaotisch aussieht, wenn er dann unter Bedrängnis versucht ist, eine Lösung zu finden.

Alena fand ich sehr erfrischend. Und Sergi Roberto macht insbesondere diese Saison auf mich einen sehr guten Eindruck. Er liefert auf jeder Position, die er bespielt, wirklich starke Leistung ab.

Umtiti ist einer meiner Lieblingsspieler. Natürlich habe ich als Barcafan Bange, wenn ein Spieler langfristig verletzt war und das auch noch am Knie. Denn Knie ist gesondert zu bewerten unter den Verletzungen.

Addendum: Messis Einsatz ist vermutlich auch damit zu begründen, dass er die Möglichkeit hat, den Titel für den besten Torschützen in Europa zu bekommen, was ja auch gleichzeitig eine Ehrung für Barca wäre.

Zudem ist Lionel Messi derzeit Europas bester Torschütze aller Zeiten. CR folgt Messi mit 1 Tor Unterschied.
Vor dem Hintergrund, dass Messi nach der Karriere von CR und seinem eben, der Beste sein kann in dieser Kategorie, ist das auch eine zusätzliche Motivation.

Überlegt mal - der beste Torschütze aller Zeiten in Europa! Und jedes Mal fällt auch der Name FC BARCELONA! Bessere Werbung gibt es nicht.

www.spox.com/de/sport/fussball/internati...e-bestmarke-auf.html
5 Monate 3 Wochen her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#32
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: kilam
Ladezeit der Seite: 0.145 Sekunden
Powered by Kunena Forum