#10 – Lionel Messi

#490935
Paulinho
Teilnehmer

Selbst wenn Barça Messi verkaufen will, gibt es noch einige Probleme, die zu lösen wären. Erstens will Messi gar nicht weg und seine Mannschaftskameraden würden das auch nicht gut heißen. Zweitens wer bezahlt denn die 250 Millionen. Messis Wert ist gar nicht zu beziffern. Selbst Klubs wie Manchester City, Anzhi, Monaco, PSG oder Chelsea würden Probleme haben eine derartige Summe zu stemmen.
Da kann man froh sein, dass es eh nicht geschehen wird.

Was mich eher enttäuscht, ist dass Cruyff weiterhin solche Aussagen macht. Klar hat er was gegen Rosell aber damit schadet er nur dem Klub. Und der Klub sollte über allem stehen. Ich hoffe nicht, dass Laporta wieder gewählt wird, denn Rosell hat mMn großartige Arbeit geleistet (Schulden abgebaut, Profit erwirtschaftet, die Marke Barça vermarktet,…). Und wenn Neymar jetzt auch noch das zeigt, was er zeigen kann, dann hat man fast alles richtig gemacht.
Da wären dann nur einige Transfers, die man kritisieren könnte und den Umgang mit Abidal, der nicht gerade glanzvoll war.
Ich hoffe aber, dass es zur Präsidentenwahl keine Schlammschlacht gibt.