Sandro Rosell (Ex-Präsident)

#503843
Anonym

Wenn es so wäre, ich sähe da nicht wirklich etwas von verwedeln. Gut, ein bisschen undurchsichtig. Aber die hätten es bestimmt gut gemeint. Zumal ja 2,5 Millionen von dem ganzen Kuchen für irgendwelche soziale Projekte von Neymar in Brasilien eingeplant wären.

http://estaticos.marca.com/imagenes/2014/01/21/futbol/equipos/barcelona/1390284665_extras_mosaico_noticia_1_g_0.jpg

Quelle: Marca.com