Kaderplanung 2014/15

#499380
Falcon
Teilnehmer
Messinho wrote:
Ihr habt euch ja ne Menge Mühe gegeben um diese In/out- Listen zu erstellen, aber darf ich euch nochmals darauf hinweisen, dass wir nicht Real Madrid sind. Barca wird sicher nicht die ganze Mannschaft umstellen und 6 Transfers tätigen. Realistisch sind 4 Verpflichtungen und 3 Spieler die verkauft werden.

Die Transfers sehen zwar viel aus aber wie abdil schrieb sind der Großteil Spieler die abgegeben würden in unserer Liste welche die die letzten beiden Jahre aus diversen Gründen nicht oder fast nicht zum Einsatz gekommen sind.
Affelay, Cuenca, Bojan und JdS sind alles Spieler die wohl (leider) nichtmehr bei Barça Fuß fassen werden.
Puyol habe ich drinnen, weil ich befürchte, ich hoffe es zwar nicht, dass er auch diese Saison nicht ohne gröbere körperliche Probleme über die Runden bringt.

Tello bekommt die mangelnde Spielpraxis absolut nicht gut, und ich finde ihn an und für sich zu gut für einen Bankwärmer. Er ist halt ein anderer Spielertyp der sehr wertvoll sein kann in gewissen Spielsituationen, aber die sind zu selten und wenns ihm an Spielpraxis mangelt dann zeigt er selbst dann nichtmehr seine Leistung (leider). Dazu will er mehr Spielzeit die er bei der Konkurrenz wohl nicht bekommen wird. Deshalb deutet vieles auf einen Abschied hin.

Von Song hört man auch regelmäßig, dass er nicht zufrieden sei.
Ich würde ihn liebend gerne behalten, denn bei einem Abgang müsste man gleichwertigen Ersatz besorgen der sich erst wieder eingewöhnen muss, außer man nimmt Mascherano wieder auf diese Position vor.
In jedem Fall wäre ein Verbleib oder Abgang ein Nullsummenspiel was die Transfereinnahmen betrifft.

Um jedoch einen Weltklasse Tormann, den wir ohne Zweifel benötigen werden, einen ZM für frischen Wind und Konkurrenzkampf und einen IV mit Stammplatzpotential zu bekommen wird man über das Budget hinaus gehen müssen. Da man für Neymar schon letztes Jahr darüber hinaus ist muss diese Saison gar nochmehr durch Transfers eingenommen werden. Mit den bisher genannten sind das aber nur Peanuts. Das bedeutet es müssen noch welche aus dem Stammpersonal gehen.

Dann gehen wir mal den Kader durch.
Ich glaube nicht, dass einer der La Masia Abgänger die an den großen Erfolgen dabei waren abgegeben wird, unabhängig derer Leistungen.
Das bedeutet Messi, Xavi, Iniesta, Busquets, Pedro, Pique stehen wohl nicht zur Debatte.
Prestigetransfers wie Neymar und Fabregas kommen auch nicht in Frage. Alexis, Adriano, Alba, Bartra fallen auf Grund ihrer Leistungen weg.
Sergi Roberto und Montoya wären nach Thiago ein fatales Zeichen an die Jugend.

Somit bleiben Mascherano und Alves bzw. Oier.
Alves ist klar, dass er beerbt werden muss in mittelfristiger Zukunft. Daher würde ich ihn abgeben solange man noch Geld für ihn bekommt.
Dann wird man aber vermutlich immernoch zu wenig Geld haben um die 3 Transfers zu tätigen. Und somit kommen wir zur Antwort auf deine Frage Spongebob. Es bleibt nurmehr einer übrig mit dem sich realistisch Geld lukrieren ließe und der von Seiten Rosells politisch wohl vertretbar wäre und das ist Mascherano. Wenns nach mir ginge wäre auch eher Pique auf dieser Liste aber das sehe ich nicht als realistisch an und darum geht es ja auch in diesem Thread. Sollte man ihn jedoch auch als DM Ersatz mit einplanen und dafür Song verkaufen, dann wäre hierfür natürlich kein Bedarf, wobei ich Song als die variablere MF Option erachte. Masche hat zwar schon Weltklasse Spiele als IV abgegeben aber auf Dauer gesehen wandelt er einfach zu oft zwischen Genie und Wahnsinn hin und her. Um den Konkurrenzkampf aufrecht zu erhalten würde ich im Falle eines Verkaufs auch noch einen weiteren IV aus der Jugend versuchen zu integrieren.

Aber wie gesagt an erster Stelle steht, dass man auch wirklich rotiert und den Jungs klarmacht, dass keiner eine Stammplatzgarantie hat.