Kaderplanung 2013/14

#490906
Paulinho
Teilnehmer

Ich hatte immer gehofft Rafinha und Thiago in der ersten Mannschaft zu sehen. Rafinha sollte seinem Bruder mal klar machen, welchen Fehler er da begeht.
Aber schlussendlich macht jeder wie er will.

Was Barça braucht ist definitiv ein Innenverteidiger. Puyol ist zu oft verletzt und Pique und Mascherano machen nicht immer den sichersten Eindruck. Deshalb braucht Barça jemanden wie Inigo Martinez, Marquinhos oder Otamendi. Thiago Silva ist schon etwas älter und viel zu teuer und David Luiz ist auch nicht der sicherste. Barça sollte es wie Real machen und aus der Not eine Tugend. Real hat auch auf einen jungen Varane gesetzt und es hat sich ausgezahlt.

Fürs Mittelfeld wird man nach Thiagos Abschied eigentlich keinen brauchen. Man hat ja Sergi Roberto, Xavi, Cesc, Iniesta, Busquets, Song und Rafinha wenn er nicht verliehen wird. Pjanic wäre eine Option wenn er günstig zu haben ist und auch einer meiner persönlichen Favoriten.

Der Sturm ist bisher gut besetzt. Allerdings wird Barça noch Villa, Afellay, Bojan, Cuenca verkaufen und Deulofeu verleihen. Also könnte man sich um eine Alternative für den Sturm umsehen, wenn man nicht auf Bojan setzen will. Ich denke da an Wilfried Bony, Chicharito, Abel Hernandez oder Leandro Damiao, die nicht zu teuer sind aber enormes Potential haben.

Schlussendlich werde ich noch ein paar Spieler aufzählen, die Barça sich unbedingt schnappen sollte: Umtiti, Zouma, Vadillo, Doria, Casasola, Victor Andrade, Neilton, Leandro, Fierro, Quintero und Ruben Pardo.