Enrique-Umfrage: Rauswurf vs. Verbleib

Umfrage: Hopp oder Flopp?

  • Beiträge: 916
  • Dank erhalten: 267

ViscaBarca antwortete auf das Thema: Enrique-Umfrage: Rauswurf vs. Verbleib

Ich bin für einen Rauswurf.

Meine Meinung hat sich nach dem Spiel gegen Atletico kein bisschen geändert.
So ein Spiel wird auch nicht alle Dinge vergessen machen, die scheinbar vorgefallen sind.
Hinzu kommt, dass mMn der Sieg gestern wenig mit Lucho zutun hat sondern eher die Spieler diesen Sieg unbedingt wollten.
Ich werde das Gefühl nicht los, dass LE gestern Xavi hätte spielen lassen wenn er fitt gewesen wäre.Wenn dies so gekommen wäre, bin ich mir fast sicher, hätten wir diesen Sieg so nicht erlebt hätten.
Ich weiß nicht wie die anderen es sehen, aber für mich war Rakitic einer der Schlüsselspieler gestern.Nicht aufgrund seinen Topchancen oder Dribblings, sondern eher wegen seiner vielen und besonders wichtigen Laufwegen.Mit Xavi hätten wir ein schnelles Umschaltspiel nicht erlebt, und Xavi wäre nicht da wo Rakitic beim 3ten Treffer war, dessen bin ich mir ganz sicher.

Aber dennoch lasse ich mich gerne überraschen und sollte sich die Lage verbessern und wir ein guten und konstantes Barca sehen ohne fatale Fehlentscheidungen wie im Anoeta, dann gebe ich Lucho gerne eine 2te Chance diese Saison als Barca Trainer zu beenden.
Im Sommer müsste er aufjedenfall gehen, weil es einfach spürbar zwischen Trainer und Spieler knistert und nicht passt.
4 Jahre 9 Monate her
#11
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1272
  • Dank erhalten: 1004

MesqueunClub antwortete auf das Thema: Enrique-Umfrage: Rauswurf vs. Verbleib

Ich stand schon nach den ersten Spielen Lucho sehr kritisch gegenüber aufgrund seiner Personalentscheidungen.. Dann kamen fragwürdige disziplinarische Strafen dazu und auch die Ergebnisse wurden schlechter bis die Spiele so aussahen als würde eine Altherren Mannschaft auf dem Platz stehen. Das konnte doch nicht Enriques Handschrift sein?

Zwischendurch wieder einigermaßen gute Spiele und dann hat er immer wieder den Vogel abgeschossen mit seinen Personalentscheidungen! Irgendwann habe ich den Eindruck er will den Verein sabotieren, Kritik oder Vorschläge ließ er anscheinend nie zu. Das Verhältnis zu seinen Spielern war/ist wohl nicht das beste und es scheint auch an der Kommunikation zu mangeln. Auch gegen Atletico hat man gesehen, dass der Co-Trainer mit den Spielern spricht und nicht Enrique.

Es wird natürlich viel Unsinn geschrieben, Lucho hat mit seinen Entscheidungen dazu beigetragen und grade nach der Niederlage gegen Soceidad hat alles gepasst, es war ein gefundenes Fressen für die Presse aber ich glaube an vielem ist/war etwas dran!

Ich bin überhaupt kein Enrique-Freund, dafür hat er mir viel zu oft Mist fabriziert aber ich will das beste für die Mannschaft, sollte sich dieser Trend fortsetzen nach Elche und Atletico bin ich natürlich dafür das er bleibt, obwohl ich ihn am liebsten schon lange weg haben wollte.
4 Jahre 9 Monate her

6racias Xavi
Coutinho > Bartomeu
Coutinho > Valverde
Dani Alves (L)
#12
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 580
  • Dank erhalten: 728

ViscaElBarcaLM antwortete auf das Thema: Enrique-Umfrage: Rauswurf vs. Verbleib

ViscaBarca schrieb: .. ,weil es einfach spürbar zwischen Trainer und Spieler knistert und nicht passt.



Woran merkst du das? Würdest du es immer noch sagen, gäbe es die nervigen Medien nicht? Von Tag zu Tag werden mir die Medien rund um die Welt, nicht nur im Fußball-Geschäft, immer unsympathischer. Eigentlich kann man bei fast allen Aussagen davon ausgehen, dass es nicht oder nicht 100% der Wahrheit in der Version entspricht, wie es geschildert wird.

