Meine Rolle bei Barcawelt

#503322

Ich möchte auch noch ein paar Zeilen schreiben.

Zuerst einmal, es ist sehr schade, dass wir deine Artikel auf der Startseite nicht mehr geniessen können. Allerdings verstehe ich deine Entscheidung natürlich voll und ganz und wenn du dafür den ein oder anderen Kommentar im Forum abgibst, dann sind wir schon mal reichlich entschädigt. Die anderen Autoren, alle, machen ebenfalls einen hervorragenden Job, auch ihnen möchte ich an dieser Stelle ein grosses Dankeschön aussprechen. Es macht wirklich Spass, die Artikel zu lesen und ich versuchen keinen einzigen zu verpassen. Auch wenn ich nicht jeden kommentiere, seit gewiss, dass jeder einzelne sehr geschätzt wird. Sie sind allesamt fantastisch.

Zu dir Sponge, was du hier, zusammen mit deinem Bruder ins Leben gerufen hast ist unbeschreiblich. In meinem engeren Freundeskreis gibt es mehrere Madridistas, aber keinen einzigen richtigen Barçafan. Einen Sympatisanten, aber das ist natürlich nicht das selbe. Du hast uns die Möglichkeit gegeben, uns hier mit diversen, absolut beeindruckenden anderen Barçafans auszutauschen. Das hat für mich einen immensen Wert. Ich habe schon bevor es Barçawelt gab sehr gerne über Fussball diskutiert. Die einzige mir bekannte Seite, auf der sich Fussballfans in grossen Scharen tummeln, war Goal.com. Ich habe da viele Kommentare geschrieben, meistens drehte es sich aber darum, ob nun Messi oder Cristiano den grösseren hat. Tag für Tag, Woche für Woche die selben Diskussionen auf unterstem Niveau. Es gab nur sehr wenige sachliche user, dessen Beiträge zu lesen wirklich interessant war, dafür sehr viele, die einen einfach nur wütend und frustriert gemacht haben.

Zum Glück hat dann einer meiner Lieblingsuser seinen Namen geändert. Aus Barca_undso wurde Barca_undso Barcawelt.de. Ich habe dann relativ schnell angefangen, die Artikel auf der Seite zu lesen und ein wenig durch das Forum zu stöbern. Kurz darauf habe ich mir einen Account gemacht und Barcawelt wurde von einer Seite, die ich neben goal.com regelmässig besucht habe zu einem inzwischen unverzichtbaren Bestandteil des Fanseins. Heute vergeht kein Tag, an dem ich nicht nachsehe, ob es auf der Startseite neue Artikel, oder im Forum neue Kommentare gibt. Als ich vor gut einem Jahr hier eingestiegen bin, hatten wir vielleicht 30 Kommentare im Forum im Schnitt, heute ist es gut und gerne das fünffache. Und das schöne hier ist nicht die eigentliche Anzahl, sondern das Niveau der Kommentare. Hier muss ich mich auch bei der gesamten Communitiy, oder eher der „Barcawelt-Familie“ ;) bedanken. Es macht wirklich Spass, mit euch die Empfindungen und Meinungen zu diesem grossartigsten aller Vereine zu teilen.

Ich hoffe, dass es mit dieser Seite so weitergeht. Ich bin absolut davon überzeugt, dass diese Seite auch den Durchbruch im grossen Stil schaffen wird. Qualität wird belohnt, es dauert nur länger als bei der reinen Quantität alla goal.com oder realtotal.de. Barcawelt.de ist mit riesen grossem Abstand das die beste deutschsprachige Seite bezüglich Barça die im Internet zu finden ist. Wer sich dieser Seite anschliesst, erkennt das sofort.

Daher ein danke, dass ich gar nicht genug betonen kann. Es geht an die user, an die Autoren, an die Mods und Admins, an deinen Bruder und ganz besonders an dich persönlich Sponge!

Moltes gràcies per tot!! :)