Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 40

Haba antwortete auf das Thema: Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

Bitte löschen
4 Monate 2 Tage her
#441

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 40

Haba antwortete auf das Thema: Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

Kannst ja Dembélé dann auf die Bank hocken, aber dann ist er bald weg und seine Entwicklung stagniert. Desweiteren können wir nicht beide finanzieren, da wir Coutinhos Bilanz beispielsweise noch lange nicht abgeschrieben haben und diese dann auf einmal auf uns zukommt. Griezmann hat keine guten Werte und besonders sympathisch ist er auch nicht, er hat in 20 Spielen mehr als Neymar 1:1 die selbe Anzahl an Toren und Assists. Und jetzt komm bitte nicht mit Ligue 1, bis auf Valencia, Sevilla, die drei und evtl. noch zwei Überraschungen wie Betis oder Getafe sind die kleinen Teams in unserer Liga unglaublich schlecht. Suarez hat deutlich stärkere Werte, bessere Laufwege für einen Spielmacher wie Messi oder Neymar und führt sich bescheidener auf. Man hat aus dem Interview auch herauslesen können, dass er absolut gar keine Lust auf Griezmann hat (und damit ist er im Team sicher nicht alleine), weil ihm sein “Ich fühle mich als Urugayer“ Geheule bei der WM schon dermaßen auf den Keks ging. Soviel zum Thema Griezmann, jetzt Neymar:

Wenn wir wirklich ein Club sind, der Rückgrat hat und seine Werte selbst gegen Franco verteidigt hat, wieso sollten wir sie dann gegenüber Neymar begraben, nur weil und die CL fehlt. Ich bin der Meinung, nur weil einer der drei großen Bereiche unserer Profifußballabteilung (sportlicher Erfolg) in den letzten 2 Jahren nur zum nationalen Teil gewährleistet war, wird nun ausgerechnet Neymar gefordert...Puh

Da wird mir echt übel, wenn ich an die Saison 16/17 denke und wenn ich daran denke, dass wir in diesem Jahr nur die Copa geholt haben. Alle haben geredet, dass wir am Anfang der Saison 17/18 ohne Neymar stärker sind, weil wir stabiler stehen und Jordi Alba besser eingebunden wird. Zwei Jahre danach fordern alle Neymar zurück und sagen er ist das was wir für die CL brauchen? Okayy?

Wir sollten das Geld nehmen und in einen anderen Linksaußen wie Leroy Sané oder so stecken, Neymar ist so teuer, wir stehen doch finanziell eh schon scheie da, was ist jetzt, wenn er auch noch kommt. Neymar im Team wäre ein geiles Gefühl,aber wir wären finanziell blockiert. 200 Millionen (120 + ein Star) sind viel zu viel für einen 28-jährigen, der sich zwei mal in Folge den Mittelfuß gebrochen hat. Da sollte die Diskussion für alle, die Neymar wollen aber Umtiti als Risiko sehen schon beendet sein. Außerdem will ich nicht zusehen, wie die ganze Welt über das dumme Barca lacht, dass sich selbst schon wieder komplett verarscht hat, in diesem Sinne

Visca!
4 Monate 2 Tage her
#442
Folgende Benutzer bedankten sich: RoyJonesJr

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 320
  • Dank erhalten: 122

RoyJonesJr antwortete auf das Thema: Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

Eine Umfrage zum Thema "Neymar zurück holen oder nicht?" hier im Forum wäre doch nice.

Kann das bitte eine der Moderatoren in den Weg leiten?
4 Monate 2 Tage her
#443

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 304
  • Dank erhalten: 95

chadroxx antwortete auf das Thema: Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

@Alaba Ich heiße zwar nicht Otto aber egal.

Dein Beitrag war wirklich mit das dümmste, das ich hier je gelesen habe und bezeugt, dass du dein Wissen über FIFA beziehst.

1. Alle 5 wollen jedes Spiel spielen. Du kaufst keinen Griezmann für 120.000.000€ und setzt ihn dann auf die Bank. Selbstverständlich gibt er sich damit auch nicht zufrieden.

