Kaderplanung 2013/14

#489279

Adriano traue ich durchaus zu, auch in der Innenverteidigung eine gute Figur abzugeben. Es gibt bei ihm eigentlich keine Position, auf der er enttäuscht. Allerdings halte ich es dennoch für naiv, keinen weiteren IV zu verpflichten. Diese Saison hat verdeutlicht, wie verletzungsanfällig der Brasilianer ist und dass auf ihn nur bedingt Verlass ist. Auch Puyol plagt sich in einer Saison mehrere Wochen mit leichten bis mittelschweren Verletzungen herum. Insofern besteht durchaus Bedarf für einen neuen Innenverteidiger und ich hoffe, dass die Meldung nicht der Wahrheit entspricht.

Wobei es schon etwas seltsam anmutet, dass Adriano nach seiner Verletzung sofort auf der IV-Position zum Zug kam. Es bestand erstens keine Notwendigkeit, den Spieler so früh wieder spielen zu lassen und zweitens insbesondere nicht auf der Position des IV, da Bartra bereit stand. Eigenartig…

PS: Übrigens, danke Maximus für die Namen, die du hier in den Raum wirfst. Bin im außerkatalanischen Fußball jetzt nicht so sehr bewandert, habe aber schon vor Monaten dafür plädiert, dass der Verein auch mal über den Horizont schaut und Spieler ins Blickfeld nimmt, die noch nicht von der Medienwelt aufgegriffen worden sind.