Athletic Bilbao 1-0 FC Barcelona 01.12.13

#499294

Man muss definitiv nicht alles hinterfragen. Das Problem ist nur, dass der Verein selbst überhaupt gar nichts hinterfragt so wie es scheint.
Mich schmerzt am meisten, dass ich das Gefühl habe, dass sich rein gar nichts ändern wird und wir Woche für Woche solche Auftritte sehen werden. War doch im Prinzip letztes Jahr dasselbe, nur hat uns Messi da fast alles gerettet.

Seit mal ehrlich: Wie viel Spaß habt ihr noch Barça zuzusehen? Ich finde es erschreckend, dass wir teilweise kaum mehr als 3 Schüsschen in 90 Minuten auf das Tor bekommen. Es ist alles so festgefahren, statisch, vorhersehbar und ohne Überraschungsmomente. Wir lassen uns nur immer wieder blenden von La Liga Teams wie Granada, Betis oder Levante (bei allem Respekt).
Wäre ich ein objektiver Beobachter der gerne guten Fußball sieht würde ich mir auf keinen Fall mehr Spiele von Barça ansehen. 1-2 nette Szenen/Spiel sind dabei, jedoch sind die zumeist mehr als ungefährlich.

Es bleibt zu hoffen, dass man endlich nach Leistungskriterien aufstellt und Tata die Mannschaft wieder auf Vordermann bringt.
Das oft angesprochene Thema der mangelhaften Saisonvorbereitung ist natürlich eine andere Katastrophe. Die kann man für diese Saison nicht mehr rückgängig machen.