Real Madrid C.F.

#480992
Anonym

Hier meine Analyse zur zweiten Halbzeit:

Zur Anfang der zweiten HZ war Real Madrid präsenter als Sevilla, Sevilla war mächtig unter Druck. Die Angriffsinversion von Madrid war aber nur temporär. Sevilla hatte das Spiel nach ca. 15 Minuten wieder unter „Kontrolle“. Die Angriffe seitens Sevilla waren nicht gut gespielt und strahlten keine Gefahr aus, wohingegen Sevilla aber in der Verteidigung nicht zu knacken war. Gegen Ende hätte Sevilla sogar das 2-0 machen können, nicht nur gegen Ende sondern über das ganze Spiel hinweg hätte Sevilla die Führung ausbauen müssen, Chancen gab es zu Genüge.

In toto würde ich sagen, dass Sevilla verdient gewonnen hat.

Sevilla hat sich als harter Gegner erwiesen, wir werden ebenfalls Probleme haben mit Sevilla, da bin ich mir sicher.

Parenthetisch: Raphael, das sind doch gute News, oder ? :lol: