Manchester City 0-2 FC Barcelona 18.02.14

#506917
Richi
Teilnehmer

Sooo…dann möchte ich mal auch noch meinen Senf dazu geben.

Grundsätzlich hat mir das Spiel gut gefallen. Beide Mannschaften haben, speziell in der ersten Halbzeit, sehr zurückhaltend agiert. Kaum nennenswerte Chancen, Barca hatte das Spiel soweit unter Kontrolle und stand defensiv kompakt. Dann der Elfer und die rote Karte in der 2. Hälfte…rot ja, Elfmeter nein (hätte Freistoß geben müssen). Die Überzahl haben wir dann eigentlich nur in den Minuten nach dem Strafstoß versucht zu einem Vorteil zu nutzen, danach ist das Spiel wieder ausgeglichener geworden. Der zu Unrecht gegebene 11er wurde schließlich noch durch ein reguläres aber aberkanntes Tor ausgeglichen. Defensiv haben die Katalanen ja eigentlich nicht viel zugelassen – und das gegen die ganzen Topspieler von City! Das 0:2 kam für mich tatsächlich sehr unverhofft, das von mir auf den Bildschirm gespuckte Bier zeugt davon :whistle: Ich war schon hochzufrieden mit dem !verdienten! 0:1, aber JETZT haben wir eine geniale Ausgangssituation für das Rückspiel. Das Ergebnis kam genau Recht, auch um den anderen Teams, Trainern (Mourinho lässt grüßen) und Medien zu zeigen dass mit Barca zu rechnen ist!

Unser Tata leistet meiner Meinung hervorragende Arbeit, bis auf die mangelhafte Arbeit mit der Jugend. Warum haben wir Iniesta, Xavi und Co? Sicherlich nicht durch 5 minütige Kurzeinsätze…