NBA Season 2014/15

#500940
JimmyBucket
Teilnehmer

Westbrook spielt gut, keine Frage, aber ein Fan werde ich nie von RW ;) Solange er konstant spielt, ist alles in Ordnung. Aber OKC kann es sich nicht leisten, längere Schwächephasen von Westbrook oder Durant zu haben. In der Regular Season ist das kein Ding, andere Teams schwächeln auch hier und da mal, was völlig normal ist in einer 82 Spiele Saison. Und wie @Kalelarga schon sagte, der Osten ist mies – was gleichzeitig heißt, dass der Westen unfassbar brutal ist. Da kann es sich OKC nicht leisten, auch nur ein bisschen zu schwächeln in den Playoffs. Durant musste letztes Jahr erfahren, dass er keine Serie alleine gewinnen kann – Westbrook muss auf seinem allerhöchstem Niveau spielen, damit OKC realistische Chancen auf den Titel hat. Ibaka, Lamb und Jackson sind gefordert, die beiden Stars zu entlasten. Defense muss die Offense sein in Oklahoma.

Der Osten ist wirklich grauenhaft. Bis auf Miami und Indiana, die schon T-Shirts für die Conference Finals drucken können, ist da jedes Management auf den Draft aus, der wird der beste Draft seit 2003. Wiggins, Randle, Smart, Gordon und in meinen Augen ist Jabari Parker „the real deal“. Kommt aus Chicago, an der selben Highschool wie Rose gespielt und jetzt für Coach K an der Duke Uni unterwegs. Der Typ kann am College an einem guten Tag von niemandem am College verteidigt werden – und der ist 1995 (!!!) geboren. :blink:

Und im Moment würde ich nicht gegen LeBron James und die Heat wetten, weil die halt immer noch ein paar Gänge hochschalten können. James ist in seiner Prime-Time und der beste Spieler unserer Zeit. Es gibt Phasen, da hasse ich den Typen für jede Tat, aber James ist mit seiner puren Dominanz an allen Ecken des Feldes einfach nicht zu stoppen. Ich mag Durant und George sehr, beide sind jetzt schon unglaublich gut und dazu mir wesentlich sympathischer. Aber an James kommen sie nicht heran, James ist den beiden noch so viel vorraus. Die beiden werden noch viele schmerzhafte Erfahrungen machen müssen, die James schon gemacht hat. Was ich sagen will: in keiner Teamsportart hat ein Spieler wohl so einen großen Einfluss auf sein Team – und James ist mit Abstand der Beste. Mit Abstand. Wenn er will, ist er Ronaldo und Messi ein einer Person, da können Durant und George so viel Ribery und Ibrahimovic sein, wie sie wollen. Wenn James auf 100% spielt und das Team funktioniert, Wade fit bleibt, wird Miami zum 3. Mal Champ in Folge. Ich mag sie nicht, aber ich stell einfach mal diese Prognose.

Stellt ruhig Fragen! :) Hab jetzt über Weihnachten Zeit, bei uns ist in der Saison auch Pause. Also legt los, ich freu mich! :)