José Manuel Pinto

#503628

Rosell kann es sich gar nicht leisten, Pinto zu „verabschieden“, denn dann würde unsere liebe Nr. 10 sehr ungehalten und unglücklich sein. Und nur ein glücklicher Messi ist ein guter Messi, das ist inzwischen bis in die oberste Vorstandsetage vorgedrungen. Außerdem, seien wir ganz ehrlich, bei Barça hat sowieso Messi das Sagen, was Spieler (und Trainer) angeht!