Carles Puyol

#500745
Barca_undso
Teilnehmer
Xsichter wrote:
Joker wrote:
Xsichter wrote:
Ich verstehe schon was ihr meint. ;)

Willst du sagen, dass man etwas nicht gut lehren kann, was man selbst nicht praktiziert hat? Also dass beispielsweise Puyol taktische Fehler im Offensivbereich nicht so gut erkennen würde, da er darin selbst weniger invoviert war?

Ja, so in etwa habe ich das gemeint.
Deinen Argumenten kann man kaum noch etwas entgegenrichten :D
Sie überzeugen mich, aber wie Austrokatalane schon sagt, liegt das fern in der fernen Zukunft! :P
Wenn es dann mal soweit kommen würde, sehe ich ihn als den perfekten Co-Trainer. Ich bevorzuge eher die erfahrenen Trainer, weshalb ich nebenbei bemerkt auch nicht von Gerado überzeugt bin. |:

Ein erfahrener Trainer war Pep Guardiola auch nicht und wir wissen, wie wir unter ihm abgegangen sind. Jeder war mal unerfahren. Tata Martino hat schon was auf dem Kasten. Er ist taktisch gut geschult und hat Ideen, welche mit der Zeit noch verwirklicht werden. Gute Ansätze sind schon zu erkennen. Er ist ja genau wie Pep Guardiola ein Schüler von Marcelo Bielsa :D