Kaderplanung 2013/14

#488624

Unglaublich, ich komm hier kaum noch hinterher. Hat seine Zeit gedauert bis ich alle Einträge und neuen Artikel gelesen habe.
Kann mich zurzeit leider nicht mehr so intensiv im Forum betätigen, da fehlt oft die Zeit.

Ich wollte, nach reiflicher Überlegung hier mal mein persönliches Update zu Transfers/Abgängen schreiben.

Innenverteidigung:
Ich hab mir jetzt noch einmal das Rückspiel gegen Real Madrid von Mats Hummels genauer angesehen. Das war schlicht und ergreifend phänomenal was der da geleistet hat. Ich würde nach vielen Überlegungen diesen Transfer nun doch zu 100% unterstützen. Ich denke er hat es auch drauf Pique zu helfen bzw. hat der sein Stammleiberl auch nicht mehr fix nächste Saison.

Thiago Silva ist welktlasse, würde uns enorm weiterhelfen und wäre für mich der perfekte Spieler, wenn nicht, wie bereits von einigen angemerkt, sein Alter bereits auf die 30 zugehen würde. Seine Ablöse wäre wohl sehr hoch, das wäre wieder einmal kein Transfer der Weitsicht beweist. Im Moment kommt es mir so vor, als will man unsere Probleme nur nach hinten verschieben, irgendein armer Hund darf das dann in 2-3 Jahren wirklich ausbaden.

David Luiz ist wohl vom Tisch! Er wäre erstens zu teuer und zweitens kann er Hummels nicht das Wasser reichen. Mir ist es Recht, aus unerklärlichen Gründen war er mir noch nie sympathisch. Zudem meine ich zu wissen, dass seine Fehleranfälligkeit doch einen Tick zu groß ist. Das ist eben leider fatal als IV.

Marquinhos scheint es drauf zu haben. Ehrlich gesagt sehe ich ihn aber nie spielen, die Anlagen hat er aber definitiv. Das kann man immerhin noch aus YouTube-Videos schließen.
Es wäre aber abermals ein falsches Signal, vor allem an die Jugendspieler. Wir brauchen kein Talent in der IV, sondern einen gestandenen Spieler, der uns sofort weiterhilft.

Kompany ist ebenfalls weltklasse. Ein Transfer scheint leider unmöglich zu sein, aber wer weiß. Er würde uns mit Sicherheit weiterhelfen, zudem ist er ein beinharter Typ, genau das was ich mir wünsche. Sein Alter ist noch in Ordnung, natürlich aber auch schon an der Grenze, bedenkt man, wie tief man für ihn in die Tasche greifen müsste.

Fazit: Entweder Kompany oder Hummels, meine Tendenz geht eher zu Kompany. Hummels wäre aber auch ein Bombentransfer!

Mittelfeld:
Gündogan wäre ohne Wenn und Aber eine super Verpflichtung. Kein anderer Spieler in unseren Reihen ist so vielfältig wie er es ist. Offensiv wie Defensiv eine Bank, wirklich facettenreich.
Das spricht eigentlich eindeutig für eine Verpflichtung, dennoch sehe ich keinen Bedarf im Mittelfeld.
Man hat mit Thiago und Fabregas zwei Spieler, die endlich nachstoßen wollen. Vor allem Fabregas (bei aller Kritik) sollte endlich seine Stammposition spielen dürfen. Es ist doch so: Alle kritisieren ihn, aber er darf als einer der einzigen nicht ein einziges Mal seine Stammposition spielen, wo er wirklich aufblühte.
Xavi muss nächste Saison Back-up sein und das Spielsystem muss sich gezielt ändern um Thiago und Fabregas (wie auch alle anderen) die Gelegenheit zu geben, ihre wahren Stärken zum Vorschein zu bringen.

Fazit: Keine Verpflichtungen!

Sturm:
Zu Neymar werde ich mich nicht mehr großartig äußern, der Transfer steht ja anscheinend schon fest. Ich bete, dass das nicht in die Hose geht. Sein Talent ist unverkennbar, lass es doch geschehen, dass ein weiterer brasilianischer Stern bei Barca aufgeht.

Agüero würde ich Neymar vorziehen. Passt perfekt, wird aber Neymar werden.

Fazit: Ich glaube nicht, dass noch zusätzlich ein echter Mittelstürmer á la Lewandowski kommen wird. Mein Wunsch wäre Agüero, es wird aber wohl Neymar werden.

(Wunsch-)Abgänge:
Valdés: Wie kann man nur auf die Idee kommen ihn eine weitere Saison halten zu wollen, wenn er (laut eigenen Aussagen) zu 100% gehen will? Das Geld scheint Barca wohl nicht zu benötigen…

Alves: Ihr kennt meine Meinung. Sehe gerade, dass Montoya nicht im Kader ist gegen Atlético. Spricht natürlich gegen meinen Wunsch.
Ich bekomme echt die Krise!!

Villa: Seine Zeiten bei Barca sind leider vorüber. Die Verletzung brach ihm das Genick, es ist an der Zeit für Veränderung (für beide Seiten).

Bojan: Keine Erklärung. ;)

Jonathan Dos Santos: Alles Gute ihm, aber er hat keine Zukunft bei Barca. Toller Spieler denke ich + sehr sympathisch, aber es ist wohl auch für ihn die Zeit das Weite zu suchen.

Afellay: Auch für ihn ist einfach kein Platz.

Wer sollte keinesfalls gehen?
Natürlich unser guter Abi, sieht aber leider danach aus – das Thema wurde in einem anderen Thread schon besprochen. Beschämend dieses Verhalten, sollte es so kommen.

Alexis: Wenn Neymar oder ein anderer Stürmer kommt (was wohl beschlossene Sache ist) und Deulofeu hochgezogen wird, dann werden wohl auch 2 Stürmer verkauft werden. Villa ist die Nummer 1, Alexis gilt leider als Kandidat Nummero 2.

Leihe:
Cuenca: Er wird kaum Spielzeit bekommen, deswegen unbedingt ein weiteres Jahr bei Ajax lassen. Wäre für alle Seiten das Beste.

Sergi Roberto: Muss für mich nicht sein, gilt aber auch als wahrscheinlich. Großes Zukunftspotenzial!

Zudem scheint ein Abgang von Bartra und leider auch Montoya bereits sehr wahrscheinlich. Schade, schade.

So sieht meine kleine „Analyse“ aus bzw. meine Gedanken. Werde wohl den einen oder anderen Spieler vergessen haben, im Groben ist aber alles abgehandelt, was ich los werden wollte. :D

Edit: Es muss natürlich noch ein Torhüter verpflichtet werden, wenn Valdés geht. Ter Stegen wird zurzeit wieder stark gehandelt. Mal sehen, dazu äußere ich mich jetzt nicht mehr ausgiebig.