Barça-Transferpolitik

  • Beiträge: 986
  • Dank erhalten: 617

Angus MacLeod antwortete auf das Thema: Gerüchteküche (Barça-Neuzugänge)

So, jetzt könnte ein Grund für das Verhalten der Roma gefunden sein.

Die Il Tempo schreibt, dass Benatia mit kompletter Arbeitsverweigerung droht, falls der Verein ihn nicht zu Bayern wechseln lässt.
Heftige Sache, sollte das stimmen.

Ich meine, auf einen Transfer drängen, das ist die eine Sache, aber seinen Klub quasi zu erpressen, das ist schon echt starker Tobak, und wenn das stimmt, möchte ich Benatia hier auch nicht sehen. Charakterloser Typ.
5 Jahre 3 Wochen her
#11
Folgende Benutzer bedankten sich: R10_ViscaElBarca

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 3763
  • Dank erhalten: 1345

Barca_undso antwortete auf das Thema: Gerüchteküche (Barça-Neuzugänge)

Liegt glaube ich auch am Versprechen seitens der Roma in der abgelaufenen Saison. Er kommt sich wohl verarscht und gegenüber anderen Mitspielern unfair behandelt vor.

www.sportskeeda.com/football/mehdi-benat...nsure-future-as-roma
5 Jahre 3 Wochen her
#12

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 986
  • Dank erhalten: 617

Angus MacLeod antwortete auf das Thema: Transferpolitik von Barça

Barca_undso schrieb: Liegt glaube ich auch am Versprechen seitens der Roma in der abgelaufenen Saison. Er kommt sich wohl verarscht und gegenüber anderen Mitspielern unfair behandelt vor.

www.sportskeeda.com/football/mehdi-benat...nsure-future-as-roma


Ja, das habe ich auch schon öfters gelesen.
Nur kommt es mir so vor, dass er eben diese Sache als Druckmittel verwendet, um vom AS Rom loszukommen.

Und auch wenn das alles so sein sollte, und Benatia sich wirklich ungerecht behandelt fühlt, dann gibt es sicherlich andere Möglichkeiten, als zu solchen Mitteln zu greifen.
5 Jahre 3 Wochen her
#13

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1386
  • Dank erhalten: 465

Hans Gamper antwortete auf das Thema: Gerüchteküche (Barça-Neuzugänge)

Austrokatalane schrieb: Hätten wir mehr Sitzfleisch gehabt, hätten wir ihn wohl auch bekommen.


Dies haben sie die letzten jahre - z,b. T.Silva - so gemacht, und was em ende passierte wissen wir!
5 Jahre 3 Wochen her
#14

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 4674
  • Dank erhalten: 1796

Austrokatalane antwortete auf das Thema: Gerücht: Douglas Pereira dos Santos

Süß, wie du glaubst, dass hierbei weniger Zusammenhänge herrschen als die Meisten denken. Sandro hat ziemlich sicher immer noch genug Einfluss, oder was glaubst du wieso er das Zepter so liebend gerne abgegeben hat, Klubstatuten dahingehend verändert hat, dass seine Truppe möglichst lange an der Macht bleibt. Dass er dabei nun im Hintergrund ist, wird ihm eher egal sein.

Der Link hat keinen Douglas-Bezug? Habe ich das irgendwann auch nur im Ansatz behauptet? Ich wollte damit lediglich auf die krummen Geschäfte hinweisen bzw. meine Argumentation belegen. Ich speichere leider nicht jeden Artikel, den ich über die Jahre lese oder die ich von irgendwem übersetzt bekomme. Jedenfalls ist Sandro in Brasilien kein unbeschriebenes Blatt und das steht natürlich auch im Zusammenhang mit den Transfers.

Der Vergleich Zwischen Rosell und Laporta hingegen stört mich. Auch wenn Laporta alles andere als eine weiße Weste hatte, so vertrat er den Klub und die Werte unvergleichlich besser als es Sandrusco und seine Bande es tun. Unter ihm hatten wir die erfolgreichste Zeit. Pep mochte ihn, wenn du dir ansiehst wie ihn die Spieler bei etwaigen Veranstaltungen begrüßt haben und wie sie Sandro begrüßten, kannst du dir auch ausrechen, wie es um das Spielerverhältnis bestellt war. Aber gut da führe ich jetzt gar nicht weiter aus. Ich schätzte Laporta und kann Rosell und seine Bande nicht im Geringsten ausstehen. Meine Gründe habe ich hier schon oftmals erläutert und habe nicht vor, das erneut zu tun.