2. Das Gehalt für diese 5 Spieler zu stemmen ist unmöglich. Das würde netto +- 200.000.000€ kosten.

3. Die Ablösesumme. Woher soll Barcelona bitte schön 420.000.000€ bekommen?

Das reale Leben ist nun mal nicht FIFA.
4 Monate 2 Tage her
#444

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 1

Jeronnymo antwortete auf das Thema: Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

Ich kann nicht verstehen wie schlecht hier über Neymar gesprochen wird. Vielleicht übersehen viele hier ein paar entscheidende Faktoren:

1. Messi hat noch 3-5 Jahre (eher 3) und diese muss man um JEDEN Preis nutzen. Man will / muss so viele Titel wie möglich in dieser kurzen Zeitspanne holen... auch um Messi‘s unglaublichen Mythos weiter in die Höhe zu treiben... das ist man diesem Spieler einfach schuldig! Wir haben einfach nicht die Zeit Dembele (den man nicht abgeben darf) reifen zu lassen oder uns mit günstigeren / jüngeren Spielern zu verstärken. Der wahre Umbruch kommt erst in der „Nach Messi Ära“

2. MSN verstehen sich auf und auch abseits des Platzes blendend.

3. Neymar ist ein spektakulärer Spieler der auch noch wahnsinnig torgefährlich ist... quasi der Prototyp eines Barca Offensivspielers.. sein wir uns ehrlich: wir wollen und brauchen das Spektakel... lieber im Finale der CL mit richtig geilem Fußball ausscheiden als die Trophäe mit 08/15 Kick holen... das ist nunmal Barca!

4. Jeder macht mal Fehler... die muss man verzeihen können, vor allem in jungen Jahren. Das er was neues ausprobieren wollte und vielleicht auch aus dem Schatten seines Freundes treten wollte ist nichts verwerfliches.

5. Ich möchte an Messi’s Verletzungspause erinnern, in der Neymar und Suarez eben zu zweit von Sieg zu Sieg geeilt sind.

6. Kommt mir nicht mit Finanzen.. die waren für Barca noch nie so wichtig. Außerdem haben wir einige Spieler die einfach nicht mehr auf dem Höhepunkt sind oder nicht passen.. diese muss man abgeben.. Fußball / Sport ist nicht gerecht... wir haben 3-5 Kandidaten die noch gut Geld bringen würden... auch wenn ich sie mag und sie viel für uns getan haben: Rakitic und Busquets kann man ersetzen.. Coutinho funktioniert einfach nicht bei uns... und da gibt es noch ein paar Kandidaten

7. zu sagen dass Alba unter Neymar leiden wird, ist fast Majestätsbeleidigung... Alba ist ein guter Spieler und hatte bis März eine super Saison.. danach war er unterirdisch... und sorry.. aber einen schnellen Läufer der defensiv durchschnittlich ist und nach vorne halt den Doppelpass auf Messi spielt so wichtig zu nehmen verstehe ich nicht.
Semedo hat mMn. ganz anderes Potential!!

Ich habe sicher was vergessen, aber was ich sagen will: bei einem fitten Neymar (so verletzungsanfällig wie bei PSG brauchen und wollen wir ihn nicht!) im Barca Dress bekomme ich Gänsehaut!!

So und nun steinigt mich

Mes que un club
4 Monate 2 Tage her
#445
Folgende Benutzer bedankten sich: Iramo111

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 490
  • Dank erhalten: 251

andrucha antwortete auf das Thema: Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

Jeronnymo schrieb: Ich kann nicht verstehen wie schlecht hier über Neymar gesprochen wird. Vielleicht übersehen viele hier ein paar entscheidende Faktoren:

1. Messi hat noch 3-5 Jahre (eher 3) und diese muss man um JEDEN Preis nutzen. Man will / muss so viele Titel wie möglich in dieser kurzen Zeitspanne holen... auch um Messi‘s unglaublichen Mythos weiter in die Höhe zu treiben... das ist man diesem Spieler einfach schuldig! Wir haben einfach nicht die Zeit Dembele (den man nicht abgeben darf) reifen zu lassen oder uns mit günstigeren / jüngeren Spielern zu verstärken. Der wahre Umbruch kommt erst in der „Nach Messi Ära“

2. MSN verstehen sich auf und auch abseits des Platzes blendend.

3. Neymar ist ein spektakulärer Spieler der auch noch wahnsinnig torgefährlich ist... quasi der Prototyp eines Barca Offensivspielers.. sein wir uns ehrlich: wir wollen und brauchen das Spektakel... lieber im Finale der CL mit richtig geilem Fußball ausscheiden als die Trophäe mit 08/15 Kick holen... das ist nunmal Barca!

