Weltfußballer 2013

#502760
Barca_undso
Teilnehmer

Was hat Mandela jetzt damit zu tun? Ihn auch noch als Heuchler zu bezeichnen… ich weiß nicht, wo du das her hast. Tut mir leid. Immerhin hat er sich für die Schwarzen eingesetzt, auf der ganzen Welt! Nicht nur in Südafrika.

Aber dennoch: herzlich Willkommen auf barcawelt.de :)

Back2Topic:
Natürlich ist Messi der bessere Fußballer, das ist offensichtlich. Ich bin mir auch sicher, dass die meisten Madrid-Fans sich darüber im Klaren sind. Doch muss man schlichtweg sagen, dass er sich diese Trophäe aufgrund seiner individuellen Leistung verdient hat. Ich bin mir sicher, dass ein fitter Messi im vergangen Jahr jetzt diese Auszeichnung gehabt hätte, doch kamen ihm eben diese Verletzungen in den Weg. Ronaldo hat im vergangenen Jahr gekämpft. Das ist es, was ihn ausmacht. Er ist immer voll fokussiert, trainiert hart und gibt nie auf. Auch wenn seine fußballerischen Qualitäten im Gegensatz zu den eines Messis limitiert sind, hat er sich die Trophäe aufgrund seines Willens und Kampfes verdient. Er hat schlichtweg Gas gegeben und die Möglichkeiten eben genutzt, die ihm sich boten.