Alexandre Song

#481414
Falcon
Teilnehmer
Quote:
Ich vermeinte, dass das offensiv bezogen war, aber ich nehme gerne Stellung dazu. Busquets stabilisiert, dem kann ich mich anschließen, wobei Song ebenfalls den Unterschied machen könnte, wenn er auf der 8er Position spielt. Dem traue ich viel zu auf der 8. Er hat eine exzellente Technik und ein Füßchen welches Wahnsinns-Vorlagen spielen kann. Also Ja. ;)

Da haben wir aber Thiago, Fabregas, Iniesta, (noch) Xavi, in Zukunft wohl Sergi Roberto und wenn Messi auf Grund seines Alters nichtmehr seine Tempo Dribblings so machen kann, wohl auch ihn.
Auf der Position wird er nicht gebraucht und die genannten sehe ich persönlich lieber auf der 8er Position. (sind ja auch alles Eigengewächse)

Quote:
Keita zeichnet sich sowohl durch seinen Charakter als auchdurch seine Spielweise aus. Wenn man Keita für Iniesta bringt ist es fast schon eine Faktizität, dass das Spiel nicht dergestalt offensiv ausgerichtet wird oder ist. Ich kann mich jetzt an keinen spezifischen Vorfall erinnern, aber ich glaube dir, dass es gewiss Unsicherheiten gab. Aber die hat ein Busquets und Pique ebenso, das ist menschlich.

Natürlich machen andere auch Fehler, ich kann dir leider ausser dem Spiel gegen Arsenal nicht die genauen Partien sagen ohne nochmal alle durchzustöbern, und die Zeit habe ich leider nicht. Aber es ist mir einfach aufgefallen. Man brachte Keita um zu stabilisieren und es hatte eher den gegenteiligen Effekt.
Der Gegner wurde stärker und kam zu Chancen.

Quote:
Was schwadronierst du da ? Ich habe doch in zahlreichen Posts dasselbe gesagt !?

Ich meine damit Mascherano.

Quote:
Kleine Spiele; würde ich gerne deine Determination zu hören.

Bei Heimspiele können noch deutlich mehr dazukommen, da es da auf dem großen Platz für Barca einfacher ist.

Aber auch mögliche Gegner auswärts:
Osasuna
Celta Vigo
Valladolid
Zaragoza
Granada (ja es war zäh, aber die Abwehr und Busquets waren bis auf eine Situation nicht wirklich gefordert)
Real Sociedad

Oder Copa del Rey bis mal ein paar Kaliber kommen.

Quote:
Mascherano ist so oder so fix nur in der IV geplant. Ich denke Puyol wird nicht mehr allzu oft ein Spiel über 90 Minuten bestreiten.

Sagst du, auch nur weil kein IV geholt wurde.

Ich hab das DM nicht als eine Schwachstelle bei uns gesehen sondern die IV. Mit Mascherano hat man einen Weltklasse DM hinter Busquets.
Hingegen hat man in der IV Puyol, der wie du sagst nichtmehr all zu oft 90min machen kann, geschweige denn ist gewiss, ob er sein Leistungsvermögen halten kann, Pique und eben Mascherano der als eigentlicher DM da spielt. Jetzt kauft man wieder einen angestammten DM um ihn in die IV zu stellen.
Kurz gesagt, wir haben auf einer Position die von einer Person ausgeführt wird aktuell 3 Leute die darauf eigentlich angestammt sind, auf der anderen, welche von 2 Personen pro Spiel ausgeführt wird 2 wovon einer zwangsweise wohl schon langsam an die Rente denken muss. (so leid es mir tut)
Song bin ich mir nicht sicher wie gut er sich als IV macht, Mascherano sehe ich auch nicht als Weltklasse IV. Mittlerweile ist er gut, keine Frage, aber kein Puyol Ersatz.

Ausserdem sehe ich auf der DM Position im absoluten Notfall noch jemanden den ihr wohl allesamt nicht auf der Rechnung habt.
Iniesta!
Ich sag nur Finale 2006 gegen Arsenal.

Quote:
Willst du mir weis machen, dass du nicht einen einzigen Vorteil dadurch siehst, glaube ich dir nicht. Für so kompetent halte ich dich schon…

Doch will ich dir. Die Position, die er am Besten ausfüllt haben wir schon doppelt besetzt gehabt, die Position die wir wirklich brauchen kann er zwar auch, aber ist (momentan) nicht diese Klasse wie es Barca benötigen würde. Daher sehe ich keinen Vorteil gegenüber einem reinen IV. Dass es wirklich ein Vorteil wird, müsste sich, Gott bewahre, Mascherano und Busquets verletzen. Sollte das aktuell der Fall sein, haben wir aber generell ein Problem…

Quote:
Der Unterschied ist einfach der, dass Song ein DM-Spieler und das ist ein wenig analog mit der IV. Song hat zudem auch noch Erfahrung.

Ein wenig schon, nur genug um das Stellungsspiel eines eingefleischten IV zu kompensieren?
Mir hat er den Eindruck bislang nicht verliehen.
Wenn ich das so richtig raus lese siehst du ihn ja auch mehr als 8er anstelle eines 6er, von da her wie analog ist noch der 8er zum IV?

Quote:
Ich auch nicht, ich wollte dir damit nur deutlich machen, dass das alle samt Spieler sind, welche nicht aus der Barca-Jugend stammen. ;)
Man muss den richtigen Ausgleich finden.

Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass ich das alles aktuell noch nicht beurteilen will, da ich ihn noch zu wenig spielen gesehen habe bei Barca und insgesamt vorallem in der IV. Ist nicht so, dass ich ihn nicht für einen tollen Spieler halte, aber ich möchte vorerst mal die Euphorie etwas dämpfen.
Ich wollte nur nebenbei einen Denkanstoss geben ob er wirklich die riesen (und richtige) Verstärkung für Barca ist und so unbedingt gebraucht wurde. Wo er aktuell gebraucht wird wäre eine andere Variante die bessere gewesen und wie gesagt wo er am besten wäre sehe ich einfach nicht zwingend den Bedarf. Ich hab da halt einfach (noch) so meine Zweifel, lass mich aber gerne eines besseren belehren.