Sandro Rosell (Ex-Präsident)

#504023
Anonym

Warum ich Rosell nicht mag? Puh, da gibt es genug gründe.

Zuerst einmal der schon von vielen angesprochene Traditionsbruch. Trikotsponsor, alles voll mit Qatar Airways etc. Das Problem, dass ich hierbei habe ist vor allem, wie billig er den Klub verhökert. Manchester United kassiert für das reine Trikotsponsorning laut Angaben mehr, als wir für den ganzen Qatar-Dreck, der jetzt überall pickt. Ich frag mich wann die Spieler sich das auch tätowieren lassen müssen….

Dann einfach sein falsches Gehabe und seine Hinterfotzigkeit. Sein Umgang mit Abidal, wie er Cruyff aus dem Verein geekelt hat. Wie er gegen Laporta ein Gerichtsverfahren eingeleitet hat bzw. einleiten wollte und zu guter Letzt, dass er der Hauptverantwortliche dafür ist, dass Pep nicht mehr unser Trainer ist….

Wo soll ich weiter machen? Dass er uns, damit er sich seinen Wunderwutzi kaufen kann, noch tiefer in die Schulden stürzt, dass er evlt. so linke Sachen dreht, dass es dem Verein auch an den Kragen gehen könnte. Dass er eben für besagten Spieler, bei einem weiteren Jahr Vertragslaufzeit!!!! 95!!!! Mio. wenn nicht sogar mehr auf den Tisch legt…. 40 Davon gingen ja an N&N etc. ja ist halt alles etwas kompliziert….

Dann noch, wie er und seine Schoßhünde mit Messi, dem größten Spieler allerzeiten umgehen. Wie Messi nicht in Schutz genommen wird für Gerüchte die die Medien in die Welt setzen. Nein er wird zusätzlich sogar noch vom eigenen Board angegriffen.

Dann die ganze Stadion-Geschichte: Forsters Vorschlag wird aufgrund der hohen Kosten abgelehnt bzw. einfach ad acta gelegt. Nun wird ein furchtbar hässlicher, der doppelt so viel kostet präsentiert…. Es wird laut darüber nachgedacht den Stadionnamen zu verkaufen und und und….

Ach ja und er tritt unser Motto quasi mit Füßen. Er redet immer von „més que un club“ und dann heuchelt er bis zum geht nicht mehr. Setzt Abi vor die Tür, sorgt dafür, dass Cruyff seine Ehrenpräsidentschaft niederlegt und nicht mehr zu Heimspielen kommt. Im Stadion ist soviel Qatar Airways, dass man glauben könnte wir sind die Fluggesellschaft höchstpersönlich und kein Fußballverein. Er hat Barça im Prinzip zu einer Litfaßsäule gemacht, aber nicht einmal für gutes Geld. Wir kassieren dafür Nüsse…. Im Verhältnis viel zu wenig. Und zusätzlich bereichert er sich dabei noch selbst, so wie es aussieht.

Aber ja, Pro Rosell. Wir sind ja nach wie vor més que un club….