Mir blinden Hass gegenüber Douglas zu unterstellen, ist schon sehr gewagt, aber ok. Außerdem liegt es bestimmt nur daran, dass wir Cuadrado nicht bekommen, mein Spielzeug. Ich bin nämlich so ein Culé, der sich daran ergötzt die großen Namen im Team zu haben. Das sieht man schließlich bei meinem Verhalten bzgl. des Neymar-Deals. Ich bin in Wahrheit nur traurig, weil Douglas auf dem Trikot nicht so gut aussieht wie Cuadrado. Du hast mich ertappt.

Du siehst es so: Man hat schon so viel Geld ausgegeben, nun sollte man es bleiben lassen. Ich sehe es so: Wir geben verdammte 80 Mio. für Suárez und 20 für Mathieu aus. Letzten Sommer haben wir über 100 für Neymar ausgegeben, also kann mir kein Mensch erklären, dass Cuadrado für 50 überteuert ist, noch dazu wo wir einen Sommer keinen Cent ausgeben werden.

Aber ja, ich bin traurig weil ich mein Spielzeug nicht bekomme und habe blinden Hass gegenüber Douglas. Hab im übrigen sogar schon Douglas' Gesicht auf meine nicht existente Dartscheibe gepinnt.
5 Jahre 3 Wochen her
#15

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 4674
  • Dank erhalten: 1796

Austrokatalane antwortete auf das Thema: Gerüchteküche (Barça-Neuzugänge)

Bei T. Silva haben sie sich schlichtweg idiotisch angestellt. Das war kein Sitzfleisch, das war Idiotie.
5 Jahre 3 Wochen her
#16

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1072
  • Dank erhalten: 818

Barcelonitis11 antwortete auf das Thema: Gerücht: Douglas Pereira dos Santos

Austrokatalane schrieb:
Du siehst es so: Man hat schon so viel Geld ausgegeben, nun sollte man es bleiben lassen. Ich sehe es so: Wir geben verdammte 80 Mio. für Suárez und 20 für Mathieu aus. Letzten Sommer haben wir über 100 für Neymar ausgegeben, also kann mir kein Mensch erklären, dass Cuadrado für 50 überteuert ist, noch dazu wo wir einen Sommer keinen Cent ausgeben werden.


Hier würde ich kurz einlenken. Mit den 80 Millionen bei Suárez und den 20 Millionen von Mathieu gibst du die Ablösesummen für diese beiden Spieler an. Es kann aber durchaus auch sein, dass bei diesen beiden sowie allen anderen Spielern mehr Geld ausgegeben wurde, als angegeben, wie das Handgeld, eventuelle Boni, usw. Deswegen, wenn du dich nur auf die Ablösesummen beziehst, hätte Neymar lediglich 60 Mille gekostet. Und das mit den 100 Millionen über ihn wurde doch auch nie bestätigt. Diese Summe kursierte lediglich in den Medien und unsere überaus intelligenten Kluboffiziellen haben bereits die Zahlungen bzgl. Neymar publik gemacht (waren glaube ich 87.2 Millionen insgesamt). Dieser Quelle vertraue ich eher, obwohl es schon richtig dämlich war. Und ein Cuadrado würde mit all diesen zusätzlichen Zahlungen auch mehr als 50 Millionen kosten genauso wie ein Douglas.
5 Jahre 3 Wochen her
#17

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 4674
  • Dank erhalten: 1796

Austrokatalane antwortete auf das Thema: Re:Gerücht: Douglas Pereira dos Santos

Bevor ich den Cluboffiziellen etwas glaube, glaube ich so ziemlich jedem anderem. aber selbst wenn ich 87,2 Mio hernehme ist es immernoch dasselbe ....
5 Jahre 3 Wochen her
#18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1578
  • Dank erhalten: 1746

Roland antwortete auf das Thema: Gerücht: Douglas Pereira dos Santos

Dann mal Butter bei die Fische. Wer sind denn hier so die Meisten, die da einen Zusammenhang zwischen Rosell / Neymars Vater und Douglas sehen ? Ich sagte nicht, dass Rosell gar kein Einfluss mehr hat. Keiner weiß wieviel Einfluss er hat. Und wenn es nach mir geht, so glaube ich, dass sich sein Einfluss vor allem auf den Ausbau des Stadions erstreckt. Wieviel Rosell in den Transfers von heute steckt ist nichts anderes als Spekulation. Genauso müsste man auch behaupten, es war Rosells Einfluss, dass Rakitic oder Suarez gekommen sind. Klar, kann man glauben. Muss man aber nicht.

Nochmal: Rosell hatte sicherlich krumme Geschäfte sowie dein geliebter Laporta auch. Der Zusammenhang zu Douglas ist aber konstruiert und rührt aus subjektiven Vorlieben. Das Barcelona schon schon immer und lange vor Rosell in Brasilien gewildert hat, lässt du natürlich weg. Passt auch nicht ins Bild zum Rosell-motivierten Transfer.