4. Jeder macht mal Fehler... die muss man verzeihen können, vor allem in jungen Jahren. Das er was neues ausprobieren wollte und vielleicht auch aus dem Schatten seines Freundes treten wollte ist nichts verwerfliches.

5. Ich möchte an Messi’s Verletzungspause erinnern, in der Neymar und Suarez eben zu zweit von Sieg zu Sieg geeilt sind.

6. Kommt mir nicht mit Finanzen.. die waren für Barca noch nie so wichtig. Außerdem haben wir einige Spieler die einfach nicht mehr auf dem Höhepunkt sind oder nicht passen.. diese muss man abgeben.. Fußball / Sport ist nicht gerecht... wir haben 3-5 Kandidaten die noch gut Geld bringen würden... auch wenn ich sie mag und sie viel für uns getan haben: Rakitic und Busquets kann man ersetzen.. Coutinho funktioniert einfach nicht bei uns... und da gibt es noch ein paar Kandidaten

7. zu sagen dass Alba unter Neymar leiden wird, ist fast Majestätsbeleidigung... Alba ist ein guter Spieler und hatte bis März eine super Saison.. danach war er unterirdisch... und sorry.. aber einen schnellen Läufer der defensiv durchschnittlich ist und nach vorne halt den Doppelpass auf Messi spielt so wichtig zu nehmen verstehe ich nicht.
Semedo hat mMn. ganz anderes Potential!!

Ich habe sicher was vergessen, aber was ich sagen will: bei einem fitten Neymar (so verletzungsanfällig wie bei PSG brauchen und wollen wir ihn nicht!) im Barca Dress bekomme ich Gänsehaut!!

So und nun steinigt mich

Mes que un club


Schon wieder dieses Blabla "wir sind Messi was schuldig". Hallo? Messi kriegt 50 Mio im Jahr, niemand ist ihm irgendetwas schuldig!
Auserdem ist das Team auch jetzt schon gut genug, um richtig Wirbel zu machen, es braucht nur einen guten Trainer und punktuelle strategische Verstärkungen, keine Mega-Transfers...
Und Neymar hat seinen Charakter voll gezeigt, er wird sich nie mehr ändern. Und MSN ist tot, vergesst es endlich. Suarez ist zu alt dafür und Neymar ist nicht der alte und Messi spielt nicht mehr RA, das würde nicht mehr funktionieren wie früher. Hört auf mit dieser Naivität.
4 Monate 2 Tage her
#446
Folgende Benutzer bedankten sich: Hamid, Haba

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 304
  • Dank erhalten: 95

chadroxx antwortete auf das Thema: Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

Messi bekommt keine 50 Mio sondern über 80 Mio im Jahr
4 Monate 2 Tage her
#447

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 490
  • Dank erhalten: 251

andrucha antwortete auf das Thema: Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

chadroxx schrieb: Messi bekommt keine 50 Mio sondern über 80 Mio im Jahr


... umso mehr gilt das dann...
4 Monate 2 Tage her
#448

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 490
  • Dank erhalten: 251

andrucha antwortete auf das Thema: Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

chadroxx schrieb: Messi bekommt keine 50 Mio sondern über 80 Mio im Jahr


... umso mehr gilt das dann.
4 Monate 2 Tage her
#449

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 40

Haba antwortete auf das Thema: Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

Jeronnymo schrieb: Ich kann nicht verstehen wie schlecht hier über Neymar gesprochen wird. Vielleicht übersehen viele hier ein paar entscheidende Faktoren:

