FC Barcelona 4-0 Granada CF 23.11.13

#498838

4:0 klasse!

Die 3 Punkte sind das wichtigste nach der Länderspielpause. Cesc und Iniesta waren sehr stark und es freut mich, dass sowohl Alexis als auch Pedro getroffen haben. Den Ausfall von Messi hat man gut kompensiert, in dem in der Offensive sehr viel rotiert wurde und das spiel dadurch variabel wurde. Natürlich hat auch etwas der Fixpunkt in der Offensive gefehlt und keiner wollte so richtig den Abschluss suchen, die Zielstrebigkeit hat etwas gefehlt, aber zum Glück haben uns die Granada Verteidiger dann Geschenke gemacht (beide 11er waren so dämlich von den Verteidigern).

Die Ball Stafetten waren gut, das Mittelfeldduo aus Cesc und Iniesta hat mir gut gefallen. Auch das kreieren von Chancen klappte bis auf die letzten 20 Meter gut, dann fehlte eben etwas der Zug zum Tor.

Die Verteidigung war solide, gerade Bartra war wieder unüberwindbar. Montoya hat auch wenig anbrennen lassen, mit Spielpraxis wird der eine Bank. Offensiv hat er für mich Alves schon lange übertroffen, auch wenn er heute relativ restriktiv gespielt hat, wenn er nach vorne ging, hatten seine Handlungen Hand und Fuss.

Am meisten gefreut haben mich die Wechseln. Rund 20 Minuten für Sergi und Song und dann noch Traore! Wie der da noch 3 Spieler aussteigen lässt und Abschliesst, bei seinem Debut, klasse! Sergi und Song haben ihre Sache auch sehr gut gemacht, gerade Sergi brachte durch seinen vertikalen Läufe nochmal Zug nach vorne.

Zum Schluss haben wir Granada noch 2 mal sauber ausgekontert. Schön, dass auch diese Variante gespielt wird. Bei komfortabler Führung das Spiel kontrollieren und situativ schnell nach vorne Spielen, das spart Kräfte und macht das Spiel variabler.

Visca el Barça!