WM Russland 2018

  • Beiträge: 276
  • Dank erhalten: 78

Alaba412 antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

@Konfuzius

Ja stimmt, man hatte genug Zeit Dybala in die Mannschaft zu integrieren. Am Ende braucht man sich dann nicht wundern wenn man rausfiegt.
1 Jahr 3 Monate her
#331

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1595
  • Dank erhalten: 651

Konfuzius antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

@Alaba412

Ich möchte wirklich wissen, warum Dybala unter allen Umständen keine Option war. Und wir reden hier nicht von einem ausgedienten Altherrenfußballer oder von einem jungen Talent, sondern von einem SUPERSTAR und STAMMSPIELER im besten Fußballalte!

Ich fasse es einfach nicht!
1 Jahr 3 Monate her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#332

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 276
  • Dank erhalten: 78

Alaba412 antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

@Konfuzius

Das ist peinlich, ein anderes Wort fällt mir hierfür nicht ein. Dybala ist der beste Spieler in der Serie A und man kriegt es nicht hin, ihn in ein Team mit Messi zu integrieren.
Ich weiß jetzt nicht welche Rolle Messi hierbei gespielt hat, normalerweise hätte er die Macht dies zu organisieren aber wenn der Trainer das überhaupt nicht will kann Messi auch nicht viel machen.
Dann noch Lo Celso nicht spielen lassen, Argentinien ist selbst Schuld dass sie draußen sind.
Ein Griezmann und Mbappe können zusammen spielen, die Argentinier konzentrierten sich auf Griezmann wodurch Mbappe enorm viel Platz bekam. So ein Konstrukt hätte man auch bei Argentinien aufbauen können.
Meckern bringt jetzt nichts mehr, dann sollen die argentinischen Spieler/Trainer nicht laut ankündigen, dass man auf den WM Titel brenne, um dann so spielen zu lassen.
1 Jahr 3 Monate her
#333

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1595
  • Dank erhalten: 651

Konfuzius antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

Es ist Perle vor die Säue! Messi unnötig der Welt aussetzen mit einem Team, das nicht funktioniert! Am Ende heißt es immer wieder, dass Messi den besseren Kader hat und es nicht schafft. So eingeschränkt ist die Sichtweise leider der Massenmedien!

Dann ein Dybala, der in Europa Stammspieler bei Juve ist und umworben wird von den besten Vereinen! Ja, Messi, er sollte das eigentlich durchsetzen können, dass ein Dybala spielt. Irgendwas ist im Busch, hoffe nicht, dass Messi der Grund ist. Das wäre sogar für mich als Messifan ein Stich ins Herz, falls Messi da seine Finger im Spiel hätte.
1 Jahr 3 Monate her

Werbeblocker deaktiviert! Supportet Barcawelt und deaktiviert den Werbeblocker!
#334

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 688
  • Dank erhalten: 272

Kev antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

Neymars Schwalben werden auch von Spiel zu Spiel peinlicher. Im Finale rollte er dann vermutlich noch aus dem Stadion. :huh:
1 Jahr 3 Monate her
#335
Folgende Benutzer bedankten sich: MesqueunClub

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 276
  • Dank erhalten: 78

Alaba412 antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

@Konfuzius

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass Messi etwas dagegen hat. Er wollte um jeden Preis Weltmeister werden, warum also den 2.besten offensiv Spieler nicht spielen lassen ? Andererseits denke ich auch nicht, dass er für Dybala war, denn dann hätte er sicher dafür sorgen können. Wahrscheinlich war er hinsichtlich Dybala neutral eingestellt und in Samapolis ,,System'' passte er nicht herein.
Das war DIE Chance Weltmeister zu werden, die Konkurrenten schwächeln enorm, aber so wird es nie wieder was für Messi, es war seine letzte Chance.
Hoffen wir mal, dass er noch die Copa America 2019 in Brasilien spielen und gewinnen wird, zu mehr wird es in seiner Karriere nicht mehr reichen.
1 Jahr 3 Monate her
#336

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1301
  • Dank erhalten: 636

Safettito antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

Wer das Belgienspiel gestern gesehen hat konnte einen sehr schönen Verlgeich ziehen, Hazard gilt ja als Messi-Ronaldo Nachfolger bzw. einer der Top 5 auf der Welt, die belgische Offensive ist ja herausragend mit Mertens, Lukaku etc.

