Kaderplanung 2013/14

#499079
Anonym

Ich verstehe nicht ganz, warum so viele hier Spieler verkaufen wollen. Ich meine, wenn ein Spieler wie Alves oder Mascherano nächste Saison bei uns spielt, obwohl manche sie verkauft hätten, seid ihr dann unglücklich, wenn sie auf dem Platz stehen? Oder wie soll ich das interpretieren.

Und auch mit dem Kaufen übertreiben manche hier mMn. Ich spreche niemanden persönlich an, ich akzeptiere eure Meinung. Meine Meinung allerdings ist, dass man kein Geld ausgeben muss. Man hat doch genügend Spieler im Kader, und zwar starke Spieler. Außerdem ist Barca schon immer ein Klub gewesen, der auf die Jugend setzt und das sollte beibehalten werden. Real kann kaufen was sie wollen, Barca bleibt ihrem Motto treu!
Ich hab nichts gegen Agüero, aber muss es wirklich sein? Wir haben auf Rechts Sanchez, Pedro und eventuell Deulofeu, die eine Rolle für die Startelf spielen werden.
Warum einen ZM? Wir haben Rafinha, der sich grad bei Celta Vigo die nötige Spielpraxis holt und wir haben einen Roberto, denn man aufbauen sollte!
Warum einen IV? Wir haben einen Bartra, der zurzeit stark ist. Mascherano war zu Beginn der Saison auch sehr stark und Pique machte auch schon starke Spiele. Für die Zukunft hätte man auch noch Bagnack.

Sicher, mindestens ein Transfer wäre nicht schlecht, aber generell bin ich einfach gegen so eine Transfer-Politik. Ich weiß auch nicht, aber in diesem Punkt bin ich stur. Auch wenn man keine Titel gewinnt.
Die nächsten Ziele müssen sein, Montoya und Bartra langfristig an sich zu binden. Vielleicht auch Sanabria, wobei mir dessen Charakter nicht so gefällt (zumindest von dem was ich höre.)

Edit: Haha, sorry Grandoli, hab deinen Beitrag voll übersehen. :lol: