WM Russland 2018

  • Beiträge: 4127
  • Dank erhalten: 2042

Rumbero antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

Kann nur hoffen, dass Luisito Ronaldo nach Hause schickt!
Si si si si siiiiii!
1 Jahr 3 Monate her
#301

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1272
  • Dank erhalten: 1004

MesqueunClub antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

Die große Erkenntnis dieser wm bisher der Moderne Fußball wird immer langweiliger, mehr auf Sicherheit und Defensive bedacht und die Trainer egal ob von den Vereins- oder Nationalmannschaften werden immer merkwürdiger. Mir fallen spontan nur 2 ein vor denen ich den Hut ziehe und das sind Klopp und pep.

Die andere große Erkenntnis ist, sampaoli ist ein *********.
1 Jahr 3 Monate her

6racias Xavi
Coutinho > Bartomeu
Coutinho > Valverde
Dani Alves (L)
#302
Folgende Benutzer bedankten sich: Rumbero

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 2285
  • Dank erhalten: 947

Dr.Doofenshmirtz antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

Kann dem nicht zustimmen. Moderner Fußballer wird für mich immer geiler. Man darf eine EM oder WM nicht als Gradmesser heranziehen, wo Spieler mit 50-60 Spielen Spielen in den Beinen anreisen und Trainer nur 3-4 Mal im Jahr ihre Teams trainieren können. Als Ergebnis davon kommt eben viel mehr Sicherheit in die Spielweise. Es gibt sehr viele Trainer, die geilen Fußball spielen lassen, nicht nur Pep und Klopp.
1 Jahr 3 Monate her
#303

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1601
  • Dank erhalten: 655

Konfuzius antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

Ja, hätte CR getroffen und wäre Portugal weiter, würde man ihn wieder als "EHRGEIZIG" deklarieren! So verlogen sind die Medien und auch wir Fans mittlerweile. Ich verstehe nicht, warum die Welt dermaßen eintönig geworden ist.

Dabei spielt CR genau diesen Fußball JAHRELANG und für mich ist das keine Extraleistung, was ihn von Messi abhebt im Hinblick auf den Kampfgeist! Rumschreien und lamentieren ist kein Ehrgeiz in dem Sinne! Spielerisch kommt da nichts von CR, einfach nichts!

Messi hat immerhin gegen ein starkes Frankreich Scorerpunkte geleistet, obwohl das argentinische Team einfach katastrophal spielte! Das muss man auch erst bringen!
1 Jahr 3 Monate her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#304

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 104
  • Dank erhalten: 46

barcafan_23 antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

Man muss leider feststellen, dass Messi wiederholt in den wichtigen Spielen einfach keinerlei Leistung bringt. Er wirkt völlig lethargisch, ausgelaugt und lustlos, als hätte man den Stecker gezogen oder falschen Treibstoff getankt. Nur in wenigen Momenten blitzt die Klasse auf. An Kampf und Einsatzwillen fehlt es völlig. Dass ihm schlechte, teilweise unterirdische Mitspieler zur Verfügung stehen, ist nur die halbe Wahrheit, die andere Hälfte des Versagens liegt bei Messi selbst. 39 Pässe und 1 kläglicher Torschuss im Achtelfinale sind einfach zu wenig. Und leider mussten wir dies in letzter Zeit in den wichtigen Top-Spielen schon zur Kenntnis nehmen mit der Konsequenz, dass man in der CL schon seit 3 Jahren sang- und klanglos ausscheidet.
Mich ergreift die traurige Erkenntnis, dass die schönen Jahre mit Messi vorbei sind und man allenfalls in irgendwelchen La-Liga-Spielen noch ab und zu in Nostalgie verfallen kann. Aber diese Momente wurden vergangene Saison auch schon weniger.
1 Jahr 3 Monate her
#305

