FC Bayern München

#490649
Neymaaaaaaar
Teilnehmer
Herox wrote:
Dieses Koboldgesicht labert nach dem Triple wirklich zu viel. Erfolgreicher ja, aber schöner und moderner? Er soll mal in die Rente gehen, denn langsam gibt er lächerliche Dinge von sich. Das Alter scheint ihn erreicht zu haben und beginnt zu wirken. Ich habe ihn immer für demütig gehalten, aber ich denke, dass er seinem Abgang noch einmal den Feinschliff geben und zeigen will, dass das, was er erreicht hat, nicht zu wiederholen ist.
Lahm spricht jetzt auch von einer neuen Ära und Beckenbauer und Heyncker fordern einen Bayern-Spieler als Weltfußballer und das 6 Monate (!!!) vor der Wahl. Der Erfolg steigt ihnen wohl zu Kopf und ich freue mich schon auf die nächste Saison, denn ich bin mir sicher, dass dann nicht alles so klappen wird wie in dieser.
Bayern macht sich aktuell wirklich keine Freunde und nur weil sie ein Triple gewonnen haben (Respekt an dieser Stelle), denke sie, sie wären die Größten aller Zeiten…

So sind sie, die Bayern!
Aber es kommen auch wieder schlechtere Zeiten. Sie waren die Besten in der abgelaufenen Saison, das akzeptiere ich auch. Dennoch sind sie mir so unfassbar unsympathisch. Dabei kann ich nichtmal genau sagen, was mich jetzt am meisten am Verein stört. Vielleicht diese „Wir-sind-die-Größten“-Sprechchöre vor entscheidenden Spielen oder doch dieses Schwächen der starken Konkurrenz, indem einfach mit dem „vollen Festgeldkonto“ geprahlt wird und die Scheine gewedelt werden.