Neymar Jr.

#489235
Anonym
Spongebob wrote:
Aber eines steht für mich fest: Zwei Offensivspieler ohne Verbindlichkeiten in der Defensive kann sich eine Mannschaft nicht leisten. Einer von ihnen wird mit rückwärtigen Aufgaben betraut werden müssen und es steht zu erwarten, dass das Wohlgefallen des entsprechenden Spielers sich in Grenzen halten wird. Mir fällt auch kein taktischer Kniff ein, wie man gleich zwei Spieler im Defensivspiel entbehren kann; da gibt es einfach keine taktische Möglichkeit.

Meine Worte, dazu kommen ja auch noch Xavi und Iniesta, deren Defensivleistungen- bzw. Pressingverhalten nur rudimentär sind. Das reicht vor allem international nicht für höchste Ansprüche bzw. Erfolge.