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 6

Mr.Alpha antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

Dass er in den wichtigen Spielen untertaucht ist ja logisch, wenn er der einzige auf dem Spielfeld ist der was reißen kann und die gegnerischen Trainer das auch wissen. Dann kommt Frankreich weiß das und sagt dem Herrn Kante achte drauf, das Messi nicht in Tornähe an den Ball kommt (trotz dessen hat er 2 Vorlagen). Eigentlich müssten dann die anderen Spieler diesen Freiraum nutzen. Das hat Modric übrigens nach dem Spiel gegen Argentinien auch gesagt der Matchplan war die Passwege zu Messi zuzustellen. Das heißt die Gegner wissen, dass das Spiel nur über ihn läuft und stellen sich darauf ein. Zudem kommt noch das falsche System. Aguero, Higuain und Dybala sitzen draußen. Pavon spielt rechts und Di Maria links womit man denen die Torgefahr wegnimmt.
Zurzeit sind alle damit beschäftigt bei Messi die Ursache für die Probleme zu suchen, aber Messi ist nur ein Symptom.
1 Jahr 3 Monate her
#306
Folgende Benutzer bedankten sich: Safettito, Konfuzius

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1601
  • Dank erhalten: 655

Konfuzius antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

@Barcafan_23

Einfach UNSINN, was du da erörterst, meiner Meinung nach.

1. Messi hat eine geile Saison gespielt, besser als CR und besser als die meisten Spieler!
Nur das Rückspiel der CL gegen Rom wurde ganz Barca zum Verhängnis!

Denn bis zum Rückspiel war Barca der TOPFAVORIT für die CL und sogar Realfans hatten die meiste Angst gegen Barca zu spielen, weil sie Barca als das einzige Team ansahen, welches Real Madrid sang und klanglos besiegen konnte (denn Barca war wirklich sehr stark gegen Real Madrid, wie man in den Clasicos sah).

Und was Messi damit zu tun hat, wenn ein GANZES TEAM versagt und der Trainer versagt, kannst du mir gerne mal plausibel(!) erklären, denn es ist ein TEAMSPORT!

2. Messi war trotz einer desaströsen Mannschaftsleistung vorne sehr effizient! Wenige Chancen, aber sehr effizient! Und jetzt stelle dir mal vor, was wäre, wenn das ganze Team halbwegs abgeliefert hätte? Jeder, wirklich jeder, dem ich begegnet bin, sagt, dass Argentinien als Mannschaft sehr schlecht war/ist! Und parallel dazu sagen sie, dass sie es bedauerlich für Messi finden.

3. Schon mal daran gedacht, dass es eine große Bürde es, wenn du in jedem Spiel der Retter SEIN MUSST? Schon mal die mentale Last von Messi analysiert und bewertet?
Warum ist CR so locker bei Real Madrid und bei der NM? Von ihm wird NICHTS erwartet! Er hat nicht den Druck, dass er alleine Spiele entscheiden muss, auch wenn das Team schlecht spielt!

Schau mal, wie locker und entspannt CR seine Interviews gibt, wenn es um Niederlagen geht!
Denn er muss sich für seine schlechten Spiele nie entschuldigen! Es reicht, wenn er sagt, wir haben gut gekämpft, aber es hat nicht geklappt.

Das gestrige Spiel von CR war sehr schlecht, hätte er getroffen, würde man wieder sagen, wow, was für ein Ehrgeiz! Und genau das ist das Problem! Es wird leider falsch diagnostiziert!

4. Messis Zeit ist nicht um, er fordert nur - und das ist natürlich - auch Unterstützung!

Immerhin wäre Barca ohne ihn nicht LaLiga Meister gewesen und auch in der CL hat Barca wegen Messi schwierige Spiele überstanden in der letzten Saison!

Selbiges gilt für die NM! Ohne Messi wären sie nicht bei der WM und auch hätten sie die Gruppe nicht überstanden ohne sein Tor gegen Nigeria! Sogar gegen Frankreich hat er 2 Assists gemacht, eins davon eigentlich Tor, aber Assist wegen Abpraller!