1. Messi hat noch 3-5 Jahre (eher 3) und diese muss man um JEDEN Preis nutzen. Man will / muss so viele Titel wie möglich in dieser kurzen Zeitspanne holen... auch um Messi‘s unglaublichen Mythos weiter in die Höhe zu treiben... das ist man diesem Spieler einfach schuldig! Wir haben einfach nicht die Zeit Dembele (den man nicht abgeben darf) reifen zu lassen oder uns mit günstigeren / jüngeren Spielern zu verstärken. Der wahre Umbruch kommt erst in der „Nach Messi Ära“

2. MSN verstehen sich auf und auch abseits des Platzes

4. Jeder macht mal Fehler... die muss man verzeihen können, vor allem in jungen Jahren. Das er was neues ausprobieren wollte und vielleicht auch aus dem Schatten seines Freundes treten wollte ist nichts verwerfliches.

5. Ich möchte an Messi’s Verletzungspause erinnern, in der Neymar und Suarez eben zu zweit von Sieg zu Sieg geeilt sind.

6. Kommt mir nicht mit Finanzen.. die waren für Barca noch nie so wichtig. Außerdem haben wir einige Spieler die einfach nicht mehr auf dem Höhepunkt sind oder nicht passen.. diese muss man abgeben.. Fußball / Sport ist nicht gerecht... wir haben 3-5 Kandidaten die noch gut Geld bringen würden... auch wenn ich sie mag und sie viel für uns getan haben: Rakitic und Busquets kann man ersetzen.. Coutinho funktioniert einfach nicht bei uns... und da gibt es noch ein paar Kandidaten

7. zu sagen dass Alba unter Neymar leiden wird, ist fast Majestätsbeleidigung... Alba ist ein guter Spieler und hatte bis März eine super Saison.. danach war er unterirdisch... und sorry.. aber einen schnellen Läufer der defensiv durchschnittlich ist und nach vorne halt den Doppelpass auf Messi spielt so wichtig zu nehmen verstehe ich nicht.
Semedo hat mMn. ganz anderes Potential!!

Ich habe sicher was vergessen, aber was ich sagen will: bei einem fitten Neymar (so verletzungsanfällig wie bei PSG brauchen und wollen wir ihn nicht!) im Barca Dress bekomme ich Gänsehaut!!

So und nun steinigt mich

Mes que un club



Der arme Messi, bohrrr ich bekomme das große Kotzen, wenn diese Schleimerei anfängt, am besten opfern wir gleich den ganzen Klub und fahren die Finanzen komplett an die Wand, denn diese sind ja für den FC BARCELONA unwichtig und waren in seiner Geschichte unwichtig und gelten hier auch nicht als Argument, sag mal wie kann man soviel Halbwissen und Naivität in zwei Sätze verpacken...
Und warum sehen die Finanzen im übrigen so kacke aus, weil Lionel Messi Jahr für Jahr abkassiert und das mittlerweile von allen Sportlern auf der Welt am fettesten. Bevor er nicht sein Gehalt um ein Drittel senkt,dass wir den Kader nachbessern können sind wir dem gar nichts schuldig, macht euch doch nicht lächerlich. Wahre Barca Fans halten an den Werten getreu dem Motto “mes que un club“ fest und werfen sich aufgrund sportlicher Leistungen keinem Spieler zu Füßen!
Aber wir wollen die Majestät Neymar holen, die klar über Alba steht, weil der ja viel schlechter ist und alles andere zählt nicht. Zum Beispiel die Tatsache, dass er sich vorbildlich verhalten hat, dass er uns nicht wegen der Scheiß Kohle verklagt hat und dass er gerade keinen Vergewaltigungsprozess an der Backe hat. Aber ich höre mal lieber auf die Majestät zu beleidigen und beruhige mich, denn Messi, Suarez und Neymar verstehen sich ja super auf und neben dem Platz, denn hey, das ist doch das einzige was zählt, dass Messi mit seinen Best Friends auf dem Platz steht, denn das sind wir ihm ja schuldig...

In diesem Sinne
Visca!
4 Monate 2 Tage her
#450
Folgende Benutzer bedankten sich: Falcon, LionelMessi, andrucha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.300 Sekunden
Powered by Kunena Forum