Auch bei Barca war es in letzter Zeit so. Den Leuten wird durch die Medien schön das Gehirn gewaschen und dann kommen eben solche Bilder raus, wie im Spiel gegen Elche, als man Messi und Enrique in unterschiedliche Töpfe gehaut hat und den einen ausgepfiffen hat, während der andere nur gelobt wurde. Für die Pfiffe gab und gibt es bis hierhin überhaupt keine Begründung und sind einfach nur niveaulos bzw. respektlos.

Dass es im Laufe eines neuen Projektes zu Ungereimtheiten zwischen gewissen Spielern und dem Trainer kommen kann (insbesondere wenn es sich praktisch um dominante Charaktere wie Enrique handelt), finde ich normal. Im weiteren Verlauf ist es dann der Job der Mannschaft, diese Probleme zu beseitigen und zusammen auf einen Nenner zu kommen. Das hat aber lange noch nichts mit angeblich überaus großen, gravierenden Problemen, so wie sie von den Medien immer beschrieben wurden, zu tun.
Was wurde im Übrigen aus dem "Text", den Messi an Bartomeu geschickt haben soll? Lächerliche Lüge.


Messi hat dazu gestern unter anderem Stellung genommen und die Aussagen waren eindeutig:

"I don't plan to leave, everything that has been said is false. About relation with coach, about Chelsea, about City..." #fcblive
"The latest lies hurt because they came from Barcelona media this time, not from Madrid, whose media use to attack us." #fcblive
Messi: "I didn't put any conditions to stay, because I don't plan to leave. I'm happy here." #fcblive
4 Jahre 9 Monate her
#13
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans Gamper
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 2874
  • Dank erhalten: 3241

R10_ViscaElBarca antwortete auf das Thema: Enrique-Umfrage: Rauswurf vs. Verbleib

Es bleibt halt immer noch die Frage: War die gestrige Leistung, die ohne wenn und aber ein klares Ausrufezeichen war, Lucho’s Verdienst bzw. auf ihn zurückzuführen oder hat die individuelle Klasse jedes einzelnen Spielers den Ausschlag gegeben?

Ich werde meinen Standpunkt nach nur einem überzeugenden Spiel ganz gewiss nicht revidieren. Dazu waren die bisherigen Leistungen schlichtweg unterirdisch, ja gar unter aller Kanone.
Demzufolge wird man jetzt einfach abwarten müssen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass hier wieder die Hölle los sein wird, wenn wir kommendes Wochenende gegen Depor wieder 90-minütigen Standfussball geboten bekommen. Gar nicht auszudenken, was passieren wird, wenn wir dabei wieder Punkte liegen lassen.

Die aktuelle Situation erinnert mich so ein bisschen an diejenige aus 2012/13, als man in der Königsklasse bereits im Achtelfinale mit dem Rücken zur Wand stand. Eine beschämende 2:0 Niederlage gegen Milan mit Null Torschüssen in 90 Minuten stand zu Buche. Es herrschte mehr oder weniger höchste Alarmbereitschaft in Barcelona. Roura war dazumals der Coach. Nach der 4:0 Gala im Rückspiel kam jedoch ganz bestimmt keiner hier auf den Gedanken, dass die Leistung auf Roura’s Brillanz oder dergleichen zurückzuführen sei. Das ist schlichtweg lächerlich. Vielmehr war es die Mannschaft selbst, welche sich zusammen aus dem Schlamassel herausgespielt hat.

Enrique hat es selbst in der Hand. Das Einzige, was einen weiteren Verbleib rechtfertigen würde, wären jetzt Siege, gepaart mit guten Leistungen. Was bringt uns ein weiterer Duselsieg, in dem Messi wieder einmal der spielentscheidende Faktor ist?

Es geht mir alles ein bisschen zu schnell nun und WENN ich gerade jetzt in diesem Moment abstimmen müsste, dann würde ich nach wie vor für einen Rausschmiss plädieren. Gründe dafür wurden des Öfteren schon erläutert.
Aber ich bin nach dem gestrigen Spiel selbstverständlich gerne bereit, eine zweite Chance zu erteilen. Dazu müssen die gezeigten Ansätze aus dem Atletico Spiel in Zukunft aber bestätigt werden.
4 Jahre 9 Monate her
#14
Folgende Benutzer bedankten sich: ViscaBarca, Roland, Bolt
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1037
  • Dank erhalten: 192

abdil10 antwortete auf das Thema: Enrique-Umfrage: Rauswurf vs. Verbleib

Ich wäre dafür, man behält in bis Ende Saison und lässt dann den neuen Sportdirektor entscheiden, was zu tun ist. Denn wenn man Enriqué davor rauswirft, riskiert man, dass die Mannschaft total ausgehebelt wird, da das dan der 4te Trainer in 2 Jahren sein würde, wenn der neue Präsi mit "seinem Coach" kommt.
4 Jahre 9 Monate her
#15
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 916
  • Dank erhalten: 267

ViscaBarca antwortete auf das Thema: Enrique-Umfrage: Rauswurf vs. Verbleib

ViscaElBarcaLM schrieb: Woran merkst du das?


