Causa Neymar

#504304
Mühsam wrote:
Joker wrote:
Leute, vergesst mal nicht die 8 Mio für die Santos-Talente, die man gar nicht haben will. Die gehören ja praktisch mit zur Ablöse an Santos.

Zu der Ablöse dazu. Dann hat ja Santos wenigstens 25 Millionen gekriegt. Von denen sie allerdings wieder ein paar Millionen der DIS abgeben müssen. Naja, bei diesen ganzen Zahlen kriege ich eh Kopfschmerzen. Am Ende hat man halt so 86 Millionen fix gezahlt für die Unterschrift von Neymar. Das noch zu unterscheiden in wirkliche Ablöse, scheinbare Ablöse, Provisonen, Handgeld, Prämien, Arbeit für Talente suchen usw. usw. macht für mich keinen Sinn mehr. Ändert ja auch nichts.

Das sehe ich grundsätzlich eben auch so. Man zahlt fast 90 Millionen dafür, dass Neymar bei uns spielt. Mir fehlen da halt Vergleichswerte und deshalb kann ich die Ablöse nicht einordnen. Mir war natürlich klar, dass es Boni und Handgeld gibt, nur hatte ich keine Ahnung, dass da so abartige Zahlungen im Spiel sind. Santos erhält 17 Millionen und dann fließen weitere 70 Millionen sonst wo hin?

Um beim Beispiel Alba zu bleiben, da hat Valencia 14 Millionen erhalten und da habe ich nie etwas davon gehört, dass da noch 50 mio sonst wo hin sind. Ich weiß schon, dass Neymars Transferrechte aufgeteilt waren wie in Brasilien üblich, aber die anderen Anteilseigner hatten sich ja bei Santos beschwert, weil sie lediglich ~4 Millionen bekommen haben und Santos gab bekannt, dass das die korrekte Summe sei, da sie lediglich 17 mio Ablöse erhalten haben.

Versteht irgendjemand, was es mit den 40 mio für N&N auf sich hat?