Gerardo „Tata“ Martino (Ex-Trainer)

#504502

Ich bin der Meinung, dass das ein Zeichen zur rechten Zeit ist. Es zeigt, dass man hinter ihm steht und sich vom chronischen Lammentieren in Barcelona nicht blenden lässt. Kürzlich meinte Tata, das nichts sicher ist. Jetzt weiß er zumindest, wie man zu ihm steht.