Champions League-Finale 2010/11

#501073

Wenige Torchancen? kann ich nicht bestätigen. :cheer: Es wurden diverse, auch sehr gute Chancen und Halbchancen liegen gelassen und das Spiel trotzdem mit 3 Toren beendet. Das ist schon beeindruckend in einem CL-Finale.

Mit der Intensität der United Spieler hast du absolut recht. Das ist mir ebenfalls aufgefallen. Auch wenn die PL im Allgemeinen sehr physisch spielt, im Pressing können sie das kaum umsetzen, wenn sie denn überhaupt eins betreiben.

Zum Tor von United: Sie hatten zwar nur wenige Chancen und es war auch knapp Abseits, aber nichts desto trotz, war das absolut genial gespielt! Nach Ballverlust geht Barça sofort ins Gegenpressing, die Verteidiger verschieben richtig, greifen gut zu und übergeben die Spieler einander im richtigen Moment und trotzdem umspielt United, vor allem Rooney, das ganze. Man könnte vielleicht anmerken, dass das Mittelfeld von Barça Rooney hätte verfolgen müssen, aber United hat da sehr schnell umgeschaltet und gespielt – dieses Tor ist schlicht der Hammer! Jetzt, wo ich mehr auf solche Dinge achte, ist mir das erst so richtig aufgefallen.