Josep Guardiola (Ex-Trainer)

#491692
sosuard
Teilnehmer

Alles „gefickt eingeschädelt“ von Herrn Guardiola.

Zuerst die Aussage nicht bei Barca wegen Spielerwechsel anklopfen zu wollen.

Dann seine Brandrede gegen die Vereinsführung und der damit verbundene Vertrauensbruch. Dies ermöglichst ihm moralisch, nicht mehr an seine Aussage bez. Spieler gebunden zu sein, obwohl er VORHER doch schon über seinen Bruder, Berater von Thiago, wohl alles für einen Wechsel in die Wege geleitet hat.
Jetzt hat sich Herr Thiago bei seiner Vorstellung auch noch leicht verplappert- der Kontakt bezügl. Wechsel war schon einige Zeit hergestellt.

Ich persönlich möchte, trotz all seiner Verdienste für den Verein in der Vergangenheit, Herrn Guadiola NIE mehr in irgendeiner Position als Angestellten des FC Barcelona sehen-noch nicht mal als Busfahrer oder WC Reiniger.