Barçawelt-Stammtisch

#499131
Anonym

Ich, Thomas Müller, melde mich nun auch noch zu Wort:

Ich, der Thomas, allerseits beliebt und verehrt, muss mich bei allen Fans auf der ganzen Welt bedanken. Dass ihr mich tagtäglich so unterstützt, ist zwar eine Selbstverständlichkeit, aber trotzdem finde ich es super cool. Selbst die Fans vom Fc Barcelona verehren mich, natürlich völlig zu recht.
Ich bin immer das Gesprächsthema Nummer 1 in Bezug auf Fußball und Erfolg. Kaum redet man über diese Sportart, fällt einem nur ich ein. Ob wegen meiner unfassbaren Technik, meinen Sololäufen, meiner Kaltschnäuzigkeit bin hin zu meiner unendlichen Schönheit wird gesprochen, ja geheiligt.
Niemand auf diesem Planeten kann es mit mir aufnehmen. Erinnert euch an meinen Kopfall gegen Chelsea, den ich wunderbarer nicht hätte timen können. Oder an meinen Jubel nach dem Triple-Gewinn, bei dem ich meinen Mund aufriss, um meine herrlichen Zähne zu zeigen, die jeden Tag frischgeputzt werden.
Auch meine sensationell geil beharrten Schienbeine zeige ich euch live und exklusiv auf dem Fußballplatz. Ich tu was für meine Verehrer. Der Eintritt für dieses Spektakel könnte beileibe nicht billiger sein.
Dass ich nicht den Ballon D`Or bekomme, hängt natürlich nicht mit meinem fußballerischen Können zusammen. Man kann halt nicht alles gewinnen, meint die FIFA. Ich als sehr toleranter und herzlicher Mensch akzeptiere diese Entscheidung. Denn JEDER, tief in seinem inneren Herzen, weiß, dass ich der Beste bin.
Danke nochmal an alle Fans, ich werde euch nie vergessen.
Ich, der allseits beliebte Thomas aus dem Reich der Müllers.