Fußballer des Jahres 2016 (FIFA & France Football)

  • Beiträge: 381
  • Dank erhalten: 124

Maxim antwortete auf das Thema: Fußballer des Jahres 2016 (FIFA & France Football)

R10_ViscaElBarca schrieb: Will den Flirt zwischen Maxim und Shamandra mit ihren lasziven Blicken ja nur ungern stören, aber hier noch kurz die Liste der Nominierten für den Titel "Weltcoach des Jahres 2016" :):

- Luis Enrique
- Zinedine Zidane ( :lol: )
- Diego Simeone
- Pep Guardiola
- Mauricio Pochettino
- Claudio Ranieri
- Jürgen Klopp
- Fernando Santos
- Didier Dechamps
- Chris Coleman

Cristiano Ronaldo somit doch nicht dabei. Damit wäre dieses Thema auch abgehakt.

Oh man warum Deschamps?
3 Jahre 1 Woche her
#21

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 405
  • Dank erhalten: 138

Barca_King antwortete auf das Thema: Fußballer des Jahres 2016 (FIFA & France Football)

Maxim schrieb:

R10_ViscaElBarca schrieb:
- Zinedine Zidane ( :lol: )
- Didier Deschamps

Oh man warum Deschamps?


WAS ZUR HÖLLE HAT DA ZIDANE ZU SUCHEN? :lol: :lol: :lol: Ranieri oder Simeone sollen es machen. Santos oder Pochettino wären auch akzeptabel.
3 Jahre 1 Woche her

Visca el Barça
#22

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1998
  • Dank erhalten: 788

el_loco_8 antwortete auf das Thema: Fußballer des Jahres 2016 (FIFA & France Football)

Wird wohl entweder Zidane oder Santos :D Beides wäre eine Farce... Ranieri ist mir übrigens vollkommen entgangen. Mit Leicester die PL gewonnen...der darf es auch gerne werden.
3 Jahre 1 Woche her

:barca:
#23

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 509
  • Dank erhalten: 273

Tobi1511 antwortete auf das Thema: Fußballer des Jahres 2016 (FIFA & France Football)

Barca_King schrieb: WAS ZUR HÖLLE HAT DA ZIDANE ZU SUCHEN? :lol: :lol: :lol: Ranieri oder Simeone sollen es machen. Santos oder Pochettino wären auch akzeptabel.


Hast du etwa gedacht, dass da mal ausnahmsweise nicht nur nach Titeln aufgestellt wird? Tippe auch auf Zidane oder Santos, beide haben es natürlich nicht verdient. Ranieri und Simeone wären die würdigsten Träger, natürlich nur, da Ronaldo nicht nominiert ist. CR7 = Coach Ronaldo 7
3 Jahre 1 Woche her
#24

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1412
  • Dank erhalten: 928

Tical antwortete auf das Thema: Fußballer des Jahres 2016 (FIFA & France Football)

Habt ihr schon gehört, dass heute der Gewinner des Ballon d'Or geleakt wurde?
Das Spannende daran: Die offizielle Bekanntgabe ist schon in zwei Stunden.

Da ja nun die France Football und die FIFA nicht mehr zusammenarbeiten, verleiht die frz. Zeitschrift heute um 20 Uhr den Ballon d'Or. Der richtige und weitaus wichtigere Weltfußballer des Jahres wird wie gewohnt Anfang Januar bekanntgegeben - jetzt halt nur von der FIFA, ohne Journalisten.

Weltfussball.de schreibt dazu:
"Das französische Magazin vergibt seit 1956 den Ballon d'Or an den besten Fußballer der Welt. Von 2010 bis 2015 kooperierte das Blatt mit der FIFA und vergab in Regie mit dem Weltverband den offiziellen Titel des Weltfußballers. Die Partnerschaft wurde in diesem Jahr aufgelöst, weswegen der Ballon d'Or nicht mehr als offizielle Weltfußballerwahl gilt. Diese Auszeichnung vergibt die FIFA selbst am 9. Januar. "
www.weltfussball.de/news/_n2542442_/ball...aldo-weltfussballer/

Ich bin gerade sehr verblüfft, dass dieser Kelch bis eben an mir vorbeigehen konnte. Oder hat sich da ein Praktikant in der Redaktion ausgetobt? Weiß hier jemand mehr dazu?
2 Jahre 10 Monate her

Rumbero schrieb: Jetzt lasst doch erstmal EV abtreten

#25

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 381
  • Dank erhalten: 124

Maxim antwortete auf das Thema: Fußballer des Jahres 2016 (FIFA & France Football)

der fifa weltfussballer wird doch Mittlerweile zu 25% von den fans bestimmt ,das sagt meiner Meinung nach viel über diesen Preis aus .Ich halte den ballon d'or für deutlich aussagekräftiger auch weil es ihn schon 34 jahre länger gibt. Der fifa Weltfussballer... wird doch von Trainern und Spielerkapitänen bestimmt, oder hab ich da was verwechselt?

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
2 Jahre 10 Monate her
#26

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Barcelo86
  • Barcelo86s Avatar

Barcelo86 antwortete auf das Thema: Fußballer des Jahres 2016 (FIFA & France Football)

Bin mir gar nicht so sicher ob Leo die Wahl sooo wichtig ist! Im Gegensatz zum schönen Cristiano,ist Leo ein menschlich und charakterlich ein anderer Typ,der über allen Dingen steht!Soll doch CR7 den Pokal bekommen,wen juckts.Leo ist ein Teamplayer,einer der alles macht für seine Mannschaft.Er will mit Barca Titel holen,das wird ihn wichtiger sein.
Und ausserdem..die Wahrheit ist doch die,das doch nun wirklich jeder,selbst im tiefsten der Mongolei oder Thibet,selbst auf Fidschi oder irgendwo im Gletschereis von Grönland,wirklich jeder weiss das Leo Messi der Beste ist und der beste Fussballer sein wird,den die Menschheit je gesehen hat!
2 Jahre 10 Monate her
#27

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 207
  • Dank erhalten: 114

GrüneLandschaft antwortete auf das Thema: Fußballer des Jahres 2016 (FIFA & France Football)

@Barcelo86

Da kann ich erwidern, dass Messi ein ehrgeiziger Profi ist und eine Siegermentalität besitzt. Natürlich bedingt diese Siegermentalität dann logischerweise individuelle Bestätigungen, wenn auch nicht im Überfluss benötigt wie bei CR anscheinend so ist.

Und ich denke, dass seine letzten Leistungen dieses bezeugen können, dass auch ein relativ "bodenständiger" Messi nicht nur duch Lobkosungen, sondern auch durch individuelle Titel bestätigt werden möchte. Denn er legt sich wirklich mehr ins Zeug und anscheinend ist auch am Gerücht was dran, dass er nach dem Clasico gesagt haben soll zu CR, er würde den Titel sich zurückholen.


Abgesehen davon findest du nicht, dass die bloße Erkenntnis nicht ausreichend sein kann, wenn auf der anderen Seite medial ein Typ gefeiert wird wie ein "GOTT", obwohl er fussballerisch nicht unbedingt die Güteklasse Maradona, Zidane, IlFenemeno hat?

Ich finde, die gesamte Situation ist ausgeartet. Es ist aber nicht nur im Fussball so. Auch im Basketball ist es ähnlich, wenn man sich mal die Sticheleien der Medien bezüglich Jordan und LeBrown James gibt. Auch hier wird künstlich etwas aufgewertet gegen etwas, damit eine Konkurrenzgemeinschaft unter den Leuten entsteht. Denn nur so läuft der Rubel extremst und gibt maximalen Gewinn ab.
Und dieses Schema kommt aus der Branche "WRESTLING". Dort liegen die Anfänge dieser küntslich hergeleiteten Streiterkulturen, wo es immer hin und her geht!
2 Jahre 10 Monate her
#28

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 4262
  • Dank erhalten: 3047

Spongebob antwortete auf das Thema: Fußballer des Jahres 2016 (FIFA & France Football)

CR7 hat den Ballon d'Or erhalten? Das sagt eigentlich schon alles über diese individuell Auszeichnungen. Ein Sportler durch und durch, leider aber nur ein durchschnittlicher Fußballer. Häufig nicht einmal das.
2 Jahre 10 Monate her
#29
Folgende Benutzer bedankten sich: Herox, Barcelo86

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 381
  • Dank erhalten: 124

Maxim antwortete auf das Thema: Fußballer des Jahres 2016 (FIFA & France Football)

Spongebob schrieb: CR7 hat den Ballon d'Or erhalten? Das sagt eigentlich schon alles über diese individuell Auszeichnungen. Ein Sportler durch und durch, leider aber nur ein durchschnittlicher Fußballer. Häufig nicht einmal das.

Bei Manu War er ein Genialer Spieler....
kommt mir vor wie bei dinho nur dass er nicht an Frauen und Alkohol kaputt ging sondern an seiner Geilheit auf Tore und individuelle Auszeichnungen.
2 Jahre 10 Monate her
#30
Folgende Benutzer bedankten sich: Falcon, kueachle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.256 Sekunden
Powered by Kunena Forum