Kaderplanung 2013/14

#488122
Johann
Teilnehmer

meine Gedanken zum neu eröffneten „Trainerthread“. Die Verantwortlichen von FC Barcelona wird sich jetzt zusammensetzen und die Lage besprechen. Das Vergangene kann ihnen nicht gefallen haben! Sie werden beurteilen ob Tito der richtige Trainer für die Zukunft ist.Fachwissen hat er, kommt möglicherweise die Krankheit zurück (dafür gibts die behandelnden Ärzte, aber Hellsehen kann niemand),ist seine persönliche Ausstrahlung wieder im Wachsen (mir ist er in der Coachingzone schon sehr zurückhaltend in sich gekehrt vorgekommen). Vor Allem, wie fühlt er sich? Der Präsident hat ihn ausgesucht und will/wollte trotz seiner Krankheit an ihm festhalten.Tito selbst wird sicher auch nicht das Ganze einfach hinschmeissen wollen. Da sind auch schwierige menschliche Entscheidungen zu treffen. Vielleicht auch deswegen, weil wir nicht bloß ein Fußballklub sind! Mein Herz plädiert für Tito! Ich bin gespannt was da in den nächsten Tagen an Erklärungen kommt.
Zu Heynkes: Auch wenn er in Pension geht, ganz weit im hintersten Kämmerlein seines Herzens, steckt ein ganz leichter Groll, ob seiner „Ablöse“. Das könnte eine Motivation sein! Aber das ist Kaffeesudleserei!