Mit dem Erfolg der Katalanen in junger Vergangenheit hatte Laporta nicht viel zu tun. Der ist nämlich auf Pep Guardiola und die goldene La-Masia-Generation zurückzuführen. Er war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Von Eigenleistung war sportlich abgesehen von Ronaldinho (Brasilianer) eine große Durststrecke. Dafür hat er ja angeblich die Werte der Katalanen gelebt wie kein zweiter und so. Dieses sehr vorbildliche Benehmen hat natürlich nichts mit Privatreisen im Privatjet, hunderte Karten für Musikkonzerte, Dienste von Privatdetektiven, extraordinäre Speisen und Nachtklubbesuche und vieles mehr natürlich auf Kosten des Vereins zu tun. ( www.faz.net/aktuell/sport/fussball/fc-ba...-braus-11056235.html ). Sein geschäftsmännisches Verhalten zeigte er als unser aller Vorbild aber nicht nur im Privatbereich. Auch im Verein schaffte er es trotz nie dargewesenem Erfolg und Beliebtheit den Verein immer weiter zu verschulden. Macht nichts, dafür hatte er immer ein super Gespür für Transfers. Chygrynsky, Hleb, Ibrahimovic, Henrique (Brasilianer), Keirisson (Brasilianer), Caceres etc. waren da bloß kleine Ausrutscher. Dann soll es noch soetwas wie Bilanzfälschung gegeben haben. Das von dir fortwährend kritisierte Trikotsponsoring aus Katar wurde von Laporta ins Rollen gebracht und wurde von seinem Buddy Pep unterstützt. ( www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundes...-aimp-id8833049.html ) Der wurde dann gleich offizieller WM-Botschafter des Vorzeigelandes, was dann zu peinlich berührten Schweigemomenten führte, als der Brief von Belounis bei ihm eintrudelte. Dass er sich mit vielen Spielern gut verstand, hat natürlich auch nichts damit zu tun, dass der Verein erfolgreich war und er eine riesige Schleimspur hinter sich herzog. Wenn es das ist, was du unter Werte leben verstehst, dann muss ich sagen, dass ich unglaublich froh bin, dass diese Werte nicht mehr in diesem Umfang gelebt werden. Der Unterschied zwischen Rosell und Laporta war, dass der eine seine zahlreichen Verfehlungen hinter dem sportlichen Erfolg verstecken konnte und der andere nicht.

Es sagt auch einiges darüber aus, dass du beim Neymar-Transfer nach wie vor von 100. Mio. EUR sprichst. Die offizielle Ablösesumme beträgt 51,7 Mio. EUR und wurde nun auch bestätigt. Dass es darüber hinaus etliche andere Zahlungen gegeben hat ist richtig. Die sind und waren es auch nie Bestandteil der Ablösesumme. Wenn du diese mit einbeziehen möchtest UND auch alle künftige Gehaltszahlungen mit einrechnest, ja dann kommt man auf über 100 Mio. EUR. Machen wir das gleiche Spiel mal mit Cuadrado und treffen uns faireshalber in der Mitte der Ablösesumme, also 45 Mio. EUR. Dann fallen noch Beraterkosten, Handgelder, Spesen etc. an. Selbst konservativ geschätzt dürften wir hier dann bei 55 Mio. EUR liegen. Ich unterstelle einen Vertrag von 4 Jahren (3 + 1 Jahr Option, also der Standard) und sage, er bekommt seine 8 Mio. EUR brutto p.a. Hmm, dann sind wir schon bei 87 Mio. EUR.. Wow, geht wirklich schnell, wenn man einen Transfer schlechtreden will, nicht wahr ? :silly:

Dass dieser Transfer weder die Problematik des RV so richtig löst und den Absolventen der La Masia, also auch den Werten des FC Barcelona, alle Perspektiven nimmt, bleibt nach wie vor eine Randnotiz.

Zurück zum Thema:
Deine ganze Kritik hatte rein gar nichts mit Douglas als Person zu tun. Du lässt deinen Frust bloß an ihm aus und das ist schwer übersehbar. Weder für seine Ablöse, noch für viele andere Dinge kann Douglas etwas dafür. Sportlich können wir ihn ohnehin nicht bewerten. Alles andere als leistungsbezogene Kritik ist unfair.
5 Jahre 3 Wochen her
#19
Folgende Benutzer bedankten sich: Joker, PedroRodriguez, Fifty, sram94, Barcelonitis11, Hans Gamper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Somiserem
  • Somiserems Avatar

Somiserem antwortete auf das Thema: Gerücht: Douglas Pereira dos Santos

ich denke das Thema hier heißt "Douglas Pereira dos Santos"

und nicht Laporta vs Rosell!
5 Jahre 3 Wochen her
#20

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.280 Sekunden
Powered by Kunena Forum