Als die Japaner gestern plötzlich in Führung gingen mit 2:0, sah es sehr schlecht aus für die Belgier, plötzlich dieser Druck, der mir in letzter Zeit immer bei Messispielen aufgefallen ist, hektik, panik so sah das Spiel dann auch aus. Hazard wurde komplett aus dem Spiel genommen, die flinken Beine der Japaner ließen keinen Raum für seine unwiderstehlichen Dribblings mit Zug in die Mitte, sie blockierten ihn ähnlich wie es die Gegner mit Messi machen, von zwei Seiten, was blieb ihm übrig als abzuspielen. Das gleiche galt für Mertens.

Als dann auch noch Lukaku eine 100% zum Anschluss per Kopfball nebens Tor setzte, war das Spiel eigentlich prädestiniert für die nächste WM-Blamage. Pustekuchen.. Belgien reagierte von der Bank aus und drehte das Spiel mit neuen frischen Leuten. Das zeichnet eine Spitzenmannschaft aus, auch wenn die starke Offensive mal versagt, so eine Kadertiefe hatte Spanien damals 2008-2012.

Argentinien hat zwar einen Dybala, Aguero, Higuain, Di Maria, Icardi und Messi, aber die anderen Teile insbesondere die Bank ist einfach nur Durschnitt und das hat man ja auch bei der Quali gesehen nicht nur bei dieser WM. Was auch eigenlich sehr zu denken geben müsste, daß Sie mit Romero einen ganz einfachen Torhüter haben, der seit Jahren ohne ernsthafte Konkurrenz eine Stammplatzgarantie besitzt.
Hier hätte man sich schon lange Hinterfragen müssen, was da in der Ausbildung schief läuft.

Ein Sampaoli hat ja mit Chile tollen Fussball spielen lassen, aber für dieses aggressive, enorm körperliche Spiel hatte er in Chile die genau richtigen Spieler, er hat ja Messi auch ausschalten lassen, bei den Gauchos gibt es nur eine handvoll Spieler die bereit und im Stande wären diese körperliche Aufreibung zu zelebrieren, aber sicher kein Messi mit 31 Jahren oder mit irgendwelchen Starspielern.

Summa summarum es reicht für Argentinien nicht für irgendeinen Titel im Moment, es waren ja Chancen mit dieser Generation vorhanden, leider allesamt ausgelassen. Jetzt sind Sie auch noch zu alt und wohl nur noch ein Teil für die Geschichtsbücher.
1 Jahr 3 Monate her
#337
Folgende Benutzer bedankten sich: Iramo111

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 688
  • Dank erhalten: 272

Kev antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

Schade für die Schweiz... dummes Gegentor. Eigentlich waren wir die bessere Mannschaft.

Bezüglich Messi... Schaut man sich mal ein Video der WM von ihm an, waren so viele kleine Glanzmomente vorhanden. Einfach nur schade.

1 Jahr 3 Monate her
#338

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1115
  • Dank erhalten: 227

Schmid Patrick antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

Also der Schiri beim Kolumbien Spiel ist ein Witz!
Im leben war das kein Handspiel von Mina bei der Gätschr was soll er machen sich den Arm abschneiden!?
Und Ecke war das auch keine der Ball war nicht draussen!
Da haben die etliche Bildschirme und Leute sitzen und sehen das nicht.
Als nächstes sollten die die Outlinien Technik einführen #Sarkasmus
Ist aber echt ein Witz bei so vielen Offiziellen!
1 Jahr 3 Monate her
#339

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1115
  • Dank erhalten: 227

Schmid Patrick antwortete auf das Thema: WM Russland 2018

Mina war in HZ1 souverän und bei jedem Eckball de Herr in der Luft bin gespannt auf HZ2
1 Jahr 3 Monate her
#340

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.311 Sekunden
Powered by Kunena Forum