Manchester City 0-2 FC Barcelona 18.02.14

#506779
Kalelarga82
Teilnehmer

Sehe ebenso einige Probleme bei dem verkappten Spielsystems des 4-4-2.
Unser Mittelfeld zu verstärken ist eine Sache der ich sehr positiv gegenüberstehe, aber da gibt es auch die Kehrseite der Medaille.
Wie sieht das aus wenn Iniesta sich ständig als freier Spieler zwischen den Positionen des linken Flügels und des Zentrums bewegt? Wenn Barca den Ball hat sehe ich das ganze sehr positiv.
Wie sieht es aber aus wenn Barca den Ball abgibt und City es desöfteren die rechte Seite (Iniestas Seite) mit blitzschnellen Angriffen bombardiert?? Da sehe ich ein sehr grosses Problem. Alba oder Adriano, je nachdem wer spielt wären überfordert und es könnte zu gefährlichen Hereingaben über rechts kommen. Ecken wären auch vorprogrammiert.
Aber es muss nicht so kommen, nur denke ich das mit dieser taktischen Vorgabe, ManCity schon seine Lücken bei uns erkennen könnte.
Dementsprechend müsste in dem Fall das Gegenpressing schon vor der Mittellinie erfolgen. Das wird brenzlig.

Wir seht ihr diese Problematik mit der anfälligen linken Seite wenn kein Pedro oder Alexis da sind um diese Seite absichern zu können??