Leichtere Frage. Würdest du sagen alles ist gut zwischen Trainer und Spieler?
4 Jahre 9 Monate her
#16
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 580
  • Dank erhalten: 728

ViscaElBarcaLM antwortete auf das Thema: Enrique-Umfrage: Rauswurf vs. Verbleib

ViscaBarca schrieb: Leichtere Frage. Würdest du sagen alles ist gut zwischen Trainer und Spieler?



Solange ich keine ernsthaften Beweise bzw. Belege oder zumindest Ansätze in die Richtung sehe oder verspüre, schon, ja. Das Einzige, was man derzeit als Beleg hat, sind die Lügen der Medien.
Ich traue dabei Messi eher mehr und in seinem Interview gestern hat er nicht wirklich traurig/böse/unsicher gewirkt, als er über Enrique sprach und meinte, er hätte keine Probleme mit ihm.

In Spanien sind nicht nur die Schiedsrichter unter aller Sau.
4 Jahre 9 Monate her
#17
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1072
  • Dank erhalten: 818

Barcelonitis11 antwortete auf das Thema: Enrique-Umfrage: Rauswurf vs. Verbleib

R10_ViscaElBarca schrieb: Es bleibt halt immer noch die Frage: War die gestrige Leistung, die ohne wenn und aber ein klares Ausrufezeichen war, Lucho’s Verdienst bzw. auf ihn zurückzuführen oder hat die individuelle Klasse jedes einzelnen Spielers den Ausschlag gegeben?


Also ich konnte mir gestern nur ca. eine halbe Stunde des Matches anschauen, aber da waren ganz klar von Enrique vorgegebene Instruktionen vorhanden, besonders, was die rechte Seite mit Messi und Rakitic betraf. Die individuelle Klasse kam in meinen Augen in diesem Spiel von Barca sehr gut zur Geltung, was aber, wie schon erwähnt, den klugen Anweisungen geschuldet ist.
4 Jahre 9 Monate her
#18
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • el_tiburon
  • el_tiburons Avatar

el_tiburon antwortete auf das Thema: Enrique-Umfrage: Rauswurf vs. Verbleib

Eine Sache die mir aufgefallen ist und die ich definitiv Luis Enrique anrechne ist - Iniesta.

Vor seiner Verletzung im Classico noch Fallobst und jetzt als Maschine zurückgekehrt und das mit 30 das kann kein Zufall sein

Djukic (Cordoba Coach) über Iniesta nach dem Cordoba Match:
"It hurts to see Iniesta playing more intensely than us"

Und dann das Spiel gegen Ateltico mit 4 Tacklings... und vor allem klappts jetzt auch spielerich wieder besser.
Wenn er da auch noch komplett zur alten Form findet und diese neue körperliche Seite weiter entwickelt dann könnten wir mit 30 Jahren den besten Iniesta sehen den es je gab.
4 Jahre 9 Monate her
#19
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Beiträge: 1386
  • Dank erhalten: 465

Hans Gamper antwortete auf das Thema: Enrique-Umfrage: Rauswurf vs. Verbleib

Otar schrieb: Also ich bin ganz klar für einen Verbleib von LE über die Saison hinaus. Ich geh zu, ich hab evtl Mist gemacht, habe Hopp angeklickt; ich hoffe dass bedeutet auch PRO LE


Alles richtig gemacht ;)


Ich glaube auch dass Enrique sehr wohl mit der guten leistung zu tun hat. Wie er an der seitenlinie
abging, und immer wieder pushte & dirigierte fand ich klasse. Ich glaube einfach dass der mannschaft
endlich (ich hoffe es wirklich sehr) bewusst wurde, dass man sich auf den alten erfolgen nicht mehr ausruhen kann,
und wieder gas geben muss.
4 Jahre 9 Monate her
#20
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 0.278 Sekunden
Powered by Kunena Forum