Levante UD 1-1 FC Barcelona 19.01.14

#503522
CheViva25 wrote:
Ich bin absolut der Meinung, dass Barca auch mal sein System ändern sollte, wenns darauf ankommt…

Wird doch gemacht. :) Im Spiel heute gegen Levante wurde das System etwa 3 mal deutlich umgestellt und das ist nur was mir während dem Spiel aufgefallen ist. Sicherlich ist mir da noch einiges entgangen.

CheViva25 wrote:
Und zudem muss ein Stürmer her. Dann soll halt Messi und Neymar die Flügeln besetzen, wo wäre dabei das Problem…

Bei Neymar gibt es keins, bei Messi ist das Problem, dass er auf dem Flügel etwas verschenkt ist. Gerade wenn man eine gravierende Änderung vornimmt, um die Durchschlagskraft zu erhöhen, dann braucht man Messi dahinter, auf der „10“.

CheViva25 wrote:
Und im 4-4-2 agieren wäre manchmal auch net verkehrt, wenn man einen super Stürmer hätte..

Das wird phasenweise ebenfalls gemacht. Nur ist das halt in den meisten Fällen nicht förderlich für unser Spiel. Weil entweder die Breite oder die Durchschlagskraft im Zentrum verloren geht.

Ich bin der Meinung, beim Spiel gegen Levante wurde das richtige gemacht, nur nicht ideal umgesetzt. Die Spielweise wurde mehrmals angepasst und zumindest aus meiner Laien Ansicht richtig, aber es hat halt nicht geklappt. Das kann passieren. Aber im Gegensatz zu früheren Saisons wurden die Änderungen relativ schnell vollzogen. Also man hat meistens recht schnell gemerkt, dass etwas nicht klappt und hat umgestellt.

Das ist im Grunde das, was mir Mut macht. Es wir reagiert und es wird nach Alternativen gesucht. So kommt man weiter. Es hat heute nicht geklappt, aber das ist nicht schlimm. Schlimm ist wenn nichts gemacht wird. Tata hat reagiert und er hat umgestellt, mehrfach. Wenn er so weiter macht, dann findet er früher oder später das gesuchte Mittel.