Man kann Messi kritisieren, keine Frage, aber auf der anderen Seite sollte man auch seine Erfolge nicht ausblenden bzw. seine LEISTUNG nicht ausblenden. Denn das grenzt an Sensationsgeilheit, wenn man mal eben einen Spieler dermaßen schlecht macht, als ob er nichts oder wenig leisten würde. Ich kann einfach dese Art von Kommentaren nicht verstehen! Das sind für mich MODEFANS und keine echten Fans!

Anmerkung: Modefans sind für mich die Fans, die nur auf die maximalen Erfolge was geben und Spieler entsprechend bewerten!
1 Jahr 3 Monate her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#307
Folgende Benutzer bedankten sich: Safettito

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 4127
  • Dank erhalten: 2042

Rumbero antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

Messi ist ein Mensch, der auch seine schwachen Seiten hat. Wir kennen seine Leistungen ja wohl alle sehr gut. Man muss das nicht immer anführen, wenn man auch mal über seine Schwächen spricht. Diese ergeben sich nicht nur aus seiner oben gut beschriebenen Bürde, sondern auch aus seiner Persönlichkeit. Was Messi an Maradona fehlt - fußballerisch kann man sie gar nicht vergleichen - ist das Leader-Gen. Leo neigt eher zum Abtauchen, wenn es eng wird und das Team einen positiven Tritt in den Hintern braucht.
1 Jahr 3 Monate her
#308
Folgende Benutzer bedankten sich: Jordi Culé

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1601
  • Dank erhalten: 655

Konfuzius antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

@Rumbero

Dann mal eine Gegenfrage an dich. Nehmen wir mal an, Messi motiviert das Team augescheinlich und wirkt wie ein Maradona auf dem Feld, wie ein sogenannter "Leader"! Und nehmen wir mal an, das ändert nichts am Verlauf des immerwährenden Scheiterns.

Was käme dann? Messi ist zu dominant und verschreckt die Spieler?

Was ich damit bekunden will, ist, dass Niederlagen dazu da sind, um alles in Grund und Boden zu reden! So tickt nun mal die Medienwelt und vor allem die Gegnerseite!

Warum hörst du von Realfans nie, dass sie Messi bedauern und er alles alleine machen muss? Warum hörst du anstelle dessen immer von diesen besagten Leuten, Messi könne nur bei Barca funktionieren, nur mit Xavi, Iniesta ect., obwohl Messi Real schon oft genug ohne diese besagten Spieler abgeschossen hat?

Und warum bescheinigt man Messi keinen Ehrgeiz oder tolles Stellungsspiel, wenn er doch in scheinbar aussichtslosen Momenten hier und da trifft ( gegen Nigeria und Frankreich - gut, gegen Frankreich Assist)?

Ich erkenne hier ganz klar zweierlei Maß angelegt bei Messi und jeweils CR! Dem einen wird immer attestiert, er sei nicht willensstark genug und dem anderen wird immer attestiert, er sei ein Kämpfer!
Das Tor gegen Nigeria (siehe Körpersprache von Messi) macht bei mir den äußersten Eindruck davon, dass Messi ein KÄMPFER durch und durch ist!

Ich will dir mit all diesen Aussagen und Fragestellungen nur klarmachen, dass der Grat zwischen Lobesreden und Schmähreden sehr schmal ist und dass bewusst vieles zu übertrieben dargestellt wird.
1 Jahr 3 Monate her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#309

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1305
  • Dank erhalten: 641

Safettito antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

Es ist ja einfach so, daß Erfolg über recht und unrecht bestimmt, es wird ja bekanntermaßen auch über die Leistung des gesamten Spiels beurteilt, wie man ergebnistechnisch abschneidet.

Bei Messi sind die letzten Jahre auf internationaler Bühne eher schwach anzurechnen, daher werden die scheinheiligsten und billigsten Argumente hervorgehoben um das zu erklären. Hätte sich Messi für die spanische Nationalmannschaft damals entschieden, wäre er bereits über der Ziellinie, so hat er einfach Pech gehabt, daß zu seiner Zeit die argentinische Mannschaft einfach nicht in der Lage war irgendwelche Titel einzufahren, bisher...
1 Jahr 3 Monate her
#310

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.312 Sekunden
Powered by